Welterbe in Peru: Wie eine Deutsche die Nazca-Linien rettete

Welterbe in Peru: Wie eine Deutsche die Nazca-Linien rettete

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Die 1500 rätselhaften Scharrbilder im Süden Perus sind weltberühmt. Maria Reiche, Forscherin aus Leidenschaft, bewahrte die Nazca-Linien vor der Auslöschung. In Deutschland kennt die gebürtige Dresdnerin fast niemand. Von Matthias Lauerer mehr...

Wendland: Archäologen erforschen Achtzigerjahre

Wendland: Archäologen erforschen Achtzigerjahre

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Schluss mit Steinzeit: Archäologen interessieren sich neuerdings auch für Zeitgeschichte. Ein Forscher gräbt ein Protestcamp nahe Gorleben aus - und berichtet Überraschendes aus dem Leben der Atomkraftgegner. Von Jörg Römer mehr... Forum ]


Mittelalter-Archäologie: Das Rätsel der toten Katzen

Mittelalter-Archäologie: Das Rätsel der toten Katzen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2017

Katzen fangen Mäuse - deshalb wurden sie für den Menschen einst zum beliebten Begleiter. Doch archäologische Untersuchungen zeigen: Im Mittelalter ging es den Tieren wohl häufig an den Kragen. Von Jörg Römer mehr... Forum ]

Archäologie: Wie die Maus ins Haus kam

Archäologie: Wie die Maus ins Haus kam

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2017

Mäuse suchen seit Jahrtausenden die Nähe des Menschen. Forscher glauben, sie huschten schon durch Siedlungen, als der Mensch noch nicht mal die Landwirtschaft entdeckt hatte. mehr... Forum ]


Evolution: Bereits Urzeit-Insekten waren Meister der Tarnung

Evolution: Bereits Urzeit-Insekten waren Meister der Tarnung

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2016

Einige Insekten sehen wie ein Blatt aus und sind deshalb für Feinde kaum erkennbar. Nun haben Forscher entdeckt: Diese Art der Tarnung ist schon viel früher entstanden als bisher angenommen. mehr...

Mumien-Fund: Der Fluch des Ötzi

Mumien-Fund: Der Fluch des Ötzi

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Beim Alpwandern entdecken Helmut und Erika Simon 1991 eine ledrige Leiche, es ist die älteste Mumie der Welt. Der Ötzi macht das Ehepaar weltberühmt. Dann verschwindet Helmut Simon plötzlich in den Bergen. Von Christoph Gunkel mehr...


Thüringen: Knapp 300 Millionen Jahre alte Wurzel entdeckt

Thüringen: Knapp 300 Millionen Jahre alte Wurzel entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Wissenschaftler aus Thüringen haben die versteinerte Wurzel eines uralten Schachtelhalms entdeckt. Sie erhoffen sich nun Erkenntnisse über die Funktionsweise der Pflanze. mehr...

Sagenumwobene Schatzinsel: Das große Graben

Sagenumwobene Schatzinsel: Das große Graben

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2016

Gold im Wert von Abermillionen sollen Piraten auf der Isla del Coco vergraben haben. 200 Jahre lang suchten Hunderte von Expeditionen den hier vermuteten Schatz - mit teils abstrusen Mitteln. Von Danny Kringiel mehr...


430.000 Jahre alt: Forscher entdeckten bislang ältestes Neandertaler-Erbgut

430.000 Jahre alt: Forscher entdeckten bislang ältestes Neandertaler-Erbgut

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2016

Erstmals haben Forscher Erbgut aus 430.000 Jahre alten Menschenknochen isoliert. Es gehört demnach zu einem frühen Neandertaler und zeigt, wann sich moderner und archaischer Mensch trennten. mehr...

Erhöhtes Suchtrisiko: Folgenschwere Liaison mit dem Neandertaler

Erhöhtes Suchtrisiko: Folgenschwere Liaison mit dem Neandertaler

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Liebeleien zwischen Mensch und Neandertaler hinterließen Spuren im Erbgut moderner Europäer. Heute macht die Fremd-DNA manchen anfälliger für eine Nikotinsucht oder Depressionen, berichten Forscher. mehr... Forum ]