Deutsche Freizeitparks: Boom in der Einöde

Deutsche Freizeitparks: Boom in der Einöde

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Disneyland war ihr großes Vorbild. Und dann feierten deutsche Pioniere rasante Erfolge mit Erlebnisparks in der Pampa von Soltau und Haßloch, Rust und Hodenhagen. Alles begann mit einer charmanten Lüge. Von Christoph Gunkel mehr...

Amerikanische Vorstadtidylle: Das Leben im Silicon Valley, 20 Jahre später

Amerikanische Vorstadtidylle: Das Leben im Silicon Valley, 20 Jahre später

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

Hochzeit, Umzug oder Kinder: In zwei Jahrzehnten verändert sich das Leben von Menschen deutlich. Die Fotografin Beth Yarnelle Edwards zeigt Familien aus US-Vorstädten - in den Neunzigerjahren und heute. Von Ines Hielscher mehr...


Kanadische Fünflinge: Die 500-Millionen-Dollar-Babys

Kanadische Fünflinge: Die 500-Millionen-Dollar-Babys

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2018

1934 gebar die Kanadierin Elzire Dionne Fünflinge - eine Sensation. Die Mädchen kamen in die Obhut von Behörden, wurden isoliert und ausgestellt wie Tiere im Zoo. Für den Staat ein gigantisches Geschäft. Von Katja Iken mehr...

Reportage über Familie eines Fixers (1979): "Heute setz ich mir den Todesschuss"

Reportage über Familie eines Fixers (1979): "Heute setz ich mir den Todesschuss"

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

19 Jahre, 1,90 Meter, nur noch 50 Kilo - nichts als Kummer mit Manni. SPIEGEL-Autorin Marie-Luise Scherer über die Familie eines Berliner Drogensüchtigen: eine preisgekrönte Reportage, wiederentdeckt zum 70. SPIEGEL-Geburtstag. mehr...


Kindheit in den Achtzigern: Wir Sofa-Wettpaten

Kindheit in den Achtzigern: Wir Sofa-Wettpaten

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2017

Wer verliert, holt Chips. Als sich Programmvielfalt noch an drei Fingern abzählen ließ, war Fernsehen ein Gemeinschaftserlebnis. "Wetten, dass..?" fesselte Millionen, auch Anne Weiss. Im Schlafanzug auf der Couch. mehr...

Getty-Entführung: "Lass nicht zu, dass ich getötet werde"

Getty-Entführung: "Lass nicht zu, dass ich getötet werde"

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2013

Fünf Monate in Todesangst: 1973 wurde der Millionenerbe John Paul Getty III. in Rom entführt. Weil sein milliardenschwerer Großvater sich weigerte, das Lösegeld zu zahlen, griffen die Entführer zu brutalen Mitteln. Von Simon Broll mehr...


Auf den ersten Blick: "Ich schämte mich für meine erste Reaktion"

Auf den ersten Blick: "Ich schämte mich für meine erste Reaktion"

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2013

Manche Fotos sind so eindrucksvoll, dass sie ganze Geschichten erzählen. Aber welche? einestages-Autoren berichten von besonders inspirierenden Bildern - und wie daraus Artikel entstanden. Heute: Fabienne Hurst entdeckt den größten Mann, der je gelebt hat. Von Fabienne Hurst mehr...

Schräger Fortpflanzungsvisionär: Der Samenbanker

Schräger Fortpflanzungsvisionär: Der Samenbanker

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2012

Ein IQ von 180! Buchautor schon als Kind! 1982 wurde Doron Blake geboren. Das "Superbaby" war der größte Erfolg von Robert Graham, einem Millionär mit einer irren Vision: Er wollte eine Genie-Samenbank aufbauen - und lockte dafür sogar Nobelpreisträger aufs Hotelzimmer. Von Sarah Levy mehr...


Legendäre Gastarbeiterroute: "Wo geht's denn hier nach Istanbul?"

Legendäre Gastarbeiterroute: "Wo geht's denn hier nach Istanbul?"

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2012

Auf der "Todesstraße" in die Ferien: Kinder und Oma auf der Rückbank, Koffer aufs Dach - so fuhren seit den Sechzigerjahren Millionen Gastarbeiter in den Heimaturlaub. Für die einen war es ein Höllentrip mit schrecklichen Unfällen und endlosen Staus, für die anderen ein spektakuläres Abenteuer. Von Sarah Levy mehr...

Arbeiteraufstand in der DDR: Klassenkampf in der Grundschule

Arbeiteraufstand in der DDR: Klassenkampf in der Grundschule

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2012

Mit Holunderbeeren gegen Panzer: Am 17. Juni 1953 gingen in der DDR nicht nur wütende Arbeiter auf die Barrikaden. Auch Ursula Bach-Puyplat probte den Aufstand gegen Ulbricht. Mit ihren Mitschülern zerstörte die Zehnjährige ihren Klassenraum. Dann griff die Sowjetarmee ein. mehr...