Skoda Octavia Celebration Drei Millionen Tschechen

Skoda feiert. Über drei Millionen Autos hat die tschechische Marke produziert, seitdem VW sie unter ihre Fittiche nahm. Wegbereiter dieses Erfolgs ist die Mittelklasselimousine Octavia, von der die Tschechen jetzt eine Sonderserie aufgelegt haben und die künftig auch als Taxi angeboten wird.


Großzügige Ausstattung

Großzügige Ausstattung

Bevor die Wolfsburger die Traditionsmarke in ihren Konzern eingliederten, besaß Skoda nicht viel mehr als einen guten Namen - den allerdings nur im Osten. VW baute eine hochmoderne Fabrik in Mladá Boleslav, stellte Motoren, Technik und Know-how zur Verfügung. Erstes Produkt der neuen Ära war die Mittelklasselimousine Octavia, die wegen ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses vom Start weg ein Bestseller wurde.

Seither geht es mit Produktion und Umsätzen steil bergauf. Anfangs produzierten die Tschechen noch 170.000 Autos pro Jahr, mittlerweile sind es zweieinhalb Mal so viele - mit steigender Tendenz. In der vergangenen Woche lief ein silberfarbener Octavia Elegance mit 1.8-Liter-Turbomotor mit der Baunummer 3.000.000 vom Produktionsband in Mladá Boleslav.

Mittelklasselimousine: Skoda Octavia

Mittelklasselimousine: Skoda Octavia

Für Skoda Grund genug jetzt ein Sondermodell mit großzügiger Ausstattung aufzulegen. Der Octavia Celebration bietet für 29.982,88 Mark (15 330 Euro) unter anderem Seitenairbags, Klimaanlage, Bordcomputer, Antriebsschlupfregelung ASR, elektrische Fensterheber vorn, sowie eine Audioanlage mit vier zusätzlichen Lautsprechern. Beim Kombi kommen außerdem Dachreling und ein doppelter Ladeboden hinzu. Gegenüber der normalen Serienausführung des Octavia Classic hat Skoda ein Preisvorteil von 2307,88 Mark errechnet.

Skoda will ins Taxi-Geschäft einsteigen

Skoda will ins Taxi-Geschäft einsteigen

Darüber hinaus wollen die Tschechen mit ihrem Erfolgsmodell jetzt auch ins Taxi-Geschäft einsteigen. Als erster Importeur in Deutschland bietet Skoda einen werksseitigen Taxi-Ausbau an. Das Octavia Taxi kann als Limousine und als Kombi direkt beim Händler gegen 2347 Mark (1200 Euro) Aufpreis bestellt werden. Auf der Basis der Ausstattungsvariante Ambiente, unter anderem mit Klimaanlage, Bordcomputer und Sitzheizung ausgestattet, stehen folgende Motorisierungen zur Wahl: Der 1,6-l-Benzinmotor mit 75 kW/102 PS sowie die 1,9-l-TDI-Aggregate mit 66 kW/90 PS beziehungsweise 81 kW/110 PS.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.