70 Jahre Uno-Friedensmissionen: Blauhelmsoldaten in der Krise

70 Jahre Uno-Friedensmissionen: Blauhelmsoldaten in der Krise

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Friede auf Erden, das ist ihre Mission seit 1948. Doch bei Truppeneinsätzen erlebte die Uno etliche Fehlschläge: Ohnmacht in komplexen Konflikten, unklare Aufträge, oft werden Blauhelmsoldaten sogar selbst zur Zielscheibe. Von Dyfed Loesche mehr...

Cyborg-Katze der CIA: Zur Sache, Kätzchen

Cyborg-Katze der CIA: Zur Sache, Kätzchen

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2018

Kitty war eine Katze. Und zugleich ein mit Abhörtechnik vollgestopftes, lebendiges Hightech-Instrument im Kalten Krieg. Das ging nicht gut aus, vor allem für die "akustische Mieze". Von Rüdiger Strempel mehr...


Augenblick mal: Jagdszene in der Air Force One

Augenblick mal: Jagdszene in der Air Force One

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Verfiel US-Präsident Reagan in alte Gewohnheiten? Oder übte er für den nächsten Konflikt? Seine Begleiter erlebten im November 1983 einen Schockmoment über den Wolken. Von Solveig Grothe mehr...

CIA: Deutschland hätte im Kalten Krieg Atomwaffe herstellen können

CIA: Deutschland hätte im Kalten Krieg Atomwaffe herstellen können

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2018

Ein erst jetzt veröffentlichtes CIA-Papier zeigt: Laut SPIEGEL-Informationen traute der US-Geheimdienst der Bundesrepublik bereits 1966 zu, nuklearwaffenfähige Raketen herzustellen. Ziel: die Sowjetunion. Von Klaus Wiegrefe mehr...


Rebellische DDR-Schüler: "Wir starrten gebannt auf die große Wanduhr"

Rebellische DDR-Schüler: "Wir starrten gebannt auf die große Wanduhr"

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2018

Fünf Minuten schwieg 1956 eine DDR-Klasse. Aus Protest, für die Freiheit. Als Stasi und SED sie zu spalten versuchten, hielten die Abiturienten zusammen. Dietrich Garstka erinnert sich an dramatische Momente. Von Christoph Gunkel mehr...

Kalter Krieg in Dänemark: Die letzte Festung

Kalter Krieg in Dänemark: Die letzte Festung

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

300 Mann gegen den Warschauer Pakt: Eingegraben in Ostseeklippen sollten dänische Soldaten sowjetische Schiffe aufhalten. So wollte es die Nato im Kriegsfall - doch die Regierung in Kopenhagen hatte andere Pläne. Von Solveig Grothe und Siegfried Wittenburg mehr...


Deutsche Agenten auf USA-Reise: Wenn Spione Urlaub machen

Deutsche Agenten auf USA-Reise: Wenn Spione Urlaub machen

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Fotos von 1956 zeigen, wie BND-Männer Amerika kennenlernten. Auf Einladung der CIA wanderten sie, bestaunten Cowboys, sonnten sich am Strand. Einer spielte ein doppeltes Spiel - er war Moskaus Maulwurf. Von Christoph Gunkel mehr...

Sowjet-Offizier Petrow ist tot: Der Mann, der die Welt rettete

Sowjet-Offizier Petrow ist tot: Der Mann, der die Welt rettete

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

1983 schrammte die Welt knapp am Atomkrieg vorbei - doch ein sowjetischer Oberst meldete einen US-Raketenangriff korrekt als Fehlalarm. Wie nun bekannt wurde, ist Stanislaw Petrow im Alter von 77 Jahren gestorben. Von Jochen Leffers mehr...


"It's the End of the World..." von R.E.M.: Apokalypse zum Mitgrölen

"It's the End of the World..." von R.E.M.: Apokalypse zum Mitgrölen

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

Endzeitstimmung, Terrorattacken, Trump - und seit 30 Jahren immer dabei: "It's the End of the World as We Know It (and I Feel Fine)" von R.E.M. Die Geschichte eines Songs, des perfekten Soundtracks zum Desaster. Von Philipp Wurm mehr...

Rundfunk in Afrika: Kalter Krieg per Kurzwelle

Rundfunk in Afrika: Kalter Krieg per Kurzwelle

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Der Kampf der Systeme tobte auch im Äther: Ost und West buhlten mit aufwendigen Radiosendungen um Sympathien in Afrika. Noch heute sind einige Programme dort teilweise die wichtigste Informationsquelle - einige kommen aus Deutschland. Von Hans Hielscher mehr...