ThemaGeheimdienste

Alle Artikel und Hintergründe

Stasi-Akteneinsicht: "Ein falscher Schritt, und Sie wären abgestürzt"

Stasi-Akteneinsicht: "Ein falscher Schritt, und Sie wären abgestürzt"

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2016

Jahre nach dem Mauerfall wollte Siegfried Wittenburg wissen, wie die Stasi ihn ausspioniert hatte. Und welche seiner vermeintlichen Freunde systemtreue Spitzel waren. Einen Informanten traf er wieder. mehr...

Olympia-Attentat 1972: Israelische Witwen berichten über Grausamkeiten der Terroristen

Olympia-Attentat 1972: Israelische Witwen berichten über Grausamkeiten der Terroristen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2015

Viele Jahre schwiegen sie. Jetzt schildern zwei Witwen der 1972 beim Olympia-Attentat in München getöteten israelischen Sportler brutale Details des Anschlags. mehr... Video ]

BND-Spionage: Österreichischer Politiker stellt Strafanzeige gegen Steinmeier und de Maizière

BND-Spionage: Österreichischer Politiker stellt Strafanzeige gegen Steinmeier und de Maizière

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

Die Deutsche Telekom hat für den BND Internetkabel nach Österreich angezapft - ein Grünen-Abgeordneter aus Wien will die damals verantwortlichen Spitzen im Bundeskanzleramt anzeigen: Steinmeier und de Maizière. Von Gerald Traufetter mehr... Forum ]

Innenminister als Zeuge im NSA-Ausschuss: De Maizière verteidigt sich mit Groll und großen Worten

Innenminister als Zeuge im NSA-Ausschuss: De Maizière verteidigt sich mit Groll und großen Worten

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Die Verantwortung liegt "zu hundert Prozent" beim BND: Innenminister Thomas de Maizière hat sich stundenlang in der Geheimdienst-Affäre verteidigt - und die Schuld komplett von sich gewiesen. Als Zeuge trat er ungewöhnlich angefasst auf. Von Annett Meiritz mehr... Forum ]

Zeuge in Geheimdienst-Affäre: Merkels Staatssekretär Fritsche beschuldigt BND

Zeuge in Geheimdienst-Affäre: Merkels Staatssekretär Fritsche beschuldigt BND

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Merkels Staatssekretär Klaus-Dieter Fritsche hat Vorwürfe gegen das Kanzleramt zurückgewiesen. Als Zeuge im NSA-Ausschuss machte er den BND für Probleme beim Geheimdienst verantwortlich. Jetzt wird Thomas de Maizière befragt. mehr... Forum ]

Geheimdienst-Affäre: Merkels Ein-Mann-Kommando brüskiert die Aufklärer

Geheimdienst-Affäre: Merkels Ein-Mann-Kommando brüskiert die Aufklärer

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Ein Sonderermittler soll die Geheimdienst-Spähziele der USA untersuchen, das Parlament bleibt außen vor. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen darf es am Ende sogar nur eingeschränkt informiert werden - "konkrete Inhalte" bleiben unter Verschluss. Von Hubert Gude, Annett Meiritz und Jörg Schindler mehr... Forum ]

NSA-Ausschuss: Was wissen diese acht über die BND-Affäre?

NSA-Ausschuss: Was wissen diese acht über die BND-Affäre?

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Schuld an der NSA-Affäre will natürlich niemand sein: Das Kanzleramt schiebt die Verantwortung auf den BND, und umgekehrt. Im Untersuchungsausschuss sollen nun prominente Zeugen Klarheit bringen. Von Annett Meiritz mehr... Forum ]

Edward Snowden im SPIEGEL: "Das Machtgleichgewicht beginnt sich zu verschieben"

Edward Snowden im SPIEGEL: "Das Machtgleichgewicht beginnt sich zu verschieben"

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2015

In einem Gastbeitrag für den SPIEGEL lobt Whistleblower Edward Snowden die Geheimdienstreform der USA: Eine "Post-Terror-Generation" entwickle sich. mehr... Forum ]

Aussage vor Geheimdienst-Kontrolleuren: De Maizière hält sich in BND-Affäre für entlastet

Aussage vor Geheimdienst-Kontrolleuren: De Maizière hält sich in BND-Affäre für entlastet

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Nach seiner Aussage vor dem Geheimdienst-Kontrollgremium stellte sich Innenminister de Maizière der Presse: Er habe keine Hinweise auf missbräuchliche Spionage gehabt - von den Vorwürfen gegen ihn in der BND-Affäre bleibe nichts übrig. mehr... Video | Forum ]

Israelischer Geheimdienst Mossad: Der große Schatten

Israelischer Geheimdienst Mossad: Der große Schatten

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2015

Zum Repertoire des Mossad gehören Mordanschläge ebenso wie Cyberattacken und klassische Spionage. Die großen Aktionen des israelischen Geheimdienstes liegen jedoch schon etwas zurück, zuletzt häuften sich die Pannen und Skandale. Von Ronen Bergman mehr...