Überlebenshandbuch von Land Rover: Schmackhafter Marketing-Gag

Essbares Überlebenshandbuch: Land Rover wünscht guten Appetit Fotos
Y&R

Land-Rover-Modelle sind meist hart im Nehmen, doch für die Kunden trifft das nicht immer zu. Um Ausflügen in die Wildnis den Schrecken zu nehmen, hatten die Briten eine clevere Marketing-Idee. Sie ließen sich ein Überlebenshandbuch zusammenstellen. Ein schmackhafter Clou, denn die Fibel ist essbar.

Der Range Rover Evoque dürfte vielen traditionellen Land-Rover-Fans nicht gefallen. Das Auto ist eher Lifestyle-Kutsche für die Stadt als echter Landy. Kürzlich hat der Hersteller sogar eine von Victoria Beckham gestaltete Sonderedition des Evoque gezeigt - Ausflüge ins Gelände werden dessen Besitzer wohl nur sehr selten unternehmen.

Falls sie sich doch auf unbefestigte Wege wagen und dann stecken bleiben, hat Land Rover nun das passende Hilfsmittel, um die Wartezeit bis zum Eintreffen eines Bergungsfahrzeugs zu überbrücken - eine Broschüre mit Überlebenstipps in der Wüste.

Darin enthalten sind zahlreiche Survival-Klassiker wie etwa Tipps zur Orientierung. Die wahre Stärke der Broschüre ist jedoch der Lösungsansatz bei Nahrungsmangel. Natürlich fehlen auch die Tipps zur Jagd in der Land-Rover-Survival-Fibel nicht. Doch weil Novizen es schwer haben dürften bei der Waid, kann man einfach das Überlebenshandbuch aufessen. Die Seiten bestehen zu 100 Prozent aus Kartoffelstärke und die Tinte basiert auf verdaulichem Glycerin. Und obendrein schmeckt die Fibel wie ein Cheeseburger.

Kreiert hat die Werbekampagne eine PR-Agentur in Dubai - einem großen Markt für Land Rover. Das Handbuch bekommen Kunden beim Kauf eines Allradlers dazu. Außerdem liegt die Broschüre kostenlos in einigen Sportgeschäften des Landes aus.

Die Idee kommt offenbar gut an und auch der Autohersteller ist begeistert von der Resonanz. Nach Angaben der Agentur soll das Büchlein der nächsten Ausgabe eines nicht näher genannten Automagazins beiliegen. Auflage: 70.000 Exemplare. Wohl bekomm's!

rom

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Nichts eigentlich Neues
kritiker111 29.05.2012
Schon mein Jaguar XJS britischer Herkunft hatte neben der sehr umfangreichen Bedienungsanleitung eine "Überlebensfibel" an Bord Diese bestand allerdings nur aus vier Seiten, in denen kurz die wichtigsten Maßnahmen beschrieben waren, wie man das Teil wieder zum Leben erwecken konnte, wenn es gerade wieder einmal streikte. Trotzdem war der sehr durstige Zwölfzylinder - so lange er problemlos lief - eigentlich ein fantastiscches Fahrzeug.
2. Wie ein Cheeseburger?!
hauptsache_dagegen 29.05.2012
Mehr muss man über Junk Food eigentlich gar nicht mehr wissen...
3.
LeToubib 31.05.2012
Zitat von kritiker111Schon mein Jaguar XJS britischer Herkunft hatte neben der sehr umfangreichen Bedienungsanleitung eine "Überlebensfibel" an Bord Diese bestand allerdings nur aus vier Seiten, in denen kurz die wichtigsten Maßnahmen beschrieben waren, wie man das Teil wieder zum Leben erwecken konnte, wenn es gerade wieder einmal streikte. Trotzdem war der sehr durstige Zwölfzylinder - so lange er problemlos lief - eigentlich ein fantastiscches Fahrzeug.
Hey, ein Wagen aus Coventry "streikt" nicht wie ein Proletarier, er geruht, nicht zu fahren ...
4. grandios!
pe_me 31.05.2012
grandiose Kreativ-Idee! Die Verantwortlichen bei Land Rover sollten sich aber lieber einmal Gedanken über ein Überlebenshandbuch für geplagte Range Rover-Servicekunden machen.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Auto
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fahrkultur
RSS
alles zum Thema Land Rover
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 4 Kommentare
  • Zur Startseite
Fotostrecke
Land Rover Defender "Blaser Edition": Die Flinte im Kofferraum
Facebook

Fotostrecke
Range Rover Evoque: Hipp und unbequem


Aktuelles zu