Naturforscher im Wilden Westen: Ein deutscher Prinz bei den Indianern

Naturforscher im Wilden Westen: Ein deutscher Prinz bei den Indianern

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2018

Die Amerikaner mokierten sich über seinen preußischen Akzent: Vor knapp 200 Jahren erforschte Prinz Maximilian zu Wied die indigenen Völker des Kontinents. Er wurde zum Chronisten einer untergehenden Welt. Von Manuel Opitz mehr...

Weltumseglung vor 50 Jahren: "Kreuzseen. Ekelhaft. Ein weißes Tohuwabohu"

Weltumseglung vor 50 Jahren: "Kreuzseen. Ekelhaft. Ein weißes Tohuwabohu"

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Als erster Deutscher segelte Wilfried Erdmann allein um die Welt. Glücklich erreichte er mit seinem kleinen Holzboot "Kathena" vor 50 Jahren schließlich Helgoland. Nur: Niemand glaubte ihm. mehr...


Mit Doppeldecker zum Everest: Mount Möchtegern

Mit Doppeldecker zum Everest: Mount Möchtegern

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Bergsteigen konnte er so wenig wie Fliegen - und tat 1934 beides, um als erster den Mount Everest zu bezwingen, den höchsten Gipfel der Welt. Maurice Wilson vertraute auf seine Frömmigkeit: Ob das gutgehen konnte? Von Danny Kringiel mehr...

Karl May: Der tollkühne Deutsche im Land des Herdenwürgers

Karl May: Der tollkühne Deutsche im Land des Herdenwürgers

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2017

Vor 105 Jahren starb Karl May. All die Abenteuer, die er als "Kara Ben Nemsi" so markant schilderte, hat er nie erlebt. Der sächsische Hochstapler nahm Maß bei anderen - Männern wie Alfred Brehm oder Ernst Marno. Von Thilo Thielke mehr...


Wie Clärenore Stinnes um die Welt fuhr: "Sie muss aus Stahl gemacht sein"

Wie Clärenore Stinnes um die Welt fuhr: "Sie muss aus Stahl gemacht sein"

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2016

Mit drei Revolvern und 128 Eiern gen China: Zwischen 1927 und 1929 umrundete Clärenore Stinnes als erster Mensch im Auto die Erde. Die zähe Industriellentochter bezwang Räuber, Wölfe, Stürme - bis zum Drama in den Anden. Von Katja Iken mehr...

Jack London: Seewolf, Sozialist, Alphatier

Jack London: Seewolf, Sozialist, Alphatier

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2016

Er ging unter Robbenjäger, Hobos und Austernpiraten, am Klondike schürfte er nach Gold - aber reich machten ihn seine Bücher. Im November 1916 starb Jack London, der wohl abenteuerlustigste Schriftsteller aller Zeiten. Von Marc von Lüpke mehr...


Stunt-Legende Dar Robinson: König des freien Falls

Stunt-Legende Dar Robinson: König des freien Falls

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2016

Er hüpfte von Wolkenkratzern, raste mit einem Auto in den Grand Canyon, sprang von Flugzeug zu Flugzeug. Dar Robinson galt als Stuntman-Superstar. Im November 1986 starb der Perfektionist - bei einem Routinetrick. Von Katja Iken mehr...

Tödliche Regatta: Der Mann, der sich um den Verstand segelte

Tödliche Regatta: Der Mann, der sich um den Verstand segelte

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2016

Schneller als jeder andere wollte Donald Crowhurst 1969 die Welt im Boot umrunden. Doch Rückschläge ließen den britischen Hobbysegler zu schmutzigen Tricks greifen, die ihn in den Wahnsinn trieben. Von Arno Frank mehr...


Flugpionierin Beryl Markham: Gegen den Wind

Flugpionierin Beryl Markham: Gegen den Wind

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2016

Sie betörte einen britischen Prinzen, beschämte Hemingway und hasste Langeweile: 1936 überquerte Beryl Markham als erste Pilotin nonstop den Atlantik von Ost nach West - bis der Motor plötzlich aussetzte. Von Christoph Gunkel mehr...

Sturz von den Niagarafällen: "Entweder du packst es oder du stirbst"

Sturz von den Niagarafällen: "Entweder du packst es oder du stirbst"

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

Den Anfang machte eine Frau: Annie Taylor stürzte sich als erster Mensch in einem Fass die Niagarafälle hinab. Der Kanadier Dave Munday tat es sogar zweimal. Was steckt hinter dem Wasserfall-Wahnsinn? Von Katja Iken mehr...