In eigener Sache SPIEGEL ONLINE mit neuem Layout

SPIEGEL ONLINE erscheint ab jetzt in neuer Optik. Die Veränderungen im Überblick.

SPIEGEL ONLINE

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute begegnet Ihnen SPIEGEL ONLINE in neuer Gestalt: Wir haben das Layout der Website, der Mobilseite und der Apps überarbeitet, damit Sie unser journalistisches Angebot noch angenehmer nutzen können. Bei diesem "Rebrush" haben wir uns von drei Prinzipien leiten lassen:

Erstens haben wir das Design der stationären Website sowie der Mobilseite und der Apps harmonisiert.

Zweitens haben wir das Angebot klarer strukturiert. Das war nicht nur unser Wunsch in der Redaktion, sondern auch der Wunsch vieler Leserinnen und Leser, und wir bedanken uns sehr herzlich bei all jenen von Ihnen, die uns in den vergangenen Monaten mit konstruktiven Anregungen unterstützt haben. Ohne Ihre Mithilfe wäre das Ergebnis nicht so ansprechend geworden.
Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Durch die neue, einheitliche SPIEGEL-Schrift sind die Texte besser zu lesen.
  • Die Startseite ist nun übersichtlicher aufgebaut: klare Formen, mehr Weißraum, Reduktion auf das Wesentliche.
  • Die Navigation ganz oben bleibt stehen, wenn Sie die Seite herunterscrollen, so können Sie jederzeit schnell das Menü Ihrer Wahl ansteuern. Die Rubriken wie Politik, Wirtschaft etc. finden Sie hinter dem Knopf ganz links. Berichte zu Schule, Uni und Job stehen nun in der Rubrik Leben und Lernen.
  • Auf der stationären WWW-Seite bietet Ihnen die Navigation direkte Sprungstellen in unsere drei zentralen Bereiche: das tages- und minutenaktuelle Programm von SPIEGEL ONLINE, das digitale Wochenmagazin des SPIEGEL und die neue Videoseite von SPIEGEL TV mit Nachrichtenvideos, Dokumentationen und Spielfilmen. In der Spalte rechts finden Sie neben einem Link zu allen Schlagzeilen die fünf meistgelesenen und meist verschickten Artikel sowie die fünf meistgesehenen Videos. Darunter folgen die Börsenkurse, ausgewählte Texte aus unserem Bezahlangebot SPIEGEL Plus, Videos und beliebte Formate wie die einestages-Klassiker.
  • In der Mitte der Startseite steht nun ein großes Video-Fenster, in dem wir Ihnen unsere besten Videos zeigen: Reportagen, Kommentare, Dokus und Spielfilme.
  • Darunter folgen die einzelnen Rubriken, die wir ebenfalls übersichtlicher gestaltet haben.
  • Am Ende der stationären Seite finden Sie unsere gesammelten Serviceangebote.
  • Vielleicht die wichtigste Änderung betrifft die Artikelseiten: Dank des nun auch auf der stationären Seite einspaltigen Layouts sind die Texte besser zu lesen. Ergänzende Elemente wie Fotostrecken, Videos, Grafiken und Karten sind genau an derjenigen Position im Text platziert, an der sie inhaltlich passen.

Drittens ist das neue Layout nicht der Abschluss, sondern ein Zwischenschritt bei der Neugestaltung von SPIEGEL ONLINE. Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung des Angebots, insbesondere an der technischen Basis und dem mobilen Angebot. Dafür freuen wir uns auch weiterhin über Anregungen - und selbstverständlich auch über Ihre Meinung zum neuen Layout. Sie erreichen uns per E-Mail unter spon.rebrush@spiegel.de.

Wenn Sie die App von SPIEGEL ONLINE nutzen, laden Sie bitte das neue Update herunter, um das neue Layout zu sehen (hier für iPhones, hier für Android-Geräte).

Zum Schluss möchten wir jene Menschen hervorheben, die diesen "Rebrush" durch ihre Arbeit ermöglicht haben, denn ihnen gilt unser besonderer Dank:

Thomas Bauche, Karsten Fiedler, Ortvin Gädtke, Daniel Hage, Kai Hagelstein, Tina Herrmann, Ulrich Hung, Michail Jungierek, Chris Kurt, Simon Lasslop, Silvia Lüders, Janka Meissner, Ralf Olschewski, Stefan Ottner, Andrea Papst, Josias Polchau, Hanz Sayami, Vassilios Stavrou, Matthias Streitz, Alexander Trempler, Jochen Unverhau, Ingo Veith, Anne Waldorf, Mark-Olaf Winter, Ole Witthöft, Daniel Yokoyama.

Herzliche Grüße,
Ihr Florian Harms



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.