Thema Friedliche Revolution in der DDR

Alle Artikel und Hintergründe

Junge DDR-Rebellen: Wäschemangel statt Social Media

Junge DDR-Rebellen: Wäschemangel statt Social Media

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2017

Wie plant man einen Aufstand ohne Internet und Handy? Die jungen Leipziger, die 1989 gegen die Diktatur aufbegehrten, brachten als kreative Bastler ihre Flugblätter trickreich unters Volk. Von Peter Wensierski mehr...

Medien in der DDR: Offene Zensur? War gar nicht nötig

Medien in der DDR: Offene Zensur? War gar nicht nötig

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Die Partei hatte immer recht und die Medien auch ohne drastische Eingriffe fest unter Kontrolle. Eher subtil entfernte die SED verbotene Gedanken, gelernte DDR-Bürger waren verängstigt genug. Siegfried Wittenburg erinnert sich. mehr...


Margot Honecker: Der Tod der starrsinnigen Witwe

Margot Honecker: Der Tod der starrsinnigen Witwe

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2016

Als Bildungsministerin wollte Margot Honecker einst die DDR-Jugend für die kommunistische Zukunft stählen. Was sie am meisten hasste: Gorbatschows Perestroika und seine Frau Raissa. Nun ist sie in Chile gestorben. Von Klaus Taubert mehr...

Genscher auf dem Prager Balkon: "...dass heute Ihre Ausreise möglich geworden ist"

Genscher auf dem Prager Balkon: "...dass heute Ihre Ausreise möglich geworden ist"

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2016

Diese legendäre Szene machte Hans-Dietrich Genscher zum Helden: Vom Balkon der Prager Botschaft beendete er im September 1989 ein Fluchtdrama und entließ 4000 DDR-Bürger in die Freiheit. Der Rest ist Geschichte. Von Johanna Lutteroth mehr...


Bye-bye DDR: Das kurze Jahr der Anarchie

Bye-bye DDR: Das kurze Jahr der Anarchie

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2015

Zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung war im Osten fast alles möglich. Ein Staat war weg, der andere noch nicht da. Erinnerungen an die wildesten Monate der DDR. Von Peter Wensierski mehr...

Wiedervereinigung vor 25 Jahren: Wie sähe Europa ohne Deutsche Einheit aus?

Wiedervereinigung vor 25 Jahren: Wie sähe Europa ohne Deutsche Einheit aus?

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2015

Die Wiedervereinigung vor 25 Jahren war keineswegs alternativlos. Was wäre passiert, wenn die beiden deutschen Staaten selbstständig geblieben wären? Ein Gedankenexperiment. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]


Häftlingsprotest in der DDR: "Beten Sie mit uns, dass das hier friedlich abläuft"

Häftlingsprotest in der DDR: "Beten Sie mit uns, dass das hier friedlich abläuft"

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2015

Hilfeschrei in letzter Minute: Hunderte Häftlinge besetzten in den letzten Tagen der DDR die Dächer ihrer Gefängnisse. Sie fürchteten, im Wiedervereinigungstaumel vergessen zu werden. Von Marc von Lüpke mehr...

Skandal um DDR-Band Pankow: Brisanter Punk im Palast der Republik

Skandal um DDR-Band Pankow: Brisanter Punk im Palast der Republik

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Plötzlich Stille im Palast der Republik: André Herzberg und seine Gruppe Pankow schockieren bei einem FDJ-Konzert mit Klartext über die DDR. Das Fernsehen bricht die Übertragung ab, im Radio quasseln die Moderatoren über den Auftritt hinweg. Doch Herzberg singt immer weiter. Von Peter Wensierski mehr...


Fotos aus der Zeit der ersten freien Volkskammerwahl: Deutschland, einig D-Mark-Land

Fotos aus der Zeit der ersten freien Volkskammerwahl: Deutschland, einig D-Mark-Land

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Tschüs, Ost-Mark: Am 18. März 1990 konnten die DDR-Bürger zum ersten Mal frei ihr Parlament wählen. Und machten die D-Mark zum Wahlsieger. Siegfried Wittenburg hielt den Umbruch in Bildern fest. mehr...

Rechtsextremismus in der DDR: Real existierende Neonazis

Rechtsextremismus in der DDR: Real existierende Neonazis

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Die DDR inszenierte sich gern als antifaschistischer Staat, Neonazis gab es nicht. Als Videoaufnahmen 1988 die Existenz einer rechten Szene belegten, duckten sich die Genossen weg und mieden die Auseinandersetzung. einestages zeigt die erschreckend aktuellen Bilder. Von Peter Wensierski mehr...