Autostar für einen Tag Die dicke BMW-Überraschung

8. Teil: Studie BMW Z29


BMW-Studie Z29: Schwarz, Türen im Lamborghini-Stil und ein böser Blick.

BMW-Studie Z29: Schwarz, Türen im Lamborghini-Stil und ein böser Blick.

Leicht und schnell - das waren die wichtigsten Kriterien für den gemeinsam mit der M GmbH entwickelten Konzeptwagen Z29 aus dem Jahr 2001. Als Motor diente der Reihensechszylinder des damaligen BMW M3, die Fahrgastzelle wurde aus kohlefaserverstärktem Kunststoff gefertigt, die Hinterachse sowie das Front- und Heckmodul aus Aluminium. Ergebnis dieser Kombination von Leichtbaumaterialien: Ein Leistungsgewicht von 3,4 Kilogramm pro PS und ein Sprintwert von 4,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
alfred_e_neumann, 26.04.2010
1. Autostar für einen Tag: Die dicke BMW-Überraschung
ob man bmw nun persönlich mag oder nicht, dass auto ist ein großer wurf und eine weiterentwicklung der gesamten marke. es greift details des wunderbaren bmw vision efficient dynamics auf und hat sehr gelungene proportionen. weitermachen!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.