Sicherheit im Straßenverkehr: ABS für Motorräder ist ab 2016 Pflicht

Neue Regeln: Ab 2016 ist ABS bei Motorrädern Pflicht Fotos
KTM

Bei Pkw ist es längst vorgeschrieben, ab 2016 müssen dann auch neue Motorräder mit ABS ausgerüstet sein. Das hat das EU-Parlament jetzt beschlossen. Die Regelung wird für Maschinen mit mehr als 125 Kubikzentimetern gelten. Außerdem haben die Politiker strengere Abgasvorschriften verabschiedet.

Straßburg - Ab 2016 sollen neue Motorräder und Roller in der Europäischen Union sicherer und sauberer werden. Große Motorräder mit mehr als 125 Kubikzentimetern Hubraum sollen dann mit dem Antiblockiersystem (ABS) ausgestattet werden.

Das EU-Parlament stimmte am Dienstag für die neuen Vorschriften. Sie betreffen etwa 30 Millionen Fahrzeuge. Ab 2016 sollen außerdem strengere Abgasbestimmungen gelten. Dabei handelt es sich um die Grenzwerte der sogenannten Euro-Stufe vier. Ab 2020 soll die Euro-Stufe fünf für alle motorisierten Zweiräder gelten. Die EU-Regierungen müssen dem Beschluss noch formal zustimmen.

Für den ADAC ist diese strengere Sicherheitsvorschrift ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings kommt sie für den Automobilclub etwas spät. Seit Jahren fordert der ADAC den Einbau von ABS für alle Motorräder, große und kleine. Der Gewinn an Sicherheit sei klar. Nach Auswertung von früheren Motorradunfällen in Deutschland hätte in 21 Prozent der Fälle der Einsatz eines ABS-Systems den Unfall verhindert oder die Unfallfolgen reduziert.

Bereits heute seien über zwei Drittel der neu zugelassenen Motorräder in Deutschland mit Antiblockiersystem ausgerüstet. Mit der nötigen Übung könne mit ABS auch unter schwierigen Bedingungen deutlich effektiver und sicherer abgebremst werden, hieß es in einer ADAC-Mitteilung.

rom/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 203 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Lärm...
papeteries2 20.11.2012
Ich wäre ja froh, wenn Motorräder endlich in Sachen Lärm begrenzt würden. Die Dinger produzieren oft mehr Krach als drei LKW. Warum dürfen die eigentlich so laut sein?
2. Thema verfehlt
cor 20.11.2012
Zitat von papeteries2Ich wäre ja froh, wenn Motorräder endlich in Sachen Lärm begrenzt würden. Die Dinger produzieren oft mehr Krach als drei LKW. Warum dürfen die eigentlich so laut sein?
Warum können wir eigentlich nicht einmal beim Thema des Artikels bleiben?
3. ...
maturin001 20.11.2012
Zitat von sysopBei Pkw ist es längst vorgeschrieben, ab 2016 müssen dann auch neue Motorräder mit ABS ausgerüstet sein. Das hat das EU-Parlament jetzt beschlossen. Die Regelung wird für Maschinen mit mehr als 125 Kubikzentimetern gelten. Außerdem haben die Politiker strengere Abgasvorschriften verabschiedet. Neue Motorräder müssen ab 2016 mit ABS ausgerüstet sein - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/auto/aktuell/neue-motorraeder-muessen-ab-2016-mit-abs-ausgeruestet-sein-a-868313.html)
Was soll das nutzen? 50% aller Autofahrer sind nicht imstande, eine Vollbremsung zu machen - bei Motorradfahrern wird die Zahl eher noch größer sein. Wozu also eine ABS-Pflicht? Warum darf ich als Käufer nicht mehr selbst entscheiden wie ich mein Geld in Sicherheit investiere? Stattdessen muss ich mir ein teures System kaufen, dessen Einsatzgebiet sehr begrenzt ist. Na vielen Dank auch - aber die Anfänger können ja dann am Helm sparen....Ich fühle mich wie ein 4jähriger. Die Pflicht zu gesundem Leben schlägt unbarmherzig zu! Demnächst Salatpflicht und Schweinebratenverbot - der Sicherheit wegen.
4. was soll das mit dem abs?
viceman 20.11.2012
Zitat von sysopBei Pkw ist es längst vorgeschrieben, ab 2016 müssen dann auch neue Motorräder mit ABS ausgerüstet sein. Das hat das EU-Parlament jetzt beschlossen. Die Regelung wird für Maschinen mit mehr als 125 Kubikzentimetern gelten. Außerdem haben die Politiker strengere Abgasvorschriften verabschiedet. Neue Motorräder müssen ab 2016 mit ABS ausgerüstet sein - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/auto/aktuell/neue-motorraeder-muessen-ab-2016-mit-abs-ausgeruestet-sein-a-868313.html)
der lärm gehört reduziert, schnell und wirksam! ansonsten werden bald so manche gemeinden ihre straßen für motorräder sperren. aber mal sehen, was dann passiert, die wälder sind ja auch voll von cross/quad u.ä. "spielzeug".... - wenn das nicht endet wird es sicher ernsthafte konflikte geben !
5. Um mal beim Thema zu bleiben
horstwende 20.11.2012
Zitat von corWarum können wir eigentlich nicht einmal beim Thema des Artikels bleiben?
Wenn die EU schon reguliert, warum dann nicht auch endlich die Lautstärke von Motorrädern? Ob sich jemand mit den Dingern tot fährt ist sein Bier. Ob er damit die Umwelt terrorisiert und zulärmt nicht.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS
alles zum Thema Motorräder
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 203 Kommentare
  • Zur Startseite
Facebook
Fotostrecke
Motorradmesse Eicma: Italien feiert sich selbst


Aktuelles zu