Thema Lost Places

Alle Artikel und Hintergründe

Manfred Hamm: Fotograf der tanzenden Bomber

Manfred Hamm: Fotograf der tanzenden Bomber

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2017

Als er Industrieruinen und Flugzeugfriedhöfe fotografierte, wurde Manfred Hamm zum Pionier einer neuen Ästhetik. Hilmar Schmundt war dabei, als Hamm sein letztes Foto schoss. mehr...

Geisterbauten auf Sizilien: Alles so schön kaputt hier!

Geisterbauten auf Sizilien: Alles so schön kaputt hier!

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2017

Millionengräber als Touristen-Attraktion: Hunderte öffentlicher Bauten auf Sizilien wurden nie vollendet. Jammert nicht, macht was draus, fordert eine Künstlergruppe - und will die Ruinen wiederbeleben. Von Katja Iken mehr...


Fotos von vergessenen Orten: Untergang in Grün - wenn die Natur siegt

Fotos von vergessenen Orten: Untergang in Grün - wenn die Natur siegt

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Efeu erobert Schlösser, Wurzeln sprengen Kirchenmauern: Sven Fennema hat überall in Europa fotografiert, wie die Natur verlassene Orte erst kunstvoll verwandelt - und dann dramatisch zerstört. Von Christoph Gunkel mehr...

Bunker im Sand: Warum die Holländer Hitlers Atlantikwall renovieren

Bunker im Sand: Warum die Holländer Hitlers Atlantikwall renovieren

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Gut tausend Bunker und Tunnel entstanden an der Nordseeküste bei Den Haag - als Weltkriegsbollwerk der deutschen Wehrmacht. Stück für Stück buddeln Niederländer es wieder aus. Ein Besuch im Labyrinth. Von Solveig Grothe mehr...


Berliner Teufelsberg: Der letzte Horchposten des Kalten Krieges

Berliner Teufelsberg: Der letzte Horchposten des Kalten Krieges

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Trümmerhaufen der Geschichte, perfekte Kulisse für Spionagefilme: Der Teufelsberg hat viel erlebt. Nun wächst neues, künstlerisches Leben aus den Ruinen des Weltkriegs und einer riesigen Radarstation der Amerikaner. mehr...

Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Eine pompöse Ruine im Wald der Eifel - mehr blieb nicht von der "Adenauer-Villa". Die Trümmer zeugen vom Klüngel der jungen Bundesrepublik. Industriebosse wollten dem Kanzler 1955 eine große Freude machen. Von Armin Himmelrath mehr...


Irgendwo im Nirgendwo: Russlands vergessene Raumfähren

Irgendwo im Nirgendwo: Russlands vergessene Raumfähren

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2016

Das teure Raumfahrtprogramm der Sowjets zerfiel in Trümmer. Heute verrotten die Buran-Shuttles in einer gigantischen Gruft - Zutritt verboten. Fotograf Dietmar Eckell kam trotzdem hinein und brachte spektakuläre Bilder mit. Von Danny Kringiel mehr...

Sardisches Banditendorf Orgosolo: Killer und Künstler

Sardisches Banditendorf Orgosolo: Killer und Künstler

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2016

Die Bewohner von Orgosolo legen sich mit jedem an - auch mit Staat und Militär. Die kriminelle Geschichte des Städtchens auf Sardinien ist so eindrucksvoll wie die politische Wandkunst. Von Solveig Grothe mehr...


Schießplatz Kummersdorf: Deutschlands gefährlichstes Denkmal

Schießplatz Kummersdorf: Deutschlands gefährlichstes Denkmal

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2016

Hier wurde die Kriegsführung zur Perfektion gebracht: Südlich von Berlin erprobten Militärs Kanonen, Raketen und Panzer, im Kaiserreich wie in der Nazidiktatur. Besuch in einer Sperrzone. Von Solveig Grothe mehr...

Fotos vom Wrack der "Costa Concordia": Im Bauch des Katastrophenschiffs

Fotos vom Wrack der "Costa Concordia": Im Bauch des Katastrophenschiffs

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Am 13. Januar 2012 sank die "Costa Concordia", 32 Menschen starben. 2014 schwamm Jonathan Danko Kielkowski nachts zum Wrack. Er fotografierte im Innern des Schiffes, kurz bevor es demontiert wurde. Von Katja Iken und Solveig Grothe mehr...