Thema Nationalsozialismus

Alle Artikel und Hintergründe

Hitler privat: Fotoalbum von Eva Braun für 39.000 Euro versteigert

Hitler privat: Fotoalbum von Eva Braun für 39.000 Euro versteigert

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Auf Tuchfühlung mit NS-Größen: In England wurde ein Fotoalbum mit ungewohnt zwanglosen Aufnahmen ranghoher Nationalsozialisten versteigert. Aufsehenerregend waren jedoch nicht nur die Motive. mehr...

"Euthanasie"-Opfer der Nazis: "Ich bin ohne Sinnen gestorben!"

"Euthanasie"-Opfer der Nazis: "Ich bin ohne Sinnen gestorben!"

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2017

Als Todesursache gaben die Nazis an: "Leukämie". Ein Hohn. In Wahrheit starb Rosa Schillings, eine unbeugsame Frau, in der Gaskammer von Hadamar. Gabriele Lübke kennt die ganze Geschichte - Rosa war ihre Großmutter. mehr...


Adolf Hitlers Freundin: Das Rätsel der Unity Mitford

Adolf Hitlers Freundin: Das Rätsel der Unity Mitford

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2017

Spötter nannten sie "Mitfahrt": Unity Mitford, englische Adelstochter und Judenhasserin, folgte Hitler auf Schritt und Tritt - bis sich 1939 eine Kugel in ihren hübschen Kopf bohrte. Suizid- oder Mordversuch? Von Katja Iken mehr...

Karneval in der Nazizeit: Kölns mutigster Jeck

Karneval in der Nazizeit: Kölns mutigster Jeck

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

"Alaaf" statt "Heil Hitler": Karl Küpper war Kölns einziger Karnevalist, der sich unter den Nazis ein Redeverbot einhandelte. 1952 wurde "Dä Verdötschte" erneut geächtet - seine Geschichte ist fast vergessen. Von Armin Himmelrath mehr...


KZ-Überlebende: "Das war meine Rache an Hitler!"

KZ-Überlebende: "Das war meine Rache an Hitler!"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

Sie lachen, weinen, singen: Ein Jahrzehnt lang hat Stefan Hanke KZ-Überlebende in ganz Europa fotografiert. einestages zeigt am Holocaustgedenktag seine Porträts von Menschen, die längst nicht mehr Opfer sein wollen. Von Christoph Gunkel mehr...

Holocaust: Das geplante Massensterben auf Madagaskar

Holocaust: Das geplante Massensterben auf Madagaskar

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2017

Vor 75 Jahren koordinierten Hitlers Bürokraten bei der Wannsee-Konferenz den Mord an Millionen Juden. Damit endete ein anderer wahnwitziger Plan - die Deportation aller Juden in ein "Großghetto" auf Madagaskar. Von Christoph Gunkel mehr...


Filmklassiker "Metropolis": "Kuddelmuddel über Fortschritt"

Filmklassiker "Metropolis": "Kuddelmuddel über Fortschritt"

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2017

Die Vision einer futuristischen Großstadt - "Metropolis" gilt heute als Fritz Langs Meisterwerk. Zur Premiere vor 90 Jahren erntete der Regisseur viel Spott, der spektakuläre Film floppte. Aber Goebbels war begeistert. Von Benjamin Moldenhauer mehr...

Nazi-Verbrecher Klaus Barbie: "Er ist ein wildes Tier"

Nazi-Verbrecher Klaus Barbie: "Er ist ein wildes Tier"

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2016

Der Gestapo-Mann folterte und mordete mit Vergnügen, sie nannten ihn den "Schlächter von Lyon". SPIEGEL-Reporter Peter Schille über die Opfer von Klaus Barbie - eine preisgekrönte Reportage aus dem Jahr 1987, wiederentdeckt zum 70. SPIEGEL-Geburtstag. mehr...


Holocaust: Forscher zählen 175.191 jüdische Opfer in Deutschland

Holocaust: Forscher zählen 175.191 jüdische Opfer in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2016

Es ist eine Zählung des Schreckens: Dem Holocaust fielen nach Informationen des SPIEGEL mehr als 175.000 Juden, die in Deutschland lebten, zum Opfer. Die Forschung ging bislang von 160.000 Ermordeten aus. mehr...

Judenretter Helmut Kleinicke: Der stille Held von Chrzanów

Judenretter Helmut Kleinicke: Der stille Held von Chrzanów

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2016

Josef Königsberg überlebte den Holocaust und suchte lange nach Helmut Kleinicke, der ihn 1942 vor dem KZ bewahrte. Nun hat SPIEGEL ONLINE die Tochter des Ingenieurs gefunden - und Belege, dass er weit mehr Juden rettete. Von Christoph Gunkel mehr...