Thema Bundesrepublik

Alle Artikel und Hintergründe

Deutschland der Ära Kohl: Eine Jugend im schwarzen Loch

Deutschland der Ära Kohl: Eine Jugend im schwarzen Loch

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

16 lähmende Jahre: Helmut Kohl war Kanzler des "Weiter so", Schutzheiliger des Bestehenden, Zielscheibe der Satiriker. Arno Frank wuchs in der Pfalz auf - eine Erinnerung an jugendliche Rebellion im Schatten des Dicken. Von Arno Frank mehr...

DDR am Ende: Ich wollte Freiheit und bekam Kohl

DDR am Ende: Ich wollte Freiheit und bekam Kohl

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Die Mauer war weg. Ostdeutschland erlebte ungeahnte Momente der Freiheit, alles schien möglich. Und dann kam ausgerechnet Helmut Kohl - wie der Leipziger Holger Dambeck die Wendezeit erlebte. Von Holger Dambeck mehr...


Kohl-Karikaturen: Die Rache der Birne

Kohl-Karikaturen: Die Rache der Birne

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Kein anderer Kanzler wurde so gern, so oft und so hämisch karikiert wie Helmut Kohl. Den Dauerspott ertrug er mit stoischer Gelassenheit - und schlug daraus geschickt Kapital. Von Christoph Gunkel mehr...

Als dunkelhäutiges Mädchen im Rheinland: Gesucht: Rastavati

Als dunkelhäutiges Mädchen im Rheinland: Gesucht: Rastavati

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2017

Die kleine Jutta - dunkle Haut, krause Locken - wuchs bei sehr blonden Eltern auf. Ihr leiblicher Vater hieß Oin, kam aus Jamaika, spielte Saxofon. Mehr wusste Jutta nicht, als sie ihn Jahrzehnte später aufspüren wollte. Von Ella Carina Werner mehr...


Adenauer-Quiz: Kennen Sie Konrad?

Adenauer-Quiz: Kennen Sie Konrad?

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2017

Vor 50 Jahren starb Konrad Adenauer. Er war rheinischer Patriarch und Gründungskanzler der Bundesrepublik - aber auch Erfinder, fieser Lästerer, Drogenkonsument. Entdecken Sie im Quiz Adenauers unbekannten Seiten! Von Jochen Leffers und Klaus Wiegrefe mehr...

Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Eine pompöse Ruine im Wald der Eifel - mehr blieb nicht von der "Adenauer-Villa". Die Trümmer zeugen vom Klüngel der jungen Bundesrepublik. Industriebosse wollten dem Kanzler 1955 eine große Freude machen. Von Armin Himmelrath mehr...


Fotoserie über türkische Gastarbeiter: "Hoffnungsfroh und optimistisch"

Fotoserie über türkische Gastarbeiter: "Hoffnungsfroh und optimistisch"

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2017

Nie war das deutsch-türkische Verhältnis so vergiftet wie heute. Dabei begann es ganz anders - mit dem Mut junger Männer, die ihre Heimat verließen und das deutsche Wirtschaftswunder mitstemmten. Von Katja Iken mehr...

Undercover beim Ku-Klux-Klan: "Den Dreckskerlen in die Suppe spucken"

Undercover beim Ku-Klux-Klan: "Den Dreckskerlen in die Suppe spucken"

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2017

Weiße Kapuzen über deutschen Bierbäuchen: Ableger des Ku-Klux-Klans gibt es auch hierzulande. Gerhard Kromschröder schlich sich 1981 bei Clanbrüdern in der Eifel ein - und erlebte Haarsträubendes. Von Katja Iken mehr...


Szene-Fotos: Was aus frühen deutschen Punks wurde

Szene-Fotos: Was aus frühen deutschen Punks wurde

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2017

Punk begann vor 40 Jahren als Jugendkultur. Fotograf Tim Hackemack hat 77 gealterte Punk-Pioniere porträtiert und gefragt: Was ist geblieben von ihrer früheren Haltung - mehr als Tattoos, Iros, Erinnerungen? Von Simon Michaelis mehr...

60 Jahre Lach- und Schießgesellschaft: Komm mit ins Wohlstandswampenland

60 Jahre Lach- und Schießgesellschaft: Komm mit ins Wohlstandswampenland

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2016

Wirtschaftswunder und Altnazis, Barbiepuppen und Nylonhemden - 1956 regierte in Deutschland der Muff. Die Opposition übernahm die Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Eine Zeitreise mit dem Kabarettisten Henning Venske. mehr...