Gotteshäuser auf Schienen: Als die Kirchen Walzer tanzten

Gotteshäuser auf Schienen: Als die Kirchen Walzer tanzten

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2018

Als Rumäniens Despot Ceausescu 1982 Bukarest radikal umbaute, standen Kirchen im Weg. Sieben wurden verschoben statt abgerissen. Fotos zeigen, wie komplette Kolosse spektakulär auf Wanderschaft gingen. Von Christoph Gunkel mehr...

Martin Luthers Kindheit und Jugend: Mit "Knoten" in der Seele gelebt

Martin Luthers Kindheit und Jugend: Mit "Knoten" in der Seele gelebt

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2017

Martin Luther, der stolze Kirchenrebell, so kennt man den Reformator. Doch sein Leben begann völlig anders: verängstigt und folgsam. Von Stefan Berg mehr...


Festgottesdienst zu 500 Jahren Reformation: "Akt der Befreiung"

Festgottesdienst zu 500 Jahren Reformation: "Akt der Befreiung"

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2017

Zehntausende Besucher aus aller Welt haben in Wittenberg des Abschluss des Luther-Jahres gefeiert. In der Schlosskirche feierten Prominente den 500. Jahrestag des Thesenanschlags. mehr... Video ]

Ex-Bischof als Sexualstraftäter: Kirche von England vertuschte Missbrauch

Ex-Bischof als Sexualstraftäter: Kirche von England vertuschte Missbrauch

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2017

Ein ehemaliger Bischof hat in England über 20 Jahre junge Männer missbraucht. Die Kirche vertuschte die Übergriffe, wie ein Untersuchungsbericht zeigt. Erzbischof Justin Welby reagiert bestürzt. mehr...


Großscheich und de Maizière im Dialog: "Terror ist des Teufels"

Großscheich und de Maizière im Dialog: "Terror ist des Teufels"

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2017

Auf dem Kirchentag sprachen Innenminister de Maizière und der ägyptische Großscheich Ahmed el-Tayeb über Toleranz. Aber ist der islamische Gelehrte ein geeigneter Dialogpartner? Er soll Selbstmordattentate verteidigt haben. Von Annette Langer mehr...

Schüsse auf Papst Johannes Paul II.: Sakrileg

Schüsse auf Papst Johannes Paul II.: Sakrileg

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2017

Nur knapp überlebte Johannes Paul II. das Attentat 1981 in Rom. Warum sollte der Papst sterben? Wer heuerte den Schützen Ali Agca an? Bis heute ranken sich Verschwörungstheorien um das unaufgeklärte Verbrechen. Von Nina Adler, SPIEGEL TV mehr...


Vatikan und Faschismus: "Der Papst hat moralisch versagt"

Vatikan und Faschismus: "Der Papst hat moralisch versagt"

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Die katholische Kirche und der Faschismus - dieses heikle Verhältnis erforschte US-Historiker David Kertzer im Vatikan. Sein klares Urteil: Für die Macht opferte Papst Pius XI. christliche Werte, unter Pius XII. kam es noch schlimmer. Ein Interview von Alexander Schwabe mehr...

Papst Pius XI. und Mussolini: Pakt mit dem Teufel

Papst Pius XI. und Mussolini: Pakt mit dem Teufel

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2016

Papst Pius XI. hat mit dem Faschismus paktiert und Benito Mussolinis Aufstieg erst möglich gemacht. Eine Studie des US-Historikers David Kertzer lässt den Papst eher als Dunkelmann denn als Lichtgestalt erscheinen. Von Klaus Kühlwein mehr...


Euthanasie an Kindern: Warum Ernst Lossa, 14, sterben musste

Euthanasie an Kindern: Warum Ernst Lossa, 14, sterben musste

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2016

Vergast, vergiftet, vergessen: Das Naziregime ermordete rund 200.000 Kranke und Behinderte. Unter ihnen Ernst Lossa - mit 14 Jahren erhielt der Junge die Todesspritze, weil er als "unerziehbar" galt. Von Hendrik Behrendt mehr...

Bischofsprotest gegen NS-Euthanasie: Brandpredigt des "Löwen von Münster"

Bischofsprotest gegen NS-Euthanasie: Brandpredigt des "Löwen von Münster"

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

NS-Größen waren entsetzt, die Alliierten druckten Flugblätter dazu, und Roosevelt bekam eine Mitschrift ins Weiße Haus: Mit einer Predigt gegen Nazi-Gräuel sorgte Bischof Clemens A. von Galen 1941 für Aufsehen. Von Klaus Kühlwein mehr...