Rechtschreibreform 1998: Dann schreib doch, wie du willst

Rechtschreibreform 1998: Dann schreib doch, wie du willst

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Als vor 20 Jahren die Rechtschreibung umgepflügt wurde, wehrten sich Eltern und Lehrer, Schriftsteller und Journalisten. Ein regelrechter Kulturkampf - viele pfiffen in "zivilem Ungehorsam" auf den Neuschrieb. Von Norbert F. Pötzl mehr...

Einführung der neuen Postleitzahlen: Die knallgelbe Nervensäge

Einführung der neuen Postleitzahlen: Die knallgelbe Nervensäge

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2018

Den Start ihrer fünfstelligen Postleitzahlen betrommelte die Post 1993 mit Rudi-Carrell-Shows und Werbespots. "Rolf", eine gelbe Hand, machte das Land kirre. Der Erfinder weiß: "Viele haben die Figur gehasst." Von Christoph Gunkel mehr...


Amerikanische Vorstadtidylle: Das Leben im Silicon Valley, 20 Jahre später

Amerikanische Vorstadtidylle: Das Leben im Silicon Valley, 20 Jahre später

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

Hochzeit, Umzug oder Kinder: In zwei Jahrzehnten verändert sich das Leben von Menschen deutlich. Die Fotografin Beth Yarnelle Edwards zeigt Familien aus US-Vorstädten - in den Neunzigerjahren und heute. Von Ines Hielscher mehr...

Vier Jahrzehnte New York: "Damals starrte niemand auf sein Handy"

Vier Jahrzehnte New York: "Damals starrte niemand auf sein Handy"

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Seit über 40 Jahren sucht Fotografin Carrie Boretz nach besonderen Momenten und Motiven auf den Straßen New Yorks. In einem Bildband zeigt sie nun Bilder aus einer Stadt, die sich sehr verändert hat. Von Ines Hielscher mehr...


Fake-Fußballer Carlos Kaiser: Der Kicker, der nie kickte

Fake-Fußballer Carlos Kaiser: Der Kicker, der nie kickte

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Er wollte das Leben eines Fußballstars. Und bekam es. Nur spielen wollte er lieber nicht. Das konnte er trickreich vermeiden. Wie Carlos Kaiser gut 20 Jahre lang die Fußballwelt narrte - eine irre Geschichte aus Brasilien. Von Jens Glüsing, Rio de Janeiro mehr...

Honeckers letzte Reise ins Exil: Der Passagier auf Platz 13A

Honeckers letzte Reise ins Exil: Der Passagier auf Platz 13A

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Einst war er der mächtigste Mann der DDR, im wiedervereinigten Deutschland stand Erich Honecker vor Gericht. Als er freikam, flog er sofort nach Chile. Für den SPIEGEL war Norbert F. Pötzl an Bord. mehr...


Selbsttötung von Ramón Sampedro: Das Recht zu sterben

Selbsttötung von Ramón Sampedro: Das Recht zu sterben

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Er sprang ins Meer und war fortan querschnittsgelähmt, vom Hals abwärts. Lange stritt Ramón Sampedro vergeblich vor Gericht um das Recht auf Sterbehilfe. Vor 20 Jahren setzte der Spanier seinem Leben ein Ende. Von Alex Raack mehr...

US-Polizeidesaster Ruby Ridge: Blutbad im Bergidyll

US-Polizeidesaster Ruby Ridge: Blutbad im Bergidyll

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Zwei Schrotflinten und christlich-verschrobene Ansichten führten 1992 zur Belagerung einer Berghütte in Idaho. Eine Familie traf auf Scharfschützen, Helikopter und Polizei-Hundertschaften - mit tödlichen Folgen. Von Jasmin Lörchner mehr...


Schock-Rocker Marilyn Manson: "Schlechte Träume inspirieren mich zu guten Songs"

Schock-Rocker Marilyn Manson: "Schlechte Träume inspirieren mich zu guten Songs"

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Er ist immer gut für eine saftige Provokation: Musiker Marilyn Manson spricht über satanische Verse, seinen schrägen Großvater, sein Faible für "Blue Velvet" und David Bowie. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

Deutschland der Ära Kohl: Eine Jugend im schwarzen Loch

Deutschland der Ära Kohl: Eine Jugend im schwarzen Loch

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

16 lähmende Jahre: Helmut Kohl war Kanzler des "Weiter so", Schutzheiliger des Bestehenden, Zielscheibe der Satiriker. Arno Frank wuchs in der Pfalz auf - eine Erinnerung an jugendliche Rebellion im Schatten des Dicken. Von Arno Frank mehr...

DDR am Ende: Ich wollte Freiheit und bekam Kohl

DDR am Ende: Ich wollte Freiheit und bekam Kohl

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Die Mauer war weg. Ostdeutschland erlebte ungeahnte Momente der Freiheit, alles schien möglich. Und dann kam ausgerechnet Helmut Kohl - wie der Leipziger Holger Dambeck die Wendezeit erlebte. Von Holger Dambeck mehr...