Umfrage Mehrheit der Deutschen ist für Tempolimit

Die Deutschen – ein Volk der Raser? Das Vorurteil scheint sich nicht zu bestätigen. Immerhin sprechen sich in einer Umfrage über 80 Prozent für eine Beschränkung der Geschwindigkeit auf Autobahnen aus.


Bielefeld/Berlin – Die Mehrheit der deutschen Autofahrer ist für ein Tempolimit. Bei einer Studie des Instituts TNS Infratest sprachen sich 82 Prozent der Befragten für eine gesetzliche Begrenzung der Geschwindigkeit aus. Jeder Dritte (33,1 Prozent) plädierte dabei für eine Obergrenze von 140 km/h auf Autobahnen. Für die Studie waren Anfang Februar 1002 Führerscheinbesitzer im Alter ab 18 Jahren im Auftrag des Autoportals "mobile.de" aus Berlin befragt worden.

Auch die Grünen treibt das Thema Tempolimit um. Heute will die Bundestagsfraktion ein umfangreiches Verkehrskonzept zur Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes beschließen und verlangt darin unter anderem eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 120 km/h. In Berlin forderte die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, in der Klimapolitik "die Kurve zu kriegen für einen Neuanfang". Deutschland müsse eine Vorbildfunktion in der EU einnehmen, sagte Künast.

abl/gms/AP



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.