Mit Doppeldecker zum Everest: Mount Möchtegern

Mit Doppeldecker zum Everest: Mount Möchtegern

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Bergsteigen konnte er so wenig wie Fliegen - und tat 1934 beides, um als erster den Mount Everest zu bezwingen, den höchsten Gipfel der Welt. Maurice Wilson vertraute auf seine Frömmigkeit: Ob das gutgehen konnte? Von Danny Kringiel mehr...

Judenretter Gustav Schröder: Der Papitän

Judenretter Gustav Schröder: Der Papitän

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Kapitän Gustav Schröder riskierte 1939 seine Karriere, um jüdischen Flüchtlingen an Bord der "St. Louis" zu helfen. Nun ist seine Seemannskiste aufgetaucht. Die alten Dokumente verraten mehr über den leisen Helden. Von Christoph Gunkel mehr...


Ein Bild und seine Geschichte: Ist das Kunst oder läuft das weg?

Ein Bild und seine Geschichte: Ist das Kunst oder läuft das weg?

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2017

Eine Frau malt weiße Streifen auf eine Kuh. Gibt es in England keine Zebras? einestages lüftet das Geheimnis eines nur auf den ersten Blick aberwitzigen Bildes. Von Solveig Grothe mehr...

Faschismus in Europa: "Absage an die bürgerliche Welt"

Faschismus in Europa: "Absage an die bürgerliche Welt"

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Wie konnte die radikale Rechte nach dem Ersten Weltkrieg so schnell aufsteigen? Historiker Robert Gerwarth über faschistische Bewegungen und die Unterschiede zu heutigen Rechtspopulisten in Europa und den USA. Ein Interview von Uwe Klußmann und Dietmar Pieper mehr...


Geheimer Fotodeal zwischen Nazis und Amerikanern: "Hitler war regelrecht bildersüchtig"

Geheimer Fotodeal zwischen Nazis und Amerikanern: "Hitler war regelrecht bildersüchtig"

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Mitten im Zweiten Weltkrieg kooperierte die US-Nachrichtenagentur AP heimlich mit den Nazis. Man tauschte Tausende von Fotos aus - ein schmutziger Deal, sagt der Stuttgarter Historiker Norman Domeier. Ein Interview von Christoph Gunkel mehr...

Hitler-Attentäter Georg Elser: Es fehlten nur dreizehn Minuten

Hitler-Attentäter Georg Elser: Es fehlten nur dreizehn Minuten

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2017

Er hat es versucht, der Anschlag im Bürgerbräukeller scheiterte. Kurz vor Kriegsende 1945 befahl Hitler die Hinrichtung des Mannes, der ihn einst töten wollte: Georg Elser. Sein Neffe Franz Hirth erinnert sich. Von Tim Pröse mehr...


Käfig-Kinder: Schatz, häng mal das Baby zum Lüften raus

Käfig-Kinder: Schatz, häng mal das Baby zum Lüften raus

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2017

Ein Zwerg hinter Gittern, das wirkt befremdlich. In den USA wurde ein "tragbarer Baby-Käfig" sogar zum Patent angemeldet. Und Mütter, die ihre Kinder hineinsetzten, meinten es nur gut. Wirklich. Von Solveig Grothe mehr...

Flugpionierin Beryl Markham: Gegen den Wind

Flugpionierin Beryl Markham: Gegen den Wind

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2016

Sie betörte einen britischen Prinzen, beschämte Hemingway und hasste Langeweile: 1936 überquerte Beryl Markham als erste Pilotin nonstop den Atlantik von Ost nach West - bis der Motor plötzlich aussetzte. Von Christoph Gunkel mehr...


Armut in den USA: In Lumpen aufs Baumwollfeld

Armut in den USA: In Lumpen aufs Baumwollfeld

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Spaten und Hacke statt Spielzeug - Tausende Kinder mussten auf Farmen schuften, als die USA in den Dreißigern in der Krise steckten. Herausragende Fotografen zeigten das ländliche Elend. Von Corina Kolbe mehr...

Bilder vom Bau des Empire State Buildings: Arbeit am Abgrund

Bilder vom Bau des Empire State Buildings: Arbeit am Abgrund

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

In einer Zeit voller Ängste sollte ein Gebäude alles Dagewesene übertreffen: Kurz nach Ausbruch der Weltwirtschaftskrise wurde der Grundstein für das Empire State Building gelegt. Tausende riskierten auf der Baustelle ihr Leben. Von Kevin Witzenberger mehr...