Autos auf Abruf Karlsruhe ist Carsharing-Hauptstadt

Carsharing wird immer beliebter. Mit den Nutzerzahlen steigt auch das Angebot - vor allem in Berlin gibt es mittlerweile viele Autos auf Abruf. Im Städte-Ranking landet die Kapitale trotzdem nur auf Platz fünf.

Carsharing-Auto: Nutzerzahlen steigen in Deutschland jährlich um 20 Prozent
DPA

Carsharing-Auto: Nutzerzahlen steigen in Deutschland jährlich um 20 Prozent


Teilen und fahren - nach diesem Prinzip sind immer mehr Stadtbewohner mit dem Auto unterwegs. Statt eines Privatwagens nutzen sie die Angebote von Carsharing-Diensten und mieten sich ein Fahrzeug einfach so lange, wie sie es brauchen. Die Nutzerzahlen steigen nach Angaben des Bundesverbandes Carsharing (bcs) derzeit um jährlich 20 Prozent.

Der Verband hat nun das Angebot an Carsharing-Autos in deutschen Großstädten (mehr als 200.000 Bewohner) mit deren Einwohnerzahlen verglichen. Das Ranking zeigt: Karlsruhe bietet die besten Möglichkeiten, ein Auto auf Abruf zu fahren. Auf 1000 Einwohner kommen hier laut Statistik im Schnitt fast zwei Carsharing-Fahrzeuge. Platz zwei belegt Düsseldorf, wo sich 1000 Menschen jeweils etwa ein Auto teilen können.

Auf den Plätzen drei und vier der Liste folgen München und Stuttgart. Berlin landet auf Platz fünf - hier gibt es zwar die höchste Zahl an Carsharing-Autos, aber umgerechnet kommt nur ein Fahrzeug auf 2000 Einwohner. In Freiburg herrscht ungefähr der gleiche Schnitt. Die Top Ten wird außerdem von Köln, Mannheim, Hannover und Münster vervollständigt.

cst

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.