Stromfresser im Auto: "Watt denn noch?"

Alle Welt spricht im Zusammenhang mit Autos vom Spritverbrauch - der Stromverbrauch steht kaum im Blickpunkt. Dabei sind hier extreme Steigerungsraten zu registrieren.

Ein Blick in die ADAC-Pannenstatistik zeigt, dass zunehmend schlappe Batterien für das Ausfallen der Autotechnik verantwortlich sind. Die Zahl der batteriebedingten Pannen stieg im Jahr 1999 um 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und im kommenden Winter dürfte erneut die zusammengebrochene Stromversorgung zu den Hauptgründen für stehen gebliebene Fahrzeuge zählen.

Besonders im Winter kann eine schwache Batterie zum Stillstand führen
GMS

Besonders im Winter kann eine schwache Batterie zum Stillstand führen

Gründe dafür gibt es mehrere: Immer mehr Stromverbraucher gehören heute zur Pkw-Standardausstattung. Klimaanlage, ABS, Radios mit CD-Wechsler oder HiFi-Anlagen, elektrische Sitzverstellung und Fensterheber - allesamt Stromfresser, die Batterien arg strapazieren.

Im Winter kommen noch Großverbraucher wie heizbare Heckscheibe, Nebelscheinwerfer oder heizbare Außenspiegel dazu. Bei zähfliessendem Verkehr, Stop-and-Go-Fahrten oder gar Staus - also Situationen, in denen die Lichtmaschine den Strombedarf bei weitem nicht decken kann - wird die Energie aus der Batterie rasch aufgezehrt. Welche Verbraucher im Auto wie viel Strom verbrauchen und wie viel Strom von der Lichtmaschine produziert wird, hat der Batteriehersteller Exide aufgelistet:


Leistungsabgabe der Lichtmaschine eines Mittelklasse-Autos

Leerlauf 150 Watt 12,5 Ampere
ab 1500 U/Min 850 Watt 70,8 Ampere
ab 2000 U/Min 1100 Watt 91,7 Ampere
ab 5000 U/Min 1300 Watt 108,3 Ampere

Die größten Stromverbraucher im Auto

HiFi-Anlage, 4-Kanal-Endstufe 312 Watt, 26 Ampere
Motormanagement 150 Watt 12,5 Ampere
Beleuchtung 150 Watt 12,5 Ampere
Heizbare Heckscheibe 120 Watt 10,0 Ampere
Kühlergebläse 120 Watt, 10,0 Ampere
Innenraum-Gebläse 100 Watt 8,3 Ampere
Nebelscheinwerfer 100 Watt 8,3 Ampere
Klimaanlage 100 Watt 8,3 Ampere
Elektrische Fensterheber 100 Watt 8,3 Ampere
Benzinpumpe 80 Watt 6,7 Ampere
Scheibenwischer 70 Watt 5,8 Ampere
Sitzheizung 60 Watt 5,0 Ampere
Radio mit CD-Wechsler 60 Watt 5,0 Ampere
Zigarettenanzünder 50 Watt 4,2 Ampere
Nebelschlussleuchte 40 Watt 3,3 Ampere
Bremslicht 40 Watt 3,3 Ampere
Elektr. Sitzverstellung 40 Watt 3,3 Ampere
Telefon D-Netz 8 Watt 0,7 Ampere


Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite

Aktuelles zu