Thema Popkultur

Alle Artikel und Hintergründe

Elvis-Industrie: Der König ist tot, es lebe das Geschäft

Elvis-Industrie: Der König ist tot, es lebe das Geschäft

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2017

Elvis Presley war schon zu Lebzeiten Millionen wert - niemand verstand das besser als sein Manager Colonel Tom Parker. Die Gewinne mit dem King of Rock'n'Roll sprudeln 40 Jahre nach seinem Tod noch immer. Von Jasmin Lörchner mehr...

Erster Synthesizer: 672 Tasten, 336 Regler, 200 Tonnen schwer

Erster Synthesizer: 672 Tasten, 336 Regler, 200 Tonnen schwer

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2017

Es brauchte 30 Zugwaggons, wenn dieses Instrument bewegt werden sollte. Dafür konnte man den Sound per Musik-Flatrate übers Telefon bestellen - und das vor hundert Jahren. Mark Twain war so begeistert, dass er seinen Tod verschob. Von Danny Kringiel mehr...


Fotos von vergessenen Orten: Untergang in Grün - wenn die Natur siegt

Fotos von vergessenen Orten: Untergang in Grün - wenn die Natur siegt

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Efeu erobert Schlösser, Wurzeln sprengen Kirchenmauern: Sven Fennema hat überall in Europa fotografiert, wie die Natur verlassene Orte erst kunstvoll verwandelt - und dann dramatisch zerstört. Von Christoph Gunkel mehr...

Aerosmith-Sänger Steven Tyler: "Die giftigen Jahre hatten es in sich"

Aerosmith-Sänger Steven Tyler: "Die giftigen Jahre hatten es in sich"

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Seit einem halben Jahrhundert steht Steven Tyler auf der Bühne - "und ich werde mein Leben lang jünger sein als Mick Jagger". Der Aerosmith-Frontmann, 69, über giftige Zwillinge, lästige Vergleiche und Castingshows. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...


Musikerin Tracy Chapman: "Mandela hat mein Leben verändert"

Musikerin Tracy Chapman: "Mandela hat mein Leben verändert"

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2017

Auf der Riesenbühne nur diese junge Frau mit Gitarre: Tracy Chapman wurde am 11. Juni 1988 aus dem Nichts zum Weltstar. Hier erzählt sie vom Londoner Soli-Konzert für Nelson Mandela - und was dann geschah. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

Kirk's Rock: Hollywoods berühmtester Stein

Kirk's Rock: Hollywoods berühmtester Stein

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Dieser Fels spielte in mehr Filmen mit als Robert De Niro: Hunderte Drehs machten eine kalifornische Gesteinsformation zur Geheimfestung, zur biblischen Stadt, zum fernen Planeten. Auch dank Captain Kirk. Von Danny Kringiel mehr...


Transsexuellen-Ikone Romy Haag: "Ich wollte nie ein Freak sein, ich wollte Respekt"

Transsexuellen-Ikone Romy Haag: "Ich wollte nie ein Freak sein, ich wollte Respekt"

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2017

Sie war Showbiz-Göttin, Bowie-Muse, Neinsagerin. Als schrille Diseuse mischte Romy Haag West-Berlins Nachtleben auf. Heute ist sie eine Diva von 69 Jahren - und hasst das Modewort "Transgender". Von Katja Iken mehr...

Fußballer als Schauspieler: Kicker? Kino? Katastrophe!

Fußballer als Schauspieler: Kicker? Kino? Katastrophe!

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2017

Für seinen Auftritt in "King Arthur" erntete David Beckham nur Spott. Neymar und Cantona, Beckenbauer, Breitner und Vogts - schon viele kickende Kollegen machten Filmausflüge. Meist ging das schief. Von Danny Kringiel und Daniel Raecke mehr...


25 Jahre "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten": Jo Gerner, für immer Fiesling

25 Jahre "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten": Jo Gerner, für immer Fiesling

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2017

Deutschlands erste Daily Soap fand er "furchtbar" und "dilettantisch". Und doch gibt Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Bahro den GZSZ-Fiesling Jo Gerner. Seit 6067 Folgen. Wie konnte das passieren? Von Christoph Gunkel mehr...

Mythos Schreibmaschine: Klack-Klack-Klack-Klack-Bing!

Mythos Schreibmaschine: Klack-Klack-Klack-Klack-Bing!

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2017

Sie brachte Nietzsche zur Verzweiflung, machte einen Waffenfabrikanten reich und sorgte 1957 als E-Variante für Furore. Längst ausrangiert, darf die Schreibmaschine auf ein Revival hoffen - dank NSA. Von Katja Iken mehr...