Thema einestages-Klassiker

Alle Artikel und Hintergründe

Furor der Folk-Fans: Warum Bob Dylan als "Judas" verflucht wurde

Furor der Folk-Fans: Warum Bob Dylan als "Judas" verflucht wurde

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2016

Jetzt bekommt er sogar den Literaturnobelpreis - als Musiker musste Bob Dylan einiges aushalten: "Judas!" lautete der wohl berühmteste Zwischenruf der Musikgeschichte. Vor 50 Jahren in Manchester wusste Dylan nicht, wie ihm geschah. Von Willi Winkler mehr...

Die Woche vor 20 Jahren: Goldfische und Praterstimmung

Die Woche vor 20 Jahren: Goldfische und Praterstimmung

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Fluchtwellen in Europa und deutsche Spieler im EM-Trainingslager, das gab es alles Ende Mai. Schönes, Ernstes und Irres: einestages zeigt, was los war in der letzten Woche - vor 20 Jahren. Von Christian Neeb mehr...


Seitenspringer: Die amourösen Abenteuer der Promis

Seitenspringer: Die amourösen Abenteuer der Promis

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Im Königshaus, im "Oral Office", in der Besenkammer: Affären von Stars und Politikern zertrümmerten Ehen und Karrieren, ganze Regierungen taumelten. Gefährliche Liebschaften und ihre pikanten Details. Von Nadine Helms mehr...

Verfolgung Homosexueller in Deutschland: "Ich kam in Einzelhaft, weil ich schwul bin"

Verfolgung Homosexueller in Deutschland: "Ich kam in Einzelhaft, weil ich schwul bin"

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2016

Bis 1994 waren "homosexuelle Handlungen" in Deutschland strafbar. Jahrzehntelang wurden die rund 50.000 Verurteilten nicht rehabilitiert. Klaus Born über ihr Schicksal. mehr...


26 Jahre um die Welt: Reisen, bis der Tod euch scheidet

26 Jahre um die Welt: Reisen, bis der Tod euch scheidet

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2016

Zwei Fremde fahren im selben Auto rund 900.000 Kilometer, sie durchqueren fast alle Länder der Welt, überstehen Wildnis und Malaria - und verlieben sich. Doch nur einer überlebt. Die Geschichte einer unglaublichen Reise. Von Christoph Gunkel mehr...

US-Kanonenboote vor Japan: "Brennende Schiffe am Horizont"

US-Kanonenboote vor Japan: "Brennende Schiffe am Horizont"

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2016

Mit Kanonenbooten erzwangen die USA 1853 Japans wirtschaftliche Öffnung. Im Eiltempo rutschte das Land vom Kastensystem in die Moderne. einestages zeigt beeindruckende Bilder des Umbruchs. Von Christian Neeb mehr...


Taylor Camp auf Hawaii: Vertreibung aus dem Hippie-Paradies

Taylor Camp auf Hawaii: Vertreibung aus dem Hippie-Paradies

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2016

Mietfrei wohnen, kiffen, freie Liebe - für kalifornische Blumenkinder war die Hawaii-Insel Kauai ab 1969 ein Sehnsuchtsort. Nach acht Jahren war es vorbei, ihre Baumhäuser gingen in Flammen auf. Von Solveig Grothe mehr...

Arbeiterfotograf Erich Grisar: Tief im Westen

Arbeiterfotograf Erich Grisar: Tief im Westen

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2016

Rauchende Schlote, harte Malocher und Kinder, die sich einen Panzer bauten: Hunderte Fotos schoss Erich Grisar Ende der Zwanziger im Ruhrgebiet. Eine grandiose Alltagsdokumentation. Von Marc von Lüpke mehr...


Versteckte Kamera: Dieser Spiegel ist ein Miststück

Versteckte Kamera: Dieser Spiegel ist ein Miststück

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2016

Sie richten die Strümpfe, taxieren die Taille, prüfen das Zahnfleisch: Ein "Life"-Fotograf ertappte New Yorker Nachtschwärmer 1946 in peinlichen Posen - mithilfe eines fiesen Tricks. Von Katja Iken mehr...

Pechvögel der Geschichte: Knapp am Ruhm vorbei

Pechvögel der Geschichte: Knapp am Ruhm vorbei

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2016

Sie hätten reich werden können oder berühmt oder beides - doch das Schicksal meinte es nicht gut mit ihnen. Diese Musiker, Pioniere und Firmengründer hatten die Chance ihres Lebens. Und ergriffen sie nicht. Von Frieder Pfeiffer mehr...