imago

Hintergründe und Artikel

Mindestens 1,1 Millionen Menschen starben im KZ Auschwitz, doch von den Tätern, die dort Dienst taten, wurden nur 29 von einem Gericht der Bundesrepublik verurteilt. Auf einestages lesen Sie Hintergrund-Artikel und Zeitzeugenberichte zur SPIEGEL-Titelgeschichte "Die Akte Auschwitz".

Mannheim: Landgericht lehnt Hauptverhandlung gegen mutmaßlichen KZ-Aufseher ab

Mannheim: Landgericht lehnt Hauptverhandlung gegen mutmaßlichen KZ-Aufseher ab

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Wegen Beihilfe zum Mord sollte sich ein mutmaßlicher Aufseher des Konzentrationslagers Auschwitz vor Gericht verantworten. Nun hat das Landgericht Mannheim die Verhandlung abgelehnt. mehr...

Holocaust-Überlebende in Israel: Bilder aus dem Jetzt

Holocaust-Überlebende in Israel: Bilder aus dem Jetzt

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2019

Die Erinnerungen an den Holocaust quälen die Überlebenden bis heute. Die Kasseler Fotografin Helena Schätzle hat einige von ihnen lange begleitet und porträtiert - und in Israel neue Freunde gefunden. Ein Interview von Martin Pfaffenzeller mehr...


Todesmarsch der Auschwitz-Häftlinge: "Rechts und links war alles voll mit Leichen"

Todesmarsch der Auschwitz-Häftlinge: "Rechts und links war alles voll mit Leichen"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2019

Das KZ Auschwitz wurde am 27. Januar 1945 befreit. Kurz zuvor hatte die SS die meisten Häftlinge auf Todesmärsche nach Westen getrieben. Werner Bab, damals 20, überlebte und schilderte später die Hölle nach der Hölle. Von Martin Pfaffenzeller mehr...

Kinderbuch-Klassiker "Ede und Unku": Was aus Unku wurde

Kinderbuch-Klassiker "Ede und Unku": Was aus Unku wurde

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2019

Millionen Kinder in der DDR kannten "Ede und Unku". Der Roman über den Arbeiterjungen und das Sinti-Mädchen war Schullektüre. Die beiden gab es wirklich. Doch nur das Kinderbuch endet gut. Von Juliane von Wedemeyer mehr...


Stuttgart: Ehemaliger Auschwitz-Wachmann wegen Beihilfe zum Mord angeklagt

Stuttgart: Ehemaliger Auschwitz-Wachmann wegen Beihilfe zum Mord angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2018

Er arbeitete im Konzentrationslager Auschwitz als Wachmann. Dafür muss sich ein 94-Jähriger nun vor Gericht verantworten. mehr...

Josef Mengeles Gebeine: Der Schädel des Bösen

Josef Mengeles Gebeine: Der Schädel des Bösen

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2018

Als "Todesengel von Auschwitz" war Josef Mengele berüchtigt für bestialische medizinische Experimente. Was vom KZ-Arzt übrig blieb, dient heute zur Ausbildung junger Mediziner - ein Besuch an der Universität von São Paulo. Von Jens Glüsing, Rio de Janeiro mehr...


Kurs der AfD: Nach rechts ist noch Luft

Kurs der AfD: Nach rechts ist noch Luft

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2018

Provokationen im Parlament, rassistische Reden - und bald der Schulterschluss mit Pegida? Die AfD marschiert stramm nach rechts außen. Interne Kritiker dringen kaum durch. Eine Analyse von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Die AfD und das Gedenken an NS-Opfer: Hand-Werk

Die AfD und das Gedenken an NS-Opfer: Hand-Werk

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Als der Bundestag im Januar der Auschwitz-Befreiung gedachte, war das Verhalten des AfD-Abgeordneten Hansjörg Müller besonders befremdlich. Nun sollte er sein Gebaren erklären - und lieferte hanebüchene Begründungen. Von Severin Weiland mehr... Video ]


Auschwitz-Überlebende aus Wien: Ruhe, jetzt redet Frau Gertrude

Auschwitz-Überlebende aus Wien: Ruhe, jetzt redet Frau Gertrude

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Im KZ Auschwitz verlor Gertrude Pressburger ihre ganze Familie. Erst mit 90 Jahren erzählt sie ausführlich, was ihr damals widerfuhr. An die junge Generation richtet die kluge alte Dame einen ernsten Appell. Von Hasnain Kazim, Wien mehr...

Judenretter Helmut Kleinicke: "Der Schindler von Chrzanów"

Judenretter Helmut Kleinicke: "Der Schindler von Chrzanów"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

2016 führte der SPIEGEL Josef Königsberg mit der Tochter des NS-Mannes zusammen, der ihm einst das Leben rettete. Seither sind weitere Überlebende aufgetaucht. Über eine seltene Freundschaft und ein bewegendes Treffen. Von Christoph Gunkel mehr...