Luxuswagen im Maßstab 1:18: Autotraum für die Vitrine

Von Lasse Hinrichs

Luxuriös, teuer und exklusiv: Der legendäre Bugatti Royale Typ 41 wäre wohl das ideale Geschenk für Oldtimer-Fans. Leider wiegt das gute Stück 3,2 Tonnen und kostet mehrere Millionen Euro. Eine günstigere Alternative bietet ein Spielzeughersteller - im Maßstab 1:18.

Fotostrecke

7  Bilder
Luxus-Modellautos: Samtsitze und Kristallkarosse
"Die Idee zu dem Bugatti?" fragt Pia Bauer und antwortet gleich selbst: "Mein Vater ist Autofanatiker. Er liebt Oldtimer und sammelt selbst Modellautos." Nun wird der Seniorchef des Spielzeugherstellers Heinrich Bauer KG in Nürnberg quasi von der eigenen Firma beschenkt. Denn die fertigt jetzt eines der legendärsten Automobile überhaupt als Modell, den Bugatti Royale Typ 41 Coupé de Ville. Schon lange habe man dieses Fahrzeug im Visier gehabt, sagt Pia Bauer, die Geschäftsführerin des Familienunternehmens. "Jetzt hat es endlich funktioniert."

Etwa ein Jahr dauerte es, bis der Prototyp des Typ 41 fertig war. Als Vorlage nutzte die Firma Aufnahmen eines Originalexemplars aus dem Museum, digitalisierte die Bilder und wandelte sie Hilfe einer CAD-Software in ein 3D-Modell um - dann begann die Sisyphusarbeit. Vor allem das Chassis sei dem Original sehr detailgetreu nachempfunden, sagt Pia Bauer. "Wir konnten hier auf ein Modell im Maßstab 1:8 zurückgreifen, das wir in London ersteigert haben."

Das Resultat der Feinarbeit ist ein Bugatti Royale Typ 41 aus mehr als 1300 Einzelteilen und 18 unterschiedlichen Materialien, inklusive Sitzen mit Samtüberzug und Armaturen aus Holzimitat. Gesamtgewicht des Modells: 1,8 Kilogramm bei rund 37 Zentimetern Länge.

Derart viel Handarbeit hat ihren Preis. Der Oldtimer im Kleinformat kostet 499 Euro - ziemlich happig für ein Vitrinenauto, jedoch durchaus günstig im Vergleich zum Original, das einen Sammlerwert von rund acht Millionen Euro besitzen soll. Bugatti baute ab 1926 lediglich sechs Exemplare des luxuriösen Überautos mit einem 300 PS starken 12,7-Liter-Motor; wirtschaftlich gesehen floppte der Wagen.

Keine solche Autoikone - aber ebenfalls recht selten - ist ein zweites Modell-Fahrzeug, das der Spielwarenhersteller im Sortiment hat: der Lamborghini Murciélago Crystallized, den die Nürnberger Firma im Auftrag des Spielzeug-Herstellers Maisto vertreibt.

Exakt 7688 Swarovski-Kristalle schmücken die Karosserie des auf 550 Stück limitierten Sondermodells im Maßstab 1:18. Der Preis des funkelnden Lamborghini-Modells beträgt 1299 Euro. Wer kauft so etwas bloß? Bauer: "Leute, die schon einen echten Lamborghini fahren."

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskussion über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. PR-Spielzeug
Carguy 23.12.2009
Zitat von sysopLuxuriös, teuer und exklusiv: Der legendäre Bugatti Royale Typ 41 wäre wohl das ideale Geschenk für Oldtimerfans. Leider wiegt das gute Stück 3,2 Tonnen und kostet mehrere Millionen Euro. Eine günstigere Alternative bietet ein Spielzeug-Hersteller - im Maßstab 1:18. http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,668557,00.html
Reines Volkswagen-PR-Spielzeug für Leute, die mit den großen Hunden pinkeln wollen, aber das Bein nicht so weit hoch kriegen. Dann halt im Modell.
2. Es gibt auch gute Alternativen...
2cv 23.12.2009
...der geneigte Betrachter möge sich mit den neuen NOREV Linien anfreunden. Ich habe eben vom 1:18 Citroen Ami6 gelesen auf http://www.ami6.de/ und man kann sich da auch die Fotos anschauen. Für weniger als ein Zehntel des Preises des Bugatti muss sich das Ami Modell nicht hinter dem x-fach teureren Teil verstecken...!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS
alles zum Thema Spielwarenindustrie
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 2 Kommentare

Aktuelles zu