Olympia 1968, DDR gegen BRD: "Er darf mich nicht einholen!"

Olympia 1968, DDR gegen BRD: "Er darf mich nicht einholen!"

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Es war ein Showdown auf Skiern. Vor 50 Jahren kämpften in Grenoble erstmals die DDR und BRD getrennt um olympisches Gold. Seitdem verbindet ein Drama aus Freundschaft und Verrat drei Deutsche zwischen Ost und West. Von Christoph Gunkel mehr...

Maharishi Mahesh Yogi: Der Lieblingsguru der Hippies

Maharishi Mahesh Yogi: Der Lieblingsguru der Hippies

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Er nannte sich "spiritueller Lehrer der Beatles", gründete eine "Weltregierung" und machte Millionen mit Meditation. Maharishi Mahesh Yogi verstand es blendend, fernöstliche Spiritualität mit westlichem Geschäftssinn zu paaren. Von Alex Raack mehr...


Nana Mouskouri: Schwarze Brillen aus Athen

Nana Mouskouri: Schwarze Brillen aus Athen

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

"Weiße Rosen aus Athen" und eine markante Sehhilfe machten Nana Mouskouri zum Star - von ihrem Jazz wollte Deutschland nichts wissen. Die zweiterfolgreichste Sängerin der Welt über Marlene Dietrich, Bob Dylan und ihren Politik-Ausritt. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Ein Heimatforscher hat offenbar ein vergessenes Stück der Berliner Ur-Mauer von 1961 entdeckt. Sogar US-Reporter sprachen vom "deutschen Indiana Jones" - aber plötzlich galt Christian Bormann als Trottel. Von Christoph Gunkel mehr...


Ein Bild und seine Geschichte: Als der General einen Vietcong erschoss

Ein Bild und seine Geschichte: Als der General einen Vietcong erschoss

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2018

Der Polizeichef von Saigon tötet einen Mann in Zivil per Kopfschuss. Dieses berühmte Kriegsfoto von vor genau 50 Jahren wurde zu einem Wendepunkt im Vietnamkrieg - es zeugt von der Macht der Bilder. Von Christoph Sator und Jochen Leffers mehr...

Legendäres Knastkonzert von Johnny Cash: Sternstunde im Speisesaal

Legendäres Knastkonzert von Johnny Cash: Sternstunde im Speisesaal

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Drogensucht und Karriereknick - um Johnny Cash stand es schlecht. Bis er 1968 in Amerikas härtestem Gefängnis spielte: Für den Country-Sänger wurde sein Konzert im Folsom Prison zum Welterfolg. Von Matthias Wohlrab mehr...


Deutsche Fußball-Blamagen: Das Drama von Tirana

Deutsche Fußball-Blamagen: Das Drama von Tirana

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2017

Die EM-Qualifikation vergeigt - das passierte der deutschen Nationalelf nur ein einziges Mal, vor 50 Jahren in Albanien. Es war das vielleicht kläglichste ihrer 938 Spiele. Eine Parade der Peinlichkeiten. Von Broder-Jürgen Trede mehr...

Tod des Revolutionärs: Die makabre Reise von Che Guevaras Händen

Tod des Revolutionärs: Die makabre Reise von Che Guevaras Händen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Vor 50 Jahren wurde Ernesto "Che" Guevara in Bolivien erschossen. Ein Chirurg amputierte der Leiche die Hände, die sodann als schaurige Fracht um die Welt reisten. Heute sind sie auf Kuba. Aber wo genau? Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt mehr...


Augenblick mal! Der totale Blick nach hinten

Augenblick mal! Der totale Blick nach hinten

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2017

Wozu braucht man fast drei Dutzend Rückspiegel, dazu noch 81 Lampen? Schlechte Augen, Angst vor Verfolgung? Die Geschichte eines Vespa-Fahrers, der eigentlich viel zu spät dran war. Von Solveig Grothe mehr...

Seenotretter-Schicksale: Tödlicher Orkan

Seenotretter-Schicksale: Tödlicher Orkan

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2017

Die "Adolph Bermpohl" war das neueste Schiff der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, die Crew erfahren. Doch im Februar 1967 gerieten sie in einen Orkan, der vielen zum Verhängnis wurde. mehr...