Extreme Roadster: Nicht komfortabel, sondern konsequent

Offen, pur und ohne Sitzheizung - am Markt der Automobile hält sich eine kleine Nische exklusiver Roadster. Sie setzen anders als die offenen Autos der Massenhersteller auf Purismus oder extrem Sportlichkeit statt Komfort. Doch genau das erhält sie am Leben.

Extreme Roadster: Knallharter Verzicht auf Komfort Fotos
TMN

Cabriofahren wird immer komfortabler: Bei Tempo 80 stellt sich das Windschott auf. Bei Temperaturen unter 25 Grad treten Sitzheizung und Nackenföhn ihren Dienst an und sorgen für Wohlbehagen unter dem Himmel. "Die Einschränkungen werden geringer", fasst Nick Margetts vom Marktbeobachter Jato Dynamics aus Limburg den Trend zu immer mehr Annehmlichkeiten im offenen Auto zusammen.

Diese Entwicklung bestätigen aktuelle Modell wie etwa E-Klasse-Cabrio von Mercedes, das mit einem Warmluftgebläse in den Kopfstützen ausgestattet werden kann. Sitzheizung und Assistenzsysteme wie etwa ESP gehören heute fast schon zum Standard - eine Servolenkung darf für die meisten Cabrio-Käufer gar nicht mehr fehlen.

Doch gerade Puristen lehnen die neuesten Komfort-Errungenschaften von Cabrio und Roadster ab. Sie nennen Autos wie den Mercedes SLK oder den offenen Golf Cabrios für Warmduscher und suchen nach handfesten Alternativen. Die sind zwar selten geworden, und man findet sie kaum bei den Großserienherstellern. Doch vor allem aus England kommen noch immer ein paar Roadster für die radikaleren Frischluftfans.

Dabei geht es nicht immer nur um Verzicht auf Komfort, manche wollen auch kompromisslose Leistung oder Fahrspaß pur. Zwar können solche Autos auch mit edlem Material ausstaffiert sein, doch eine Fahrt in einem Koenigseggs CCX ist alles andere als entspannt, sondern durchaus anstrengend.

Eine Auswahl extremer Roadster finden Sie hier.

rom/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fahrkultur
RSS
alles zum Thema Die Zehn
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Aktuelles zu


Aktuelles zu