Rettung von Flüchtlingen Was Deutschland tun kann, was Deutschland tun muss

Rettung von Flüchtlingen: Was Deutschland tun kann, was Deutschland tun muss Fotos
Getty Images

Das Grenzschutzprogramm "Triton" soll irgendwie aufgestockt, Schiffe von Schleppern könnten vielleicht versenkt werden: Die jüngsten Vorschläge der EU-Kommission klingen noch sehr vage. Deutschland wird aber wohl in jedem Fall mehr leisten müssen. Von Matthias Gebauer und Veit Medick mehr... Video ]

Reportage aus Sizilien
Asylbewerber in Europa

Mit Stil!
einestages-Klassiker
Anzeige

Flüchtlingspolitik Australien bietet Europa Nachhilfe an

Australien ist für seinen unbarmherzigen Umgang mit Bootsflüchtlingen bekannt. "Stoppt die Boote" lautet das Motto in Down Under. Regierungschef Abbott rät auch Europa zu diesem Kurs. mehr... Forum ]

Geständnis im Auschwitz-Prozess: "Ich bitte um Vergebung"

Geständnis im Auschwitz-Prozess "Ich bitte um Vergebung"

Oskar Gröning diente als SS-Mann in Auschwitz. Mehr als 70 Jahre später steht der 93-Jährige vor Gericht - und zeigt Reue. Er muss sich wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen verantworten. mehr...

Streik im Personenverkehr Bahn veröffentlicht Ersatzfahrplan

Schon vor Beginn des zweitägigen Streiks hat die Deutsche Bahn reagiert: Das Unternehmen hat online einen Ersatzfahrplan veröffentlicht. Nur ein Drittel der Fernzüge verkehrt demnach wie vorgesehen. mehr... Forum ]

Ankündigung von AMD Windows 10 soll schon im Juli kommen

War es ein Versehen oder Absicht? Bei einer Telefonkonferenz hat die AMD-Chefin einen Termin für die Einführung von Windows 10 genannt. Microsoft hat zu dem Thema bisher geschwiegen. mehr... Forum ]

Großrazzia gegen Hells Angels: Kraftakt der Staatsmacht

Großrazzia gegen Hells Angels Kraftakt der Staatsmacht

Menschenraub, Körperverletzung, Bildung einer kriminellen Vereinigung: Hunderte Polizisten sind in Hessen, Rheinland-Pfalz und NRW gegen Hells Angels vorgegangen. Die Aktion zeigt, wie gefährlich die Szene weiterhin ist. Von Jörg Diehl mehr...

Extremtourismus Einmal Kalifat mit Frühstück

Der Friedensapostel Jürgen Todenhöfer hat das vom IS kontrollierte Gebiet bereist. Touristisch ist die Region eher uninteressant, wie sein Bericht zeigt: kein Alkohol, kaum Frauen - dafür ist der Fahrdienst top. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Marvel/ Disney

Protest gegen Disney-Preispolitik Kleinstadtkinos boykottieren "Avengers"-Film

Wer "Avengers 2" im Kino sehen will, muss in die Großstadt fahren: Zahlreiche Kinos in kleinen Orten protestieren mit einem Boykott gegen neue Verleihbedingungen von Disney. mehr... Video | Forum ]

Bayern München gegen Porto: Bloß kein Kamikaze

Bayern München gegen Porto Bloß kein Kamikaze

Der FC Bayern musste lange keine Aufholjagd mehr starten, am Abend gegen Porto in der Champions League ist das anders. Die Münchner setzen auf Kontrolle und auf Erfahrung. Das wird nicht reichen. Von Christoph Leischwitz, München mehr... Forum ]

Aus Schiffswrack geborgen: 170 Jahre alter Champagner prickelt immer noch 

Aus Schiffswrack geborgen 170 Jahre alter Champagner prickelt immer noch 

Wenig Alkohol, reichlich Kupfer und extrem süß: Forscher haben Champagner verkostet, der etwa 170 Jahre in einem Schiffswrack auf dem Ostseeboden lagerte. Das Aroma des Schaumweins überraschte die Experten. mehr...

Hollywood-Stars: Erst Reklame, dann Karriere

Hollywood-Stars Erst Reklame, dann Karriere

Sie entblößten sich für Kartoffelchips und tanzten mit Cornflakes-Schachteln: Bevor große Stars in Hollywood Karriere machten, verdienten sie mit Werbeauftritten Geld - und sind heute kaum mehr wiederzuerkennen. Ahnen Sie, wer diese Schauspielerin ist, die für einen Schnellbräter warb? Von Simon Broll mehr...

