Rückruf wegen Brandgefahr Lamborghini beordert 1500 Autos in die Werkstätten

Der italienische Sportwagenhersteller Lamborghini muss 1500 Wagen der Baureihe Gallardo zurückrufen. In Extremfällen kann es durch einen Defekt zu einem Feuer kommen. Doch das Problem lässt sich leicht beheben.

Lamborghini Gallardo: Der Hersteller muss 1500 Autos des Modells zurückrufen
Lamborghini

Lamborghini Gallardo: Der Hersteller muss 1500 Autos des Modells zurückrufen


Der Lamborghini Gallardo ist ein heißes Gefährt - in sprichwörtlich jedem Sinne. Doch unter Umständen kann es bei einigen Exemplaren der Baureihe unangenehm warm werden.

In einem an die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde geschickten Dokument räumt Lamborghini Probleme mit einer Leitung für die Hydraulikflüssigkeit der Servolenkung ein. An dem Bauteil könne ein Leck auftreten und die Flüssigkeit unter Umständen mit dem Motor in Berührung kommen. Bei einem heißen Aggregat könnte so ein Feuer in dem Wagen ausbrechen.

Deshalb beordert der italienische Sportwagenhersteller jetzt rund 1500 Fahrzeuge des Modells zurück in die Werkstätten. Betroffen sind die Varianten Coupé und Spyder der Baujahre 2003 bis 2008. Der Hersteller will betroffene Eigentümer noch im September über das Problem informieren. Das Bauteil soll kostenlos in einer Werkstatt ausgetauscht werden.

rom/dapa

Mehr zum Thema


insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
nickmason 13.09.2012
1.
Nicht nur diese Homepage (Lamborghini Murcielago Unfall (http://www.lambounfall.de/lamborghini-murcielago-unfall.html)) beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren mit brennenden Lamorghinis der Baureihen Gallardo, Mucielago und Aventador sowie des motorisch verwandten Audi R8 V10. Bislang wurde allerdings seitens des Herstellers und des Mutterkonzerns Audi/Volkswagen abgewiegelt, geleugnet, verharmlost und jegliche Schuld den Fahrern zugeschrieben. Nach dem Eingeständnis eines Fehlers für Fahrzeuge aus insgesamt sechs(!) Jahrgängen würde es mich nicht verwundern, wenn auf Lamborghini Kosten im mehrstelligen Millionenbereich durch Klagen in den USA zukommen. Zudem bleibt noch abzuwarten, ob neben dem Gallardo aus den dem Zeitraum 2003 bis 2008 noch weitere Modelle und Jahrgänge einen Rückruf erfahren. Nötig wäre es wohl...
soehnlein_brilliant87 14.09.2012
2. http://www.lambounfall.de/lamborghini-murcielago-unfall.html
Man sollte sich diese Seite wirklich mal durchlesen. Das ist unglaublich, was da teilweise beschrieben wird. Fast bei jedem Modell treten die gleichen Fehler auf. Erschreckend.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.