Abgewiesene Berühmtheiten: Spielberg? Nein danke!

Abgewiesene Berühmtheiten Spielberg? Nein danke!

1968

Renommierte Filmhochschulen wollten ihn nicht, bei Universal durfte er nur Hilfsarbeiter sein: Steven Spielbergs Weg zum Regisseur begann beschwerlich. Und so wie ihm ging es so einigen Weltstars. Von Frieder Pfeiffer mehr...


Demokraten-Parteitag 1968: Blut, Schweiß und Tränengas

Demokraten-Parteitag 1968 Blut, Schweiß und Tränengas

Tumulte in der Halle, Verletzte im Park: Auf ihrem Parteitag 1968 in Chicago wollten die Demokraten den Nachfolger von US-Präsident Johnson bestimmen. Doch stattdessen zerlegte sich die Partei. Von Airen mehr...

1968
Ruhrgebiet in den Achtzigern: Pudel, Wampen, Männerchöre Fotos

Ruhrgebiet in den Achtzigern Pudel, Wampen, Männerchöre

Tausende Fotos hat Reinhard Krause in den Achtzigerjahren im Ruhrgebiet geschossen. Seine Aufnahmen zeigen eine Region zwischen Frohsinn und Wirtschaftssterben, Lebensfreude und Tristesse. Nun werden die besten ausgestellt. Von Marc von Lüpke mehr...

1984
Jugoslawien-Krieg: "Als brannte ein Teil meines Körpers"

Jugoslawien-Krieg "Als brannte ein Teil meines Körpers"

Im Mai 1992 sah Architekt Lidumil Alikalfic sein Lebenswerk in Flammen aufgehen: Die Zetra-Arena - gebaut für die Olympischen Spiele 1984 in Sarajevo - wurde bombardiert. Ebenso sein Zuhause. mehr...

Unfallverhütung in der UdSSR: Union der sozialistischen Tollpatsche

Unfallverhütung in der UdSSR Union der sozialistischen Tollpatsche

"Verstümmle nicht die Kollegen!" Stalins radikale Industrialisierung kostete viele Bauern Gliedmaßen und Leben. Die Kommunisten plakatierten deswegen mit Warnbildern, die heute wie Slapstick anmuten. Von Solveig Grothe mehr...

1927
Presse-Stunt um Tuffi: Der fliegende Elefant von Wuppertal

Presse-Stunt um Tuffi Der fliegende Elefant von Wuppertal

Dieser Marketing-Gag ging gründlich baden: Vor 66 Jahren reiste eine Elefantendame mit der Wuppertaler Schwebebahn. Als Tuffi in Panik geriet, nahm die Fahrt eine dramatische Wendung. Von Armin Himmelrath mehr...

1950
Sportverrückte Nordmänner: Die spinnen, die Finnen

Sportverrückte Nordmänner Die spinnen, die Finnen

Sie hoben Getreidesäcke mit den Zähnen, warfen Wagenräder, balancierten auf Sensen: Über viele Jahre fotografierte ein finnischer Ethnologe die wildesten Wettkämpfe - und erlebte fiese Tricks und Prügel-Orgien. Von Christoph Gunkel mehr...

1929

Historisches US-Bordell: Texas' berüchtigtstes Freudenhaus

Historisches US-Bordell Texas' berüchtigtstes Freudenhaus

Die Chicken Ranch bei La Grange war jahrzehntelang ein übliches Provinz-Bordell - getarnt als Hühnerfarm. Bis 1973 ein Reporter einen Skandal dahinter witterte und den Ort gegen sich aufbrachte. Von Jasmin Lörchner mehr...