Einer von uns Gün­ter Grass zähl­te zu den wich­tigs­ten Schrift­stel­lern der Nach­kriegs­zeit: als Li­te­rat und Au­tor der „Blechtrom­mel“, der 1999 den No­bel­preis be­kam. Als In­tel­lek­tu­el­ler, der sich mehr als ein hal­b­es Jahr­hun­dert lang in po­li­ti­sche De­bat­ten ein­misch­te. Und als Deut­scher, der wie so vie­le an­de­re zu lan­ge brauch­te, um zu sei­ner ei­ge­nen Ver­gan­gen­heit zu ste­hen.  mehr...
WERNER BARTSCH
Ein Krieg von deutschem Boden Die US-Mi­li­tär­ba­sis in Ram­stein ist ein zen­tra­les und un­ver­zicht­ba­res Ele­ment in Ba­rack Oba­mas um­strit­te­nem Droh­nen­krieg ge­gen den Ter­ror. Das be­le­gen Do­ku­men­te aus Ge­heim­dienst­krei­sen. Für die Bun­des­re­gie­rung, die bis­lang Ah­nungs­lo­sig­keit vor­gab, stellt sich da­mit die Fra­ge nach der recht­li­chen Be­wer­tung die­ser Ein­sät­ze. Ein Fall für den Ge­ne­ral­bun­des­an­walt?  mehr...
REUTERS
Sex im Altenheim Se­nio­ren, die Be­treue­rin­nen „an die Brust fas­sen oder auf den Hin­tern hau­en, das ken­nen wir alle“, sagt die Ham­bur­ger Pfle­ge­dienst­lei­te­rin Clau­dia Pilß. Hei­me müs­sen da­mit um­ge­hen, dass De­menz­kran­ke oft ihre Steue­rungs­fä­hig­keit ver­lie­ren, nicht aber die Lust auf Sex. Man­che Ein­rich­tun­gen hel­fen sich, in­dem sie pro­fes­sio­nel­le Se­xu­al­be­glei­te­rin­nen ver­mit­teln.  mehr...
DMITRIJ LELTSCHUK / DER SPIEGEL
Konzern auf Crashkurs Wie lan­ge kann Mar­tin Win­ter­korn noch VW-Chef blei­ben? Das ist die eine Fra­ge, die sich Ma­na­ger und Auf­sichts­rä­te stel­len, seit Fer­di­nand Piëch sag­te: „Ich bin auf Di­stanz zu Win­ter­korn.“ Die an­de­re Fra­ge: Was treibt die­sen Fer­di­nand Piëch, und wel­che Pro­ble­me im VW-Kon­zern sieht er, dass er des­sen Chef so hart at­ta­ckiert?  mehr...
BORIS ROESSLER / DPA
  • SPIEGELblog

Wolfgang Münchau

Das Problem an Gianis Varoufakis ist nicht der ausgestreckte Mittelfinger, sondern der erhobene Zeigefinger. Griechenland taumelt dem Abgrund entgegen, und der Finanzminister vergeudet die Zeit seiner Zuhörer mit theoretischen Belehrungen. mehr...

Alle Kolumnen von Wolfgang Münchau ...

Comeback von "Full House": Onkel Jesse kehrt zurück

Comeback von "Full House" Onkel Jesse kehrt zurück

Seit Monaten gab es Gerüchte, nun ist es offiziell: Die US-Kultserie "Full House" kehrt zurück auf den Bildschirm. Das verriet Darsteller John Stamos im US-Fernsehen. Auch über den Inhalt ließ er sich aus. mehr...

loading...
loading...
Schlechter Jahresstart: Russische Wirtschaft schrumpft um zwei Prozent

Schlechter Jahresstart Russische Wirtschaft schrumpft um zwei Prozent

Die Regierung in Russland macht vor allem die Sanktionen des Westens verantwortlich: Die Wirtschaft des Landes ist von Januar bis März um zwei Prozent geschrumpft. Ministerpräsident Medwedew sieht keine schnelle Erholung. mehr... Forum ]

loading...
loading...
BÖRSE
15:04 Uhr Kurs absolut in %
DAX 12.030,11 +138,20 1,16
MDax 21.293,90 +152,92 0,72
TecDax 1.664,90 +15,92 0,97
Dow 18.034,93 +208,63 1,17
Bayern-Star Götze unter Druck: Selten super, Mario

