Thema Berlin

Alle Artikel und Hintergründe

Berlin: Justizsenator entschuldigt sich für Polizeieinsatz bei Tod von Ohnesorg

Berlin: Justizsenator entschuldigt sich für Polizeieinsatz bei Tod von Ohnesorg

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2017

50 Jahre nach der Anti-Schah-Demonstration in Berlin hat sich Berlins Justizsenator für den willkürlichen Polizeieinsatz entschuldigt. Bei den Protesten war Benno Ohnesorg erschossen worden. mehr... Video | Forum ]

Tod von Benno Ohnesorg: "Bitte nicht schießen!"

Tod von Benno Ohnesorg: "Bitte nicht schießen!"

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2017

1968, das Jahr der Studentenrevolte, begann schon am 2. Juni 1967: am Tag, als Benno Ohnesorg starb. Der tödliche Schuss eines Polizisten veränderte Deutschland. Was im Berliner Hinterhof geschah - eine Rekonstruktion. Von Uwe Soukup mehr...


Steuererklärung: Berlin hat im Bundesvergleich die schnellsten Finanzämter

Steuererklärung: Berlin hat im Bundesvergleich die schnellsten Finanzämter

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

Die Berliner Verwaltungsbehörden gelten als langsam und schlecht organisiert. Doch laut einer Untersuchung sind die Berliner Finanzämter bei der Bearbeitung von Steuererklärungen schneller als alle anderen. mehr... Forum ]

Berliner Teufelsberg: Der letzte Horchposten des Kalten Krieges

Berliner Teufelsberg: Der letzte Horchposten des Kalten Krieges

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Trümmerhaufen der Geschichte, perfekte Kulisse für Spionagefilme: Der Teufelsberg hat viel erlebt. Nun wächst neues, künstlerisches Leben aus den Ruinen des Weltkriegs und einer riesigen Radarstation der Amerikaner. mehr...


Zigarettenmafia in den Neunzigern: Berlins Vietnamkrieg

Zigarettenmafia in den Neunzigern: Berlins Vietnamkrieg

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2017

Es war die wohl blutigste Mafiafehde in Deutschland: 39 Gangster starben bei Kämpfen vietnamesischer Banden um die Macht im Zigarettenschmuggel - bis vor gut 20 Jahren eine Sondereinheit eingriff. Von Philipp Wurm mehr...

1.-Mai-Krawalle: Eins, zwei - Keilerei!

1.-Mai-Krawalle: Eins, zwei - Keilerei!

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2017

Es fliegen die Steine, scheppern die Scheiben, sausen die Schlagstöcke - so begann es 1987 in Berlin mit der Mutter aller Krawallnächte. Und so ging es lange weiter: rituelle Randale mit viel Adrenalin und Alkohol. Von Philipp Wurm mehr...


Berliner Nachkriegsfotos: "So, jetzt ist Deutschland am Ende"

Berliner Nachkriegsfotos: "So, jetzt ist Deutschland am Ende"

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2017

Familien flanieren über Trümmerberge, Kinder spielen in Ruinen: Ernst Hahn fotografierte den Berliner Alltag 1950/51. Lange schlummerten die Negative in einer Blechbüchse - bis sein Fotoschatz gehoben wurde. Von Katja Iken mehr...

Martin Dibobe, preußischer Afro-Sozi: Black Power im Kaiserreich

Martin Dibobe, preußischer Afro-Sozi: Black Power im Kaiserreich

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2017

Dem Häuptlingssohn, bestaunt im kolonialen Menschenzoo, gelang ein rasanter Aufstieg. Martin Dibobe kam 1896 aus Kamerun nach Berlin. Er wurde Schlosser, Zugführer, Beamter. Und Vorkämpfer für die Rechte der Afrikaner. Von Philipp Wurm mehr...


Berliner Punk-Zentrum SO36: Bier, Schweiß, Lärm und Freiheit

Berliner Punk-Zentrum SO36: Bier, Schweiß, Lärm und Freiheit

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2016

Hier kollabierte Iggy Pop an der Bar, stritt Kippi mit Ratten-Jenny, spielten Fehlfarben und die Dead Kennedys. Das SO36 ist ein Magnet der Subkultur in Kreuzberg. Ein Bildband zeigt die wildesten Geschichten seit 1978. Von Michael Sontheimer mehr...

Angriff in U-Bahn-Station: Berliner Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Angriff in U-Bahn-Station: Berliner Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

Ermittler in Berlin haben Überwachungsaufnahmen aus dem U-Bahnhof Schlesisches Tor veröffentlicht. Sie erhoffen sich neue Hinweise zu einer Schläger-Attacke im vergangenen Jahr. mehr...