1973
Musikproduzent Frank Farian: "Mein Gott, der ist ja weiß"

Musikproduzent Frank Farian "Mein Gott, der ist ja weiß"

Er machte Boney M. groß und Milli Vanilli zum Skandal, stritt derbe mit Dieter Bohlen und gab der Queen einen Korb. Frank Farian wird heute 75. Hier spricht er über seine größten Erfolge, über schwarze Musik und Schlager. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

Historische Putschversuche: Wenn das Militär nach der Macht greift

Historische Putschversuche Wenn das Militär nach der Macht greift

Putschversuche hat es in den vergangenen hundert Jahren fast überall auf der Welt gegeben. Wo sie erfolgreich waren, haben sie die Geschichte ihres Landes meist tief geprägt. Eine Auswahl. Von Hannah Pilarczyk mehr...

Jugoslawien vor dem Krieg: Wir waren so naiv

Jugoslawien vor dem Krieg Wir waren so naiv

Als Sänger der Band Regina war Davor Ebner 1991 beim Friedenskonzert in Sarajevo. Die ganze positive Energie verpuffte - der Krieg brach aus, Jugoslawien zusammen und auf dem Balkan die Hölle los. mehr...

1991
Deep-Purple-Sänger Ian Gillan: "Rock'n'Roll ist doch keine Olympiade" Fotos

Deep-Purple-Sänger Ian Gillan "Rock'n'Roll ist doch keine Olympiade"

Gerade geht er mit Deep Purple auf Tournee. Ian Gillan wird bald 71 und wirkt so gar nicht bühnenmüde. Hier spricht der Sänger über seine Vorbilder und den Clinch mit Gitarrist Ritchie Blackmore. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

1969
Nachkolorierte Schwarz-Weiß-Fotos: Plötzlich ist die Welt ein bisschen bunter

Nachkolorierte Schwarz-Weiß-Fotos Plötzlich ist die Welt ein bisschen bunter

Jahrzehntelang war die Welt auf Fotos schwarz-weiß, nun hauchen Spezialisten alten Aufnahmen Farbe ein. Der Unterschied ist verblüffend - aber wird die Vergangenheit dadurch verfälscht? Von Solveig Grothe mehr...

2016

In sieben Schritten: Wie eine Nazi-Schokobombe Didi Hallervorden zum Killer machte Fotos

In sieben Schritten Wie eine Nazi-Schokobombe Didi Hallervorden zum Killer machte

Im Zickzack durch die Weltgeschichte: Jeden Monat begibt sich Danny Kringiel auf eine absurde Zeitreise - und entdeckt, dass alles mit allem zu tun hat. Selbst Hitlers Kalorienbombe mit der Kongo-Krise. mehr...

1943
70 Jahre Grindelhochhäuser: Hamburgs Traum von Manhattan Fotos

70 Jahre Grindelhochhäuser Hamburgs Traum von Manhattan

Grüne Idylle statt sozialer Brennpunkt: 1946 begann der Bau von Deutschlands erster Großwohnsiedlung. Mitten im heute teuersten Stadtteil von Hamburg. Von Corina Kolbe mehr...

1946
Reporterin Thea Rosenbaum: "Zäh sein, dranbleiben, Mut haben" Fotos

Reporterin Thea Rosenbaum "Zäh sein, dranbleiben, Mut haben"

Sie zockte Hugh Hefner beim Pokern ab und war einzige deutsche Kriegsreporterin in Vietnam, selbst ein Gepard im Nacken schockte sie nicht. Journalistin Thea Rosenbaum hat weit mehr erlebt, als in eine Normalbiografie passt. Von Katja Iken mehr...

1940
Colonia Dignidad: Dokumente des Terrors

Colonia Dignidad Dokumente des Terrors

In der chilenischen "Colonia Dignidad" wurden jahrzehntelang Menschen gefoltert und missbraucht. Akten des Auswärtigen Amts dokumentieren das Schreckensregime - und wie deutsche Diplomaten es ignorierten. Von Horand Knaup und Christoph Schult mehr... Forum ]

Jugoslawien 1991: Der Krieg bringt alles an die Oberfläche Video

Jugoslawien 1991 Der Krieg bringt alles an die Oberfläche

Mit ihrer Clique feierte Senka Kurt, Tochter eines Katholiken und einer Muslimin, beim Friedenskonzert in Sarajevo. Dann brach vor 25 Jahren der Krieg aus. Manchmal fragt sie sich, wer ihrer Freunde selbst geschossen hat. mehr...

1991
Geschichte eines Songs: "Sunny" - wie Bobby Hebb ein Jahrhundert-Hit gelang Fotos

Geschichte eines Songs "Sunny" - wie Bobby Hebb ein Jahrhundert-Hit gelang

Er schrieb 3000 Songs, berühmt machte ihn ein einziger: Mit "Sunny" glückte Bobby Hebb 1966 ein Ohrwurm. Wer war dieser Musiker? Das lange Leben eines Welterfolgs - dazu die schönsten und schrillsten Coverversionen. Von Katja Iken mehr...

1966

Wie Hitler den Papst entführen wollte: Geheimversteck im Turm der Winde Fotos

Wie Hitler den Papst entführen wollte Geheimversteck im Turm der Winde

Anfang 1944 stand Hitler offenbar kurz davor, Papst Pius XII. verschleppen zu lassen. Einem neuen Bericht zufolge wurde der Vatikan gewarnt - Mitarbeiter suchten panisch ein Refugium. Von Katja Iken mehr...

1944
Fotostrecke: Rivalen - große Duelle der Sportgeschichte Fotos
ullstein bild

Fotostrecke Rivalen - große Duelle der Sportgeschichte

Das werden keine Freunde mehr... Tonya Harding gegen Nancy Kerrigan, Ronaldo gegen Messi, Jan Ullrich gegen Lance Armstrong - ein Rückblick auf sportive Duelle, bei denen die Funken flogen. Von Jochen Leffers mehr...

Wimbledon-Sensation 1991: Game, Set and Match Becker... nein, Stich Fotos

Wimbledon-Sensation 1991 Game, Set and Match Becker... nein, Stich

Er fluchte und jammerte, die Deutschen litten mit: Vor 25 Jahren verlor Boris Becker das Wimbledon-Finale gegen Michael Stich. Der Triumph eines Außenseiters - und andere große Duelle der Sportgeschichte. Von Christoph Gunkel mehr...

1991
Schlüsselmomente im Irakkrieg: Der Kreuzzug

Schlüsselmomente im Irakkrieg Der Kreuzzug

Erfundene Massenvernichtungswaffen, ein Foltergefängnis und am Ende ein gehängter Diktator: 2003 zogen die USA und Großbritannien in den Irakkrieg. Stationen eines Desasters. Von Marc von Lüpke und Danny Kringiel mehr...

2003
EM 1984: Die schönsten Ferien meines Lebens Fotos

EM 1984 Die schönsten Ferien meines Lebens

1984, EM in Frankreich. Oliver Lück war zehn Jahre alt und reiste mit seiner Familie durchs Land. Die Spiele hörte er im Radio eines alten Renault, obwohl er kein Wort verstand. Diesen Sommer hat er nie vergessen. mehr...

1984
Interview mit Zucchero: "Der Soundtrack zu meiner Scheidung" Fotos

Interview mit Zucchero "Der Soundtrack zu meiner Scheidung"

"Senza Una Donna" war vor 25 Jahren ein Welthit, sein Durchbruch. Hier erzählt Zucchero von Musikträumen eines Bauernjungen, von Italo-Blues und Liebeskummer - und wieso er ein Jobangebot als Queen-Sänger ablehnte. Von Alex Gernandt mehr...


Goebbels' Propaganda-Orchester: Wollt ihr den totalen Swing? Fotos

Goebbels' Propaganda-Orchester Wollt ihr den totalen Swing?

Sie spielten "entartete" Musik - im Auftrag der Nazis. Ab 1939 verwandelten Charlie and His Orchestra Jazz und Swing in braune Propaganda. Absurde Texte sollten die Moral der Feinde untergraben. Von Danny Kringiel mehr...

1939
Dänemark bei der EM 1992: Bier, McDonald's und Minigolf - aber nicht nur Fotos

Dänemark bei der EM 1992 Bier, McDonald's und Minigolf - aber nicht nur

Vom Strandkorb zur Europameisterschaft berufen und dann glatt durchmarschiert: Die Dänen waren die Sensation der EM 1992. Im Finale demütigten sie die Deutschen: "We are red, we are white, we are Danish dynamite!" Von Broder-Jürgen Trede mehr...

1992
Protest beim Völkerbund: Der Mann, der mit seinem Selbstmord Hitler stoppen wollte Fotos

Protest beim Völkerbund Der Mann, der mit seinem Selbstmord Hitler stoppen wollte

Vor den Augen der Völkerbund-Delegierten erschoss sich vor 80 Jahren der Künstler und Journalist Stefan Lux. Sein radikaler Protest sollte zum Kampf gegen Hitler aufrufen. Doch die Welt schaute weg. Von Rüdiger Strempel mehr...

1936
Frankreichs Atomtests auf Mururoa: Das verstrahlte Paradies Fotos

Frankreichs Atomtests auf Mururoa Das verstrahlte Paradies

Blitze über der Südsee, Plutonium in der Lagune, verstrahlte Polynesier - 30 Jahre lang zündete Frankreich Atombomben auf dem Mururoa-Atoll. Und erklärte Kritikern lapidar, Fernsehstrahlung sei gefährlicher. Von Christoph Gunkel mehr...

1966
Radeln mit Elektromotor: E-Bikes gab es vor 120 Jahren schon Fotos

Radeln mit Elektromotor E-Bikes gab es vor 120 Jahren schon

Brandneu, leise summend, innovativ: E-Bikes und Pedelecs sind Trendprodukte des 21. Jahrhunderts - glauben wir. Von wegen: Erste Fahrräder mit Elektromotor meldeten Tüftler bereits 1895 zum Patent an. Von Frank Patalong mehr...

1860
Holocaust in Rumänien: "Alle Judenmänner raus" Fotos

Holocaust in Rumänien "Alle Judenmänner raus"

Vor 75 Jahren befahl Rumäniens Diktator, die Stadt Iasi "von Juden zu säubern". 15.000 Menschen wurden erschlagen oder erschossen, sie erstickten oder verdursteten in Todeszügen. Einer der letzten Überlebenden berichtet. Von Keno Verseck mehr...

1941

Lou Andreas-Salomé: Die Frau mit der Peitsche Fotos

Lou Andreas-Salomé Die Frau mit der Peitsche

Sie verschmähte Nietzsche, verstieß Rilke, fesselte Freud. Wer war Lou Andreas-Salomé? Erstmals porträtiert ein Film die russisch-deutsche Schönheit. Von Katja Iken mehr...

1861
Jugoslawien 1991: Warum bricht ein Krieg aus, den niemand will? FotosVideo

Jugoslawien 1991 Warum bricht ein Krieg aus, den niemand will?

Vor 25 Jahren spielten die wichtigsten Musiker Jugoslawiens in Sarajevo. Alle waren so sicher: Zum Krieg kann, darf, wird es nicht kommen. Und dann brach die Hölle los. Ein neues Projekt sucht Zeitzeugen. Von Carolyn Braun, Marcus Pfeil und Danijel Visevic mehr...

1991
Das Bud-Spencer-Experiment: Der Backpfeifen-Picasso Fotos

Das Bud-Spencer-Experiment Der Backpfeifen-Picasso

Bud Spencer ist gestorben. Er prägte ganze Generationen. Was können wir von ihm lernen? 2011 griffen Hendrik Ternieden und Oliver Trenkamp sich DVDs mit seinen Haudrauf-Filmen - eine Zeitreise in die Jugend. mehr...

1970
Götz George im "Tatort": Schimanski, der Ruhrpott, meine Familie und ich Video

Götz George im "Tatort" Schimanski, der Ruhrpott, meine Familie und ich

Er prügelte, soff, schrie "Scheiße" - vor 35 Jahren gab Kommissar Schimanski sein "Tatort"-Debüt. Die Nation war empört, aber für einen Duisburger Jungen in den Achtzigerjahren war Götz George der Größte. Von Dirk Brichzi mehr...

1981
Deutsche Luftangriffe auf die Ukraine: "Flugzeuge werfen Bomben und töten dich" Fotos

Deutsche Luftangriffe auf die Ukraine "Flugzeuge werfen Bomben und töten dich"

Als die Sturzkampfbomber kamen, waren die Menschen in Kamenez-Podolsk schutzlos. Die deutsche Luftwaffe zerstörte die Stadt 1941. Briefe aus der Ukraine zeigen das Grauen des Luftkriegs im Osten. Von Klaus Wiegrefe mehr...

1941
Deutsch-britisches Ehepaar: "Sie akzeptierten mich, den jungen Deutschen"

Deutsch-britisches Ehepaar "Sie akzeptierten mich, den jungen Deutschen"

Vor 54 Jahren heiratete der Deutsche Uwe Siemon-Netto eine Engländerin - und probte seitdem das europäische Projekt im Kleinen. Mit Entsetzen verfolgten sie den Brexit und wie damit eine historische Chance verspielt wurde. mehr...

1946

Einzigartige Kuba-Fotos: Fidel Castro, Weltmeister der XXL-Ansprache Fotos

Einzigartige Kuba-Fotos Fidel Castro, Weltmeister der XXL-Ansprache

Er wollte sich selbst ein Bild von Kuba machen. Der US-Fotograf Lee Lockwood kam Fidel Castro nahe wie kaum ein anderer. Lange drängte er auf ein Interview - es wurde ein siebentägiger Gesprächsmarathon. Von Simon Broll mehr...

1965
Stalins Sohn: "Schaffte es nicht einmal, sich zu erschießen" Fotos

Stalins Sohn "Schaffte es nicht einmal, sich zu erschießen"

Millionen Rotarmisten nahm die deutsche Wehrmacht nach dem Überfall auf die Sowjetunion gefangen - auch Stalins Sohn Jakow. 1943 starb er im KZ Sachsenhausen. Suchte er in seiner Verzweiflung selbst den Tod? Von Marc von Lüpke mehr...

1941
Deutscher Überfall auf die Sowjetunion: "Stark aufgeräumt, ohne Gnade" FotosVideo

Deutscher Überfall auf die Sowjetunion "Stark aufgeräumt, ohne Gnade"

Sie nannten es "Unternehmen Barbarossa" - vor 75 Jahren begann Hitlers Feldzug gegen die Sowjetunion. Minutiös beschrieb der deutsche General Gotthard Heinrici den Kriegsverlauf. Ein Dokument des Grauens. Von Marc von Lüpke mehr...

1941
Erstes britisches Europa-Referendum 1975: Nörgeln, drohen, Rabatte fordern - wie alles begann Fotos

Erstes britisches Europa-Referendum 1975 Nörgeln, drohen, Rabatte fordern - wie alles begann

Die Briten und der Brexit - es ist kompliziert. War es auch 1975 schon, beim ersten Europa-Referendum. Gerade erst waren sie drin, da wollten sie schon wieder raus. Auch Helmut Schmidt mischte sich ein. Von Thomas Birkner mehr...

1975
Turnvater Jahn: Doping fürs Deutschtum

Turnvater Jahn Doping fürs Deutschtum

Volkstümelei statt "Ausländerei", Mobilmachung am Stufenbarren: Friedrich Ludwig Jahn war ein früher Nationalist. Der Sportsfreund entwarf ein Rundumprogramm in Patriotismus, von Spracherziehung bis zur Waffenfertigkeit. Von Stefan Berg, SPIEGEL Geschichte mehr...

1811
Armut in den USA: In Lumpen aufs Baumwollfeld Fotos

Armut in den USA In Lumpen aufs Baumwollfeld

Spaten und Hacke statt Spielzeug - Tausende Kinder mussten auf Farmen schuften, als die USA in den Dreißigern in der Krise steckten. Herausragende Fotografen zeigten das ländliche Elend. Von Corina Kolbe mehr...

1930

Soweto-Aufstand: "Zur Hölle mit Afrikaans" Fotos

Soweto-Aufstand "Zur Hölle mit Afrikaans"

Vor genau 40 Jahren rebellierten Schüler in Soweto gegen das südafrikanische Regime. Ihr Aufstand wurde blutig niedergeknüppelt. Trotzdem war es ein Wendepunkt - der Anfang vom Ende der Apartheid. Von Thilo Thielke mehr...

1976
Fußball-Maskottchen: Ich war Goleo Fotos

Fußball-Maskottchen Ich war Goleo

Teletubbies auf Speed, eine Orange mit Stummelbeinen, zwei Horrorhasen: Warum sind Fußballmaskottchen nur so hässlich? Puppenspieler Martin Paas kennt Goleo von innen. Und erlebte ein plüschiges Debakel. Von Christoph Gunkel mehr...

2006
Sturz von den Niagarafällen: "Entweder du packst es oder du stirbst" Fotos

Sturz von den Niagarafällen "Entweder du packst es oder du stirbst"

Den Anfang machte eine Frau: Annie Taylor stürzte sich als erster Mensch in einem Fass die Niagarafälle hinab. Der Kanadier Dave Munday tat es sogar zweimal. Was steckt hinter dem Wasserfall-Wahnsinn? Von Katja Iken mehr...

1901
Die Zeugen Paninis: Leben und kleben Fotos

Die Zeugen Paninis Leben und kleben

Gegen das Erwachsenwerden kann man sich nicht wehren. Aber man kann ein Leben lang Panini-Sticker sammeln. Genau das macht André Tucic - eine Zeitreise mit Fußballklebebildern von der WM 1986 bis zur EM 2016. mehr...

1986
Ein Brite über deutsche Geschichte: "Deutschland ist ein kulturelles Kraftwerk"

Ein Brite über deutsche Geschichte "Deutschland ist ein kulturelles Kraftwerk"

Ein Engländer liebt Deutschland, ausgerechnet. Mit großer Neugier widmet sich Simon Winder den Deutschen - ihrem nationalen Größenwahn, ihrer historischen Komik. Ansichten eines eigenwilligen Liebhabers. mehr...

1916
Boxer Jack Johnson: "Ein Neger ist Boxchampion. Ist der Weiße erledigt?" Fotos

Boxer Jack Johnson "Ein Neger ist Boxchampion. Ist der Weiße erledigt?"

Jack Johnson wurde 1908 erster schwarzer Schwergewichtweltmeister. Er protzte mit seinem Reichtum, scherte sich nicht um Rassentrennung und heiratete weiße Frauen - bis das weiße Amerika ihm den Prozess machte. Von Jasmin Lörchner mehr...

1908
Von der Polizei eingekesselt: "Als wären wir Schwerverbrecher" Fotos

Von der Polizei eingekesselt "Als wären wir Schwerverbrecher"

Es war die größte Massenfestnahme der bundesdeutschen Geschichte: Beim "Hamburger Kessel" pferchten Polizisten fast 900 AKW-Gegner ein - 14 Stunden lang. Wer raus wollte, bekam den Schlagstock zu spüren. Von Katja Iken mehr...

1986
Schießplatz Kummersdorf: Deutschlands gefährlichstes Denkmal FotosVideo

Schießplatz Kummersdorf Deutschlands gefährlichstes Denkmal

Hier wurde die Kriegsführung zur Perfektion gebracht: Südlich von Berlin erprobten Militärs Kanonen, Raketen und Panzer, im Kaiserreich wie in der Nazidiktatur. Besuch in einer Sperrzone. Von Solveig Grothe mehr...

1874
Roswell: Hilfe, das Ufo ist weg! Fotos

Roswell Hilfe, das Ufo ist weg!

In der Wüste von New Mexico soll 1947 ein Ufo abgestürzt sein. Das machte Roswell zum Tourismusmagneten mit Alien-Nippes an jeder Ecke. Aber viele Kleinstädter haben die Verschwörungstheorien gründlich satt. Von Steve Przybilla mehr...

1947