Stadtviertel South of Market in San Francisco: Bevor die Hipster kamen

Stadtviertel South of Market in San Francisco: Bevor die Hipster kamen

SPIEGEL ONLINE - 31.12.2017

Heimat für Künstler, Arbeiter, Schwule: Janet Delaney fotografierte in den Siebziger- und Achtzigerjahren den Stadtteil South of Market in San Francisco. Ihre Aufnahmen zeigen eine verschwundene Welt. Von Ines Hielscher mehr...

Serienmörder Charles Sobhraj: Giftcocktail vom "Bikini-Killer"

Serienmörder Charles Sobhraj: Giftcocktail vom "Bikini-Killer"

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

"Die Schlange" nannte man den Serientäter, der Mitte der Siebzigerjahre entlang des Hippie-Trails mordete. Asientouristen versetzte er in Panik, wieder und wieder konnte Charles Sobhraj fliehen. Von Airen mehr...


Led-Zeppelin-Sänger Robert Plant: "Ich hatte ein übertrieben großes Ego"

Led-Zeppelin-Sänger Robert Plant: "Ich hatte ein übertrieben großes Ego"

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2017

Er galt als Sexsymbol der Siebziger, mit Hits wie "Whole Lotta Love" wurde er zum Wegbereiter des Hardrock. Hier spricht Robert Plant über seine Tolkien-Leidenschaft - und musikalischen Anfänge als Waschbrettspieler. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

RAF-Suizide in Haft: Die Todesnacht von Stammheim

RAF-Suizide in Haft: Die Todesnacht von Stammheim

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2017

Drei führende RAF-Mitglieder starben in der Nacht zum 18. Oktober 1977 in Haft. Das Ereignis erschütterte die Bundesrepublik - und mündete in einen der größten Justizskandale der Nachkriegszeit. Von Jasmin Lörchner mehr...


"Landshut"-Entführung 1977: Fünf Tage in Todesangst

"Landshut"-Entführung 1977: Fünf Tage in Todesangst

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Terroristen entführten vor 40 Jahren den Ferienflieger "Landshut". Der Anführer drohte, Schönheitskönigin Diana Müll, 19, zu erschießen - die Geiseln durchlitten ein Martyrium, das sie bis heute nicht loslässt. Von Alexander Preker mehr...

Schleyer-Entführung 1977: "In Erfüllung seiner Pflicht"

Schleyer-Entführung 1977: "In Erfüllung seiner Pflicht"

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Bei der Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer erschossen RAF-Terroristen 1977 dessen Begleiter. Das Drama ließ den Chef der Polizisten und die Angehörigen nicht los. Mit ihnen sprach SPIEGEL-Redakteur Jürgen Dahlkamp 2002. mehr...


RAF-Terrorismus: Der Tag, als Jürgen Ponto starb

RAF-Terrorismus: Der Tag, als Jürgen Ponto starb

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2017

Sie kamen mit Rosen und Pistolen. Am 30. Juli 1977 wollte die RAF den Bankier Jürgen Ponto entführen - und erschoss ihn. Peter-Jürgen Boock plante die "Aktion Daisy" mit. Hier spricht er über das schlimmste deutsche Terrorjahr. Ein Interview von Jochen Leffers mehr...

DDR-Urlauber: Bis ans Ende der kleinen Welt

DDR-Urlauber: Bis ans Ende der kleinen Welt

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2017

Verreisen: unbedingt! Aber wie und wohin? Urlaube in der DDR waren strikt reglementiert und führten maximal in sozialistische Bruderländer. Die Bürger waren trotzdem viel unterwegs - Fernweh macht erfinderisch. Von Siegfried Wittenburg mehr...


Aerosmith-Sänger Steven Tyler: "Die giftigen Jahre hatten es in sich"

Aerosmith-Sänger Steven Tyler: "Die giftigen Jahre hatten es in sich"

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Seit einem halben Jahrhundert steht Steven Tyler auf der Bühne - "und ich werde mein Leben lang jünger sein als Mick Jagger". Der Aerosmith-Frontmann, 69, über giftige Zwillinge, lästige Vergleiche und Castingshows. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

SPIEGEL-Gespräch mit Helmut Kohl 1976: "Mit einer Stimme Mehrheit oder weniger"

SPIEGEL-Gespräch mit Helmut Kohl 1976: "Mit einer Stimme Mehrheit oder weniger"

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2017

Helmut Kohl spricht nie mit dem SPIEGEL? Das galt 1976 noch nicht. Kohl wollte Kanzler werden und trat als Unionskandidat gegen Helmut Schmidt an - ein Treffen mit zwei SPIEGEL-Redakteuren am Wolfgangsee. Von Klaus Wirtgen und Erich Böhme mehr...