Bayern-Star Götze unter Druck Selten super, Mario

Ein Kapitel in den Geschichtsbüchern des deutschen Fußballs ist Mario Götze sicher. Beim FC Bayern sucht er seinen Platz immer noch. Im Rückspiel gegen den FC Porto bekommt Götze die nächste Chance. Eine Analyse von Marcus Krämer mehr... Forum ]

loading...
loading...
Pulitzer-Preis 2015: Das sind die ausgezeichneten Fotos
St. Louis Post-Dispatch/ REUTERS/ Pulitzer Board

Pulitzer-Preis 2015 Das sind die ausgezeichneten Fotos

Die Wut von Ferguson, die Trauer von Liberia: Beim Pulitzer-Preis wurden in diesem Jahr zwei Fotoserien ausgezeichnet, die die Ebola-Epidemie in Westafrika und die Ausschreitungen nach dem Tod eines schwarzen Teenagers einfangen. mehr...

loading...
loading...
603 km/h: Japanische Magnetschwebebahn stellt Weltrekord auf Video

603 km/h Japanische Magnetschwebebahn stellt Weltrekord auf

Zum ersten Mal hat ein Zug eine Geschwindigkeit von mehr als 600 km/h erreicht. Die japanische Magnetschwebebahn Maglev hat die magische Grenze auf einer Teststrecke durchbrochen. mehr... Video | Forum ]

loading...
loading...
Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies  

Norwegen Ärger im Elektroauto-Paradies  

Norwegen ist Vorreiter in Sachen Elektromobilität - vor allem dank der zahlreichen Kaufanreize für E-Mobile. Doch jetzt droht das großzügige Fördersystem am eigenen Erfolg zu scheitern. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Zu hohe Formalinwerte: Uni Frankfurt stoppt Präparierkurse für Medizinstudenten

Zu hohe Formalinwerte Uni Frankfurt stoppt Präparierkurse für Medizinstudenten

Medizinstudenten der Uni Frankfurt müssen vorerst auf die Arbeit an Spenderkörpern verzichten. Die Hörsaallüftung arbeitet unzureichend, der Leichenkonservierungsstoff Formalin in der Luft übersteigt die zulässigen Grenzwerte. Von Bernd Kramer mehr... Forum ]

loading...
loading...
Spieleplattform: Steam führt Mindestumsatz für Accounts ein

Spieleplattform Steam führt Mindestumsatz für Accounts ein

Steam-Kunden können künftig nur noch nach Erreichen eines Mindestumsatzes alle Funktionen ihres Kontos nutzen. Ärgerlich ist der Schritt für die Fans kostenloser Titel und für Gamer, die ihre Spiele per Steam nur freischalten. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Pfeiffersches Drüsenfieber: Wenn Küssen krank macht

Pfeiffersches Drüsenfieber Wenn Küssen krank macht

Hohes Fieber, geschwollene Lymphknoten und Halsschmerzen sind typisch für das Pfeiffersche Drüsenfieber, auch Kusskrankheit genannt. Auslöser ist das Epstein-Barr-Virus, das fast in jedem Menschen schlummert - und sogar Krebs verursachen kann. Von Gerlinde Gukelberger-Felix mehr... Forum ]

loading...
loading...
Zitate-Quiz: More Money, more Problems - wer hat's gesagt?

Zitate-Quiz More Money, more Problems - wer hat's gesagt?

Was haben Musiker, Entscheider und Ökonomen gemeinsam? Sie reden gern über Geld und Lebensglück. Können Sie Business und Showbiz auseinander halten? Testen Sie Ihr Wissen! Von Lukas Schürmann mehr...

loading...
loading...
Hotel im Ökokraftwerk: Wie Holländer das Windrad neu erfinden

Hotel im Ökokraftwerk Wie Holländer das Windrad neu erfinden

Schlafen im Kraftwerk: Holländische Tüftler haben ein Windrad entworfen, in dem 160 Hotelzimmer Platz finden sollen. Die Erfinder hoffen auf Millionen Touristen. Von manager-magazin.de-Redakteur Nils-Viktor Sorge mehr...

loading...
loading...
Anthony Quinn: Der Traumtänzer

Anthony Quinn Der Traumtänzer

Die Rolle des lebenshungrigen Griechen machte ihn unsterblich und brachte den Sirtaki in die Welt. Vor 100 Jahren wurde Anthony Quinn geboren. Erinnerungen an einen Ausnahmeschauspieler. Von Stefanie Maeck mehr...

loading...
loading...
AUGENBLICK - Schlammkriecher
Getty Images