Thema Popkultur

Alle Artikel und Hintergründe

Italo-Rockerin Gianna Nannini: "Ich bin wie eine alte Stradivari"

Italo-Rockerin Gianna Nannini: "Ich bin wie eine alte Stradivari"

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2017

Die Königin des Italo-Rock studierte Philosophie - und drückte der Freiheitsstatue einen Dildo in die Hand. Gianna Nannini über Katholizismus, Konditorkunst und ihre Klavierkarriere, die ein Unfall beendete. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

Kultmagazin "Mad": Lechz! Würg! Stöhn!

Kultmagazin "Mad": Lechz! Würg! Stöhn!

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2017

Ein Haufen kindischer Erwachsener um Herbert Feuerstein machte in den Siebzigern das deutsche "MAD" zum Fachblatt für enthemmte Albernheit. Der Mix aus Flachwitz und Feinsinn half vielen Jungs beim Pubertieren. Von Linus Volkmann mehr...


Polaroid-Erfinder Edwin Land: "Der Mann ist ein Nationalheiligtum"

Polaroid-Erfinder Edwin Land: "Der Mann ist ein Nationalheiligtum"

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Steve Jobs verehrte ihn, Andy Warhol war vernarrt in seine Technik: Vor 70 Jahren präsentierte Edwin Land das Sofortbild. Polaroid revolutionierte die Fotografie - einestages zeigt längst vergessene erste Testaufnahmen. Von Christoph Gunkel mehr...

Hässlicher Koloss in Puerto Rico: Die Freiheitsstatue, die keiner wollte (außer Trump)

Hässlicher Koloss in Puerto Rico: Die Freiheitsstatue, die keiner wollte (außer Trump)

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Ein neues Wahrzeichen Amerikas sollte sie 1992 werden - und endete als bizarre Lachnummer. Nach langer Odyssee wurde die größte Statue der USA inzwischen errichtet. Und kaum einer hat's gemerkt. Von Danny Kringiel mehr...


Operndiva Lina Cavalieri