US-Autorin Helen Keller: "Ich bin blind, aber ich sehe - ich bin taub, aber ich höre"

US-Autorin Helen Keller: "Ich bin blind, aber ich sehe - ich bin taub, aber ich höre"

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

Helen Keller war noch nicht einmal zwei Jahre alt, als sie schwer erkrankte. Sie verlor die Fähigkeit, zu sehen und zu hören. Der Zorn darüber trieb die Amerikanerin zu einer beispiellosen Karriere. Von Armin Himmelrath und Sarah Wiedenhöft mehr...

Kultur als Ware: Monopolkommission empfiehlt Ende der Buchpreisbindung

Kultur als Ware: Monopolkommission empfiehlt Ende der Buchpreisbindung

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Ohne "kulturpolitischen Mehrwert"? Die Monopolkommission spricht sich für die Abschaffung der Buchpreisbindung aus. Kulturstaatsministerin Grütters ist "fassungslos". mehr... Forum ]


Schreibcomputer: Ein Roboter hat ein neues "Harry Potter"-Kapitel geschrieben. Es ist großartig.
Warner Brothers

Schreibcomputer: Ein Roboter hat ein neues "Harry Potter"-Kapitel geschrieben. Es ist großartig.

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Es gab schon viele Versuche von Fans, "Harry Potter" fortzusetzen. Nun haben ein paar Nerds ein Schreibprogramm mit den Büchern gefüttert - hier ist das absurde Ergebnis. mehr...

Stephen King: Meister der Monster

Stephen King: Meister der Monster

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Lesen fanden die Eltern super, ihre Kids liehen sich flink einen Ausweis für die Videothek. So entdeckte Tim Slagman in den Neunzigerjahren den Horror. Und findet Stephen King, von "Carrie" bis "Es", noch immer überragend. mehr...


"Game of Thrones": Wie's im Buche steht

"Game of Thrones": Wie's im Buche steht

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2017

Krieg, Magie, Inzest: "Game of Thrones" spielt in einer fantastisch grausamen Welt. Entsprechend entstellt und fremd sehen die Figuren im Buch aus - in der Serie weniger. Wir haben mit Photoshop nachgeholfen. mehr...

"Game of Thrones": Hässlich, wie's im Buche steht

"Game of Thrones": Hässlich, wie's im Buche steht

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2017

Krieg, Folter, Inzest: "Game of Thrones" spielt in einer grausamen Welt. Entsprechend entstellt sind die Figuren im Buch - in der Serie weniger. Deshalb haben wir mit Photoshop nachgeholfen. mehr...


Karl May: Der tollkühne Deutsche im Land des Herdenwürgers

Karl May: Der tollkühne Deutsche im Land des Herdenwürgers

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2017

Vor 105 Jahren starb Karl May. All die Abenteuer, die er als "Kara Ben Nemsi" so markant schilderte, hat er nie erlebt. Der sächsische Hochstapler nahm Maß bei anderen - Männern wie Alfred Brehm oder Ernst Marno. Von Thilo Thielke mehr...

Zwei Jahre vor "Mein Kampf": Historiker will erstes Hitler-Buch entdeckt haben

Zwei Jahre vor "Mein Kampf": Historiker will erstes Hitler-Buch entdeckt haben

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2016

1925 erschien "Mein Kampf". Wahrscheinlich kürte sich Adolf Hitler aber schon 1923 zum "Führer" - in einem Buch unter falschem Namen. Das folgert der Historiker Thomas Weber aus einem Archivfund. Von Marc von Lüpke mehr...


Schriftsteller Gorch Fock: Meeresfreund mit Seekrankheit

Schriftsteller Gorch Fock: Meeresfreund mit Seekrankheit

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Er wollte unbedingt aufs Meer hinaus, aber stets wurde ihm speiübel. Darum schrieb Gorch Fock nur über heldenhafte Seefahrer. Kaum war er doch noch Matrose, starb er in der Skagerrak-Schlacht. Von René Schlott mehr...

Karl May: Winnetou-Erfinder starb wohl an Bleivergiftung

Karl May: Winnetou-Erfinder starb wohl an Bleivergiftung

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2016

Wie viele seiner ausgedachten Romanhelden starb offenbar auch der deutsche Schriftsteller Karl May an einer Bleivergiftung. Diese hatte allerdings profanere Hintergründe als eine Schießerei, legt eine Exhumierung nahe. mehr...