einestages-Kooperationspartner Bildagentur bpk - die Spezialagentur für Kunst, Kultur und Geschichte


Die Bildagentur bpk besitzt mit einem Bildbestand von 12 Millionen Motiven eine der großen Fotosammlungen in Europa. Thematische Schwerpunkte sind Geschichte und Politik von den Anfängen bis in die 1980er Jahre, Portraits von der Antike bis in die Neuzeit, Alltagsleben, Kunst und Kultur, Mode, Wissenschaft und Technik, Topografie Berlin.

Die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts bildet einen Schwerpunkt der Fotosammlung. Angeboten werden umfangreiche Bildbestände zur Geschichte des Kaiserreichs bis 1918, zur Weimarer Republik, zum Nationalsozialismus und dem Zweiten Weltkrieg sowie zur Bundesrepublik und der DDR bis zur Wiedervereinigung 1990. Viele dieser Motive gibt es nur bei bpk, weil das Archiv die Nachlässe zahlreicher Fotografen mit allen Rechten erworben hat.

Die Agentur bpk ist Kooperationspartner vieler bedeutender Kultureinrichtungen des In- und Auslands. Sie vertritt bei Bildanfragen exklusiv die 17 Staatlichen Museen zu Berlin, die Staatsbibliothek zu Berlin und die weiteren Einrichtungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Berlin. Weitere bedeutende deutsche Museumspartner sind die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die Museumslandschaft Hessen-Kassel und die Hamburger Kunsthalle.

Für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz vertritt bpk die Partneragenturen Scala Art Archives (Florenz) und Photothèque de la Réunion des Musées Nationaux (Paris) mit hochwertigen Abbildungen der Kunstschätze aus den Uffizien, den Vatikanischen Museen, den Kapitolinischen Museen, dem Louvre, dem Musée d¿Orsay, dem Centre Pompidou und vielen weiteren Kunstmuseen in Italien und Frankreich. Außerdem bestehen Kooperationen mit dem Metropolitan Museum of Art und dem Guggenheim Museum in New York, dem Victoria & Albert Museum und dem British Museum in London sowie der British Library und der Bibliothèque nationale de France.

Auf der Website www.bpk-images.de stehen aktuell über 500.000 Bildmotive zur Recherche bereit. Der HighRes-Download ist auf professionelle Medienkunden beschränkt und kostenpflichtig. Ständig aktualisierte Bildangebote zu Jahrestagen, Sammlungen und Museen, Fotografen und Themen informieren über den Bestand, erleichtern die Suche und stehen allen Interessierten zur Verfügung.

Kontaktdaten:

Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz (bpk)
Märkisches Ufer 16-18
10179 Berlin
Telefon: 030-278 792 0
Fax: 030-278 792 39
E-Mail: kontakt@bpk-images.de
www.bpk-images.de



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.