SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

09. Mai 2012, 15:22 Uhr

Auszeichnung

Volkswagen ist innovationsstärkster Autohersteller

Volkswagen ist von einem Forschungsinstitut als innovationsstärkster Autokonzern ausgezeichnet worden. Die Wolfsburger wurden zudem als Bester Hersteller "Konventionelle Antriebe" und Bester Hersteller "Fahrzeugkonzepte" geehrt. Auch auf Platz zwei und drei liegen Unternehmen aus Deutschland.

Frankfurt am Main - Die drei innovationsstärksten Autohersteller kommen einer aktuellen Studie zufolge aus Deutschland. Volkswagen landet knapp vor BMW auf Rang eins, Daimler reiht sich dahinter auf Platz drei ein. Das teilten das Forschungs- und Beratungsinstitut Center of Automotive Management (CAM) aus Bergisch-Gladbach und die Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers am Mittwoch in Frankfurt am Main mit. Der VW-Konzern überzeuge unter anderem durch Anzahl, Qualität und Reifegrad der gezeigten Neuerungen, etwa durch neue Motoren mit Zylinderabschaltung, hieß es zur Begründung.

Dass drei deutsche Unternehmen die Podestplätze im Jahr 2012 für sich belegen, sei seit Beginn der Studienerhebung im Jahr 2005 noch nie vorgekommen. Im Vorjahr dominierte ebenfalls Volkswagen in der Auswertung der Studie, gefolgt von Daimler und General Motor.

Insgesamt zeige sich die gesamte Autobranche innovationsfreudig. Die 20 untersuchten globalen Automobilkonzerne mit insgesamt 54 Marken haben laut der Studie im vergangenen Jahr zusammen 955 Innovationen hervorgebracht, 40 Prozent mehr als im Vorjahr und so viele wie noch nie seit Erhebung der Studie.

Innovationen als Wachstumsmotor

Als Innovationen wurden den Angaben nach Neuerungen gewertet, die einen spürbaren zusätzlichen Kundennutzen bieten. Außerdem müssten die Neuerungen bereits verfügbar oder zumindest in entwickelten Prototypen vorgestellt worden sein.

Der Leiter der Studie, Stefan Bratzel, sagte, eine hohe Innovationskraft sei "insbesondere in Zeiten eines technologischen Paradigmenwechsels eine wichtige Voraussetzung für zukünftiges Wachstum". Er kündigte an, dass bei der nächsten Erhebung 2013 erstmals auch Automobilzulieferer untersucht werden sollen.

Bei den alternativen Antrieben übernimmt dagegen Toyota die Führung. Das japanische Unternehmen punkte insbesondere dank der Seriennähe der Innovationen, hieß es. So sollen noch in diesem Jahr ein Kleinwagen sowie ein Geländewagen mit reinem Elektroantrieb auf den Markt kommen.

rom/dapd

URL:

Mehr auf SPIEGEL ONLINE:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH