Tipps von Fernfahrern Die zehn besten Autobahnraststätten

Wo wird an der A1 das leckerste Schnitzel serviert? In welcher Raststätte gibt es die beste Frikadelle? Zehn Brummifahrer verraten ihre Geheimtipps gegen Kohldampf on the road.

SPIEGEL ONLINE

Unterwegs auf der Autobahn. Die Brotbox ist leer und die Keksdose auch. Der Magen knurrt, aber das Ziel liegt in weiter Ferne. Eine Raststätte ist jetzt die Rettung. Nur: Welche?

Soll man dem Bauchgefühl folgen und die nächste Ausfahrt nehmen - nur für ein pappiges Schnitzel? Oder doch lieber noch 30 Kilometer auf eine richtig gute Mahlzeit warten? SPIEGEL ONLINE hat sich nach Tipps für Autohöfe und Rastanlagen umgehört. Und wer kommt da als Kritiker besser in Frage als Fernfahrer?

Bei ihrem Job sind die Brummi-Lenker schließlich auf eine gute Mahlzeit zwischendurch angewiesen. Hier erzählen sie, wo die beste Bockwurst und die leckerste Frikadelle serviert wird - und warum auch eine Fuhre Mist gut schmeckt.

cst



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 67 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Andy_WI 25.09.2012
1. Nur ungesundes...
...präsentieren die hier befragten Trucker! Wenn gute Schnitzel mit Pommes (fett, kalorienreich und sicher auch ermüdend) ein Grund für eine Empfehlung sein sollten, erkenne ich dem SPON hiermit auch die Kompetenz in Sachen Ernährungstips ab ;-)... Den zu Wort gekommenen Truckern zum Teil ebenso!
#2011-0001 25.09.2012
2. Tank und Zahl
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEWo wird an der A1 das leckerste Schnitzel serviert? In welcher Raststätte gibt es die beste Frikadelle? Zehn Brummifahrer verraten ihre Geheimtipps gegen Kohldampf on the Road. http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/die-zehn-besten-autobahn-raststaetten-a-857252.html
Nur einer in Bayern. Der Rest weit weit weg, wo unsereins selten hinkommt (außer natürlich als Fernfahrer). Aber ich muss zugeben, als Vielfahrer, es hätte mich auch wirklich gewundert, wenn es irgendwo an der A3, der A6, der A70, der A73, (und am Beginn der A71), der A9 und der A7 (je südlich) oder der B2/B17, der A99, der A96 oder eben der A93, der A95, der A995 oder in Ba-Wü drüben noch an der A81. Genauso geht es in Ö, CH, I, CZ weiter... wobei man da wenigstens in sauberen Klos umsonst pinkeln darf. Noch. Es ist eine Tragik, aber es gibt in diesem unserem Lebenshorizont kaum eine vernünftige Raststätte. Klar gibt es kaum mehr eine die nicht Top-sauber ist oder saniert. Und z.B. am Irschi oben hat man eine grandiose Aussicht, aber die Preise, egal ob Essen, tanken, pinklen oder geradeausschauen sind dermaßen überzogen, dass es immer rentabler ist in den nächsten Ort weiterzufahren und sich was zu suchen. Mit dem Brummi natürlich ebenfalls nicht einfach. Aber eigentlich kann das ja nicht der Sinn von Raststätten sein...
atheist 25.09.2012
3. Glaubt es mir!
Es gibt auch südlich des Ruhrgebiets noch Autobahnen und Raststätten.
alexausroßlau 25.09.2012
4. Umweg
Wenn ich von Hamburg nach Schweden will, komme ich eigentlich gar nicht auf der A9 bei Köckern vorbei.
mortimi 25.09.2012
5. Danke!
Sie sprechen mir aus der Seele...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.