Alkohol am Steuer: Beckstein findet zwei Maß Bier vertretbar

Ist man nach zwei Litern Bier noch fahrtüchtig? Bayerns Ministerpräsident Beckstein meint: ja. Allerdings empfiehlt er Autofahrern, sich für die zwei Maß sechs bis sieben Stunden Zeit zu nehmen.

München - Der CSU-Politiker Günther Beckstein hält Autofahren nach zwei Litern Bier für vertretbar. "Wenn man die zwei Maß in sechs, sieben Stunden auf dem Oktoberfest trinkt, ist es noch möglich", sagte Beckstein am Dienstag dem Bayerischen Rundfunk. "Natürlich nicht, wenn man die zwei Maß in zwei Stunden trinkt", schränkte er ein.

Günther Beckstein: Fahren nach zwei Maß vertretbar
DDP

Günther Beckstein: Fahren nach zwei Maß vertretbar

Bei Fahranfängern halte er trotzdem die Null-Promille-Grenze "für absolut notwendig". Beckstein sagte, zwar müsse der Alkoholmissbrauch hart bekämpft werden, aber man dürfe nicht den Genuss eines Glases Bier oder Wein verteufeln.

Wer in Deutschland mit 0,5 Promille Blutalkohol ein Auto fährt, muss mit einer Geldstrafe in Höhe von 250 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen. Fällt der Fahrer zum Beispiel durch Lallen auf, gilt ein Wert von 0,3 Promille. Nach welcher Menge Bier diese Grenzen erreicht sind, hängt von zahlreichen Faktoren ab wie etwa Körpergewicht, körperliche Verfassung und auch dem Wetter.

Der TÜV Rheinland gibt auf seiner Internetseite eine grobe Übersicht, welche Blutalkoholwerte durch unterschiedliche Getränke ungefähr erreicht werden. Ein 80 Kilogramm schwerer männlicher Verkehrsteilnehmer muss nach 0,4 Liter Bier damit rechnen, eine Blutalkoholkonzentration von 0,3 Promille zu erreichen. Der TÜV weißt darauf hin, dass diese Rechnung keinesfalls zur Beurteilung der Fahrtüchtigkeit benutzt werden darf.

Auch der Abbau des Blutalkohols ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Deshalb rät der ADAC, keinen Alkohol zu trinken, wenn man noch Autofahren muss.

rom/ddp

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite

Aktuelles zu