Autostar für einen Tag: Die dicke BMW-Überraschung

Von

Auf der Auto China in Peking enthüllte BMW die Studie Gran Coupé, die nur kurz im Rampenlicht stand und dann gleich wieder versteckt wurde. Die Masche hat Methode beim bayerischen Autobauer. SPIEGEL ONLINE zeigt die vergessenen Raritäten aus der geheimen BMW-Garage.

Fotostrecke

4  Bilder
BMW Gran Coupé: Vorschau auf den 6er
BMW drängt in die Nischen des Automarkts. Beinahe im Jahresrhythmus präsentiert die Marke neue Modelle, für die Kunden und Gattungsbegriffe erst gefunden werden müssen. Jüngste Beispiele sind der BMW X6 und der 5er GT, demnächst folgt der Mini Countryman. Nun enthüllte das BMW-Designteam um Adrian van Hooydonk bei einer Überraschungsparty in Peking die Studie Gran Coupé, einen eleganten Viertürer, der demnächst Modellen wie Mercedes CLS oder dem kommenden Audi A7 Konkurrenz machen soll.

Nun ist die Idee eines viertürigen Coupés nicht neu. Vor drei Jahren schon zeigte BMW bei einer Messe in China das Konzeptauto CS. Dieser Wagen wurde jedoch von der Wirtschaftskrise gestoppt. Mit der Studie Gran Coupé erfolgt jetzt der Neustart.

Der Wagen ist zehn Zentimeter flacher als die beiden Limousinen BMW 5er und 7er, fast fünf Meter lang und wirkt auf der Showbühne sehr elegant und rasant. LED-Scheinwerfer an Bug und Heck, eine besonders betonte BMW-Niere an der Frontpartie, feine Chromstreifen um die rahmenlosen Seitenscheiben - das Auto wirkt optisch erfrischend.

Und es ist so konzipiert, dass auch die Wirtschaftlichkeit stimmt. "Die gemeinsame Architektur der Modelle 5er und 7er lässt auch diese Variante zu", sagt ein Firmensprecher bei der Premiere. Vermutlich läuft das künftige Coupé dann als BMW 6er - die Baureihe wird im kommenden Jahr ohnehin neu aufgelegt. Offiziell gibt es dafür noch keine Bestätigung, erst recht aber auch keine Dementis. BMW-Vertriebsvorstand Ian Robertson sagt: "Diesmal ziehen wir die Sache durch."

Vorerst jedoch verschwindet das Gran Coupé wieder in den gut gesicherten Garagen der Designabteilung. Das kurze Aufblitzen neuer Autoideen hat bei BMW Tradition. Immer wieder stellten Designer und Entwickler überraschende Fahrzeuge vor, die scheinbar nur in der Öffentlichkeit präsentiert um sogleich wieder weggeschlossen zu werden. Zehn der aufregendsten Typen hat SPIEGEL ONLINE noch einmal zusammengestellt.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskussion über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Autostar für einen Tag: Die dicke BMW-Überraschung
alfred_e_neumann, 26.04.2010
ob man bmw nun persönlich mag oder nicht, dass auto ist ein großer wurf und eine weiterentwicklung der gesamten marke. es greift details des wunderbaren bmw vision efficient dynamics auf und hat sehr gelungene proportionen. weitermachen!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS
alles zum Thema Die Zehn
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
Fotostrecke
BMW: Von Flugzeugbauer zum Premium-Pkw-Hersteller

Aktuelles zu

Mit dem Autokonfigurator von carmondo können Sie aus mehr als 400 Modellen wählen und das Fahrzeug nach Ihren Wünschen ausstatten.

Hier gelangen Sie zum Konfigurator



Aktuelles zu