BMW 3er Clubsport Mal wieder typisch

Wenn es um sportliche Autos geht, mag BMW natürlich nicht abseits stehen. Ganz im Gegenteil: Die Bayern sind es ihrem Selbstbild und Image schuldig, bei Vollgas-Versammlungen in der ersten Reihe zu stehen. Zum Beispiel mit dem neuen 3er Clubsport.


BMW 3er Coupé Clubsport

BMW 3er Coupé Clubsport

Gezeigt wird der Wagen erstmals auf der Essen Motor Show. Im Grunde handelt es sich um das bekannte 3er Coupé mit diversen Anbauten und Zutaten, die das Auto in einen Straßenrenner verwandeln sollen. Das so genannte "Clubsport"-Paket ist für alle Modelle mit Sechszylinder-Motor erhältlich, von denen die Bayern insgesamt drei anbieten, deren Motorleistungen zwischen 168 und 230 PS (125 und 170 kW) liegen.

Muskeln unter der Haube haben diese Autos also genug. Bei den "Clubsport"-Modellen geht es nun darum, die Muckis auch zu zeigen und zu Gehör zu bringen. BMW greift dazu auf Bewährte Mittel zurück: An der Seite bekommen die Sportmodelle Seitenschweller angeflanscht, vorne sitzt ein neu gestalteter Spoiler und ebenfalls ein Spoiler thront am Heck auf dem Kofferraumdeckel.

Dazu kommen 18-Zoll-Leichtmetallräder mit Mischbereifung, vorne 225er, auf der Hinterachse sogar 255er-Gummiwalzen. Ein Sportfahrwerk soll für das nötige Handling sorgen, das Akustikpaket wiederum dafür, dass aus den verchromten Auspuffendrohren außer den Abgasen auch der richtige Ton hervorquillt.

Im Innern der Clubsport-Autos kommen zum Einsatz: Sportsitze, Lederlenkrad, eine Stütze für den linken Fahrerfuß, ein verkürzter Schalthebel, Chromringe um die Instrumente, Alu-Zierleisten sowie Einstiegsleisten mit einem "Clubsport"-Schriftzug.

Wenig Auswahl haben die Freunde der sportlichen Vorgehensweise bei den Außenfarben: Das Sportmodell ist ausschließlich in den Metallicfarben Esorilblau, Velvetblau, Titansilber und Carbonschwarz erhältlich. Der Aufpreis für die Clubsport-Varianten beträgt 4950 Euro, also rund 10.000 Mark.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.