imago

Hintergründe und Artikel

Mindestens 1,1 Millionen Menschen starben im KZ Auschwitz, doch von den Tätern, die dort Dienst taten, wurden nur 29 von einem Gericht der Bundesrepublik verurteilt. Auf einestages lesen Sie Hintergrund-Artikel und Zeitzeugenberichte zur SPIEGEL-Titelgeschichte "Die Akte Auschwitz".

Kazimierz Piechowski: Aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben

Kazimierz Piechowski: Aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2017

Es war eine der spektakulärsten Fluchten in der Nazizeit: Verkleidet und in einem gestohlenen Auto entkam Kazimierz Piechowski dem Vernichtungslager Auschwitz. Nun ist er im Alter von 98 Jahren gestorben. mehr...

Überblick: KZ Auschwitz - Opfer, Täter, Aufarbeitung

Überblick: KZ Auschwitz - Opfer, Täter, Aufarbeitung

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

In Detmold steht ein früherer SS-Wachmann des KZ Auschwitz vor Gericht. Was erzählen Zeitzeugen vom Todeslager? Wie spüren Fahnder die Täter auf? Eine Auswahl unserer Beiträge. mehr...


Auschwitz-Überlebender Borlant: "Jetzt heißt du nicht mehr Henri, jetzt bist du Nummer 51055"

Auschwitz-Überlebender Borlant: "Jetzt heißt du nicht mehr Henri, jetzt bist du Nummer 51055"

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2015

Henri Borlant wurde im Juli 1942 von Frankreich nach Auschwitz deportiert. In einem Zeitzeugen-Projekt des SPIEGEL berichtet er von der unmenschlichen Reise, dem Alltag im KZ und seiner Strategie gegen das Verhungern. mehr...

Ausstellung über NS-Forscher: In den Händen des SS-Obersturmführers

Ausstellung über NS-Forscher: In den Händen des SS-Obersturmführers

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

An der Uni Tübingen wurden Handabdrücke von 309 Juden entdeckt. Der Anthropologe und SS-Obersturmführer Hans Fleischhacker wollte damit die krude Rassentheorie der Nazis beweisen. Von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]


Auschwitz: Opfer, Täter, Aufarbeitung - ein Überblick

Auschwitz: Opfer, Täter, Aufarbeitung - ein Überblick

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Mehr als 70 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz stehen drei ehemalige SS-Leute vor Gericht. Was berichten Zeitzeugen? Wer musste sich vor Gericht verantworten? Unsere Beiträge zum Thema. mehr...

Holocaust-Überlebender Max Mannheimer: "Die Menschen haben aus Auschwitz nur sehr wenig gelernt"

Holocaust-Überlebender Max Mannheimer: "Die Menschen haben aus Auschwitz nur sehr wenig gelernt"

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Eigentlich wollte er das Land seiner Peiniger nie wieder betreten - und lebt doch seit knapp 60 Jahren in Deutschland: Wie durch ein Wunder überlebte Max Mannheimer fünf Konzentrationslager. Besuch bei einem, der kein Held sein will. Von Katja Iken mehr...


70 Jahre Befreiung von Auschwitz: Die Überlebenden

70 Jahre Befreiung von Auschwitz: Die Überlebenden

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Am 27. Januar 1945 ist das Vernichtungslager Auschwitz befreit worden. Die letzten Zeugen sind hochbetagt. Viele von ihnen haben lange geschwiegen. Inzwischen aber sind die ehemaligen Häftlinge bereit, vom Grauen zu berichten. einestages lässt sie erzählen. Von Susanne Beyer und Martin Doerry mehr...

Auschwitz-Überlebende Erna de Vries: "Umgebracht zu werden ist etwas anderes, als zu sterben"

Auschwitz-Überlebende Erna de Vries: "Umgebracht zu werden ist etwas anderes, als zu sterben"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

1943 überredete die damals 19-jährige Erna Korn Gestapo-Leute, sie nach Auschwitz zu deportieren. Sie wollte ihre Mutter nicht alleinlassen. Heute sagte sie: "Das habe ich nicht bereut. Nie! Ich hätte nie wieder froh werden können, wenn ich meine Mutter allein hätte fahren lassen." mehr...


Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano: "Eine Bestie, ein widerlicher Kerl"

Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano: "Eine Bestie, ein widerlicher Kerl"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Esther Bejarano wurde 1943 in einem Viehwaggon ins KZ Auschwitz gebracht. Ein Akkordeon rettete ihr das Leben. Hier berichtet sie, wie das möglich war. mehr...

Auschwitz-Überlebende Frieda Tenenbaum: "Wir dienten Mengeles sogenannter Zwillingsforschung"

Auschwitz-Überlebende Frieda Tenenbaum: "Wir dienten Mengeles sogenannter Zwillingsforschung"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Frieda Tenenbaum kam im Juli 1944 als Zehnjährige nach Auschwitz. Sie überlebte, obwohl Kinder in dem KZ in der Regel gleich umgebracht wurden. Das Mädchen war in Mengeles Zwillingsbaracke untergebracht - obwohl sie gar kein Zwilling war. mehr...

Auschwitz-Überlebender Jehuda Bacon: "Es ist kalt, Kinder, ihr könnt runtergehen ins Krematorium"

Auschwitz-Überlebender Jehuda Bacon: "Es ist kalt, Kinder, ihr könnt runtergehen ins Krematorium"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Jehuda Bacon kam als Kind ins KZ Auschwitz und wurde Zeuge des Massenmordes. In den Gaskammern sah er die Duschköpfe, die nicht einmal Löcher hatten. Seine Beobachtungen hat er damals gezeichnet. Bitte schalten Sie den Ton an! mehr...

Auschwitz-Überlebender Kazimierz Albin: "Wir robbten immer ein Stück weiter. So entkamen wir ihnen endlich"

Auschwitz-Überlebender Kazimierz Albin: "Wir robbten immer ein Stück weiter. So entkamen wir ihnen endlich"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Im Juni 1940 wurde Kazimierz Albin nach Auschwitz gebracht, drei Jahre später gelang ihm die Flucht aus dem KZ. Im Widerstand gehörte es dann zu seinen Aufgaben, Kollaborateure und Funktionäre hinzurichten. mehr...