Vorfreude auf den Autosommer: Die zehn beliebtesten Cabrios

Von Jürgen Pander

Es grünt, blüht, sprießt - und es gilt seit zwei Wochen die Sommerzeit. Auch auf den Straßen, auf denen jetzt täglich mehr Cabrios unterwegs sind. Wir stellen die beliebtesten, außergewöhnlichsten und begehrenswertesten offenen Modelle vor.

Vorfreude auf den Autosommer: Die zehn beliebtesten Cabrios Fotos

Cabriolets sind die glamourösesten Modelle unter den Autos. Das zeigt schon eine kurze Liste jener offenen Typen, die sich durch Filmszenen im kollektive Gedächtnis festgefahren haben. Etwa der Alfa Spider, mit dem Dustin Hofman in "Die Reifeprüfung" unterwegs ist, der Ford Thunderbird Convertible mit dem Susan Sarandon und Geena Davis in "Thelma & Louise" auf Tour gehen oder der BMW Z3, in dem Pierce Brosnan das Finale des James-Bond-Films "Golden Eye" bestreitet. Ein nach oben offenes Auto ist einfach eine Schau - weil man genau sieht, wer drinnen sitzt und weil es ein Symbol für die Unmittelbarkeit und Freiheit ist, die ein Auto ja angeblich vermittelt.

Im vergangenen fünfzehn Jahren erlebten Cabrios vor allem in Deutschland ein furioses Comeback. Die Renaissance begann Anfang der neunziger Jahre, als der Mazda MX-5 wie ein Komet am Autohimmel empor schoss und die Aufmerksamkeit auf eine Fahrzeugart lenkte, die schon beinahe vergessen schien. Mit der üblichen Verzögerung folgten immer mehr Hersteller diesem Vorbild, und spätestens als die ersten klappbaren Dächer aus Stahl in Mode kamen, mit denen der offene Sommerwagen praktisch ab Werk wintertauglich wurde, war aus dem Trend ein Boom geworden.

2004 etwa lag die Zahl der Cabrio-Neuzulassungen in Deutschland bei 160.606. Es war der Scheitelpunkt der Kaufbegeisterung für diese Art von Autos. Danach nämlich weisen die Statistiken des Kraftfahrt-Bundesamts in Flensburg Jahr für Jahr geringere Cabrio-Neuzulassungen aus. Im vergangenen Jahr etwa waren es nur noch 93.252.

Woran der Rückgang liegt, ist schwer zu ermessen. Haben inzwischen alle Cabrio-Fahrer hierzulande ein Auto mit Klappdach? Liegt es am unsteten Wetter, dass auf Traumsommer verregnete Durchschnittssommer folgen lässt? Fehlen einfach die richtigen Autos? Letzteres dürfte zumindest für das laufende Jahr nicht mehr gelten, denn ein paar Evergreens der offenen Spezies sind ganz neu am Start. Etwa der Mercedes SLK oder, nach Jahren der Abstinenz, das VW Golf Cabriolet. Hier ist die Galerie der zehn wohl beliebtesten offenen Modelle im aktuellen Angebot.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 17 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. BMW Z3 war nicht im Finale
thseeling 06.04.2011
> BMW Z3, in dem Pierce Brosnan das Finale des James-Bond-Films "Golden Eye" bestreitet stimmt gar nicht. Er fuhr damit nur zum Flugplatz, wo er in eine kleine Propellermaschine umstieg. Der Z3 war auch das einzige Auto der Reihe, das im Film keinen Q-Schnickschnack abgesondert hat. Q hat zwar behauptet, dass Raketenwerfer usw. eingebaut wären, aber von der Sonderausstattung kam nix zum Einsatz. Ganz im Gegensatz dazu konnte sich der Aston Martin ein paar Filme später sogar unsichtbar machen ;). Da spielte dann John Cleese den Q. Und in den neuen Filmen ist ein Defi schon das Höchstmaß an Q-Tuning ;(
2. Alles....
regalhalter 06.04.2011
...so weichgespülte Kisten. Das schönste Cabrio mit gehörigem Fahrspass ist für mich der MG TF, danach kommt der neue Alfa Spider. Ist Spon jetzt die Werbeplattform für die deutsche Autoindustrie? Keine der Kisten kann mich vom Aussehen her begeistern, noch nicht einmal der MINI. Die Kiste ist eh zum Blondinengespöt geworden.
3. urks
one, 06.04.2011
Abgesehen von einem kleinen Lichtblick (Nissan) schaut der Rest dieser langweiligen Kisten entweder nach: "Egal wie stark der Krampf in meinem Bein auch sein mag - ich bin jung, schaut her!" oder, als Beispiel VW: "Zum Entspannen rechne ich gern die Steuererklärung vom letzten Jahr nach" aus.. Man man, gibt es eigentlich eine Steigerungsform von "bieder"?
4. Fragen Sie Herrn Guttenberg nach dem Titel
dr. kaos 06.04.2011
Wo bleiben Autos wie der Opel Astra F Cabrio, der ersten (und evtl. 2.) Generation des 3er BMW-Cabrios oder dem ersten Renault Megane Cabrio? Ein Cabrio mit vier brauchbaren Sitzen, in offenem wie in geschlossenem Zustand und ein im Alltag brauchbarer Kofferraum, der nicht durch irgendwelche Blech- und Glasteile vollgestopft wird? Autos wie den aktuellen Astra TwinTop oder Ford Focus CoupeCabrio oder die ganzen Pöschrott Dinger sind im Alltag UNBRAUCHBAR! Versuchen Sie mal, ne Kiste MiWa in den Kofferraum zu stellen, wenn das Dach offen ist. Geht nicht. Entweder verdurste ich oder ich schließe das Dach (an einem Sommertag? Im Cabrio?). Entweder gibts Autos, die den Namen Cabrio nicht verdienen (für 18-50.000 €), oder es gibt Autos, die man nicht bezahlen kann und bei einer dreiköpfigen Familie immer einer daheim bleiben muß (SLK, Mazda MX, 6er BMW und und und) 'Der Kunde wills so'. Wenn ich das schon höre. Nein, der Kunde will was anderes, aber das gibts nicht mehr!
5. Cabrio Fahren
RuleBritannia, 06.04.2011
Cabrio Fahren ist eine Sache fuerdesn Sommer oder weiles Mode ist. Entweder hat man es im Blut oder nicht. Deutschland war und sit nie ein ausgeprochenes Cabrioland. Hier in England dagegen hat Cabriofahren Tradition, und wir fahren Canbrio das ganze Jahr ueber, nicht nur im Sommer,es geht nicht darum zu possieren sondern weil man gerne die frische Luft um die Ohren haben will ujd sich frei fuehlt. Ich bin vor eienr Woche von England nach Bremen mit meinem MX5 gefahren und die ganze Strecke bei Nacht mit dem offenen Verdeck trozt Kaelte und etwas Regen, aber es macht halt Spass. So lange es nicht zu sehr schneit oder regent belibe be mir der Verdeck offen, Mein MX5 hat immer den Verdeck offen, sonst braeuchte ich auch gar keinen MX5 zu fahren, Wer nur Cabrio beim gutem Wetter fahert hat keine blose Ahnung worum es bei Cabrio Fahren geht! Ubrigunes all diese Kisten sehen plumpig aus und haben alle einen breite Arsch, nicht gerade attraktiv.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS
alles zum Thema Die Zehn
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 17 Kommentare

Aktuelles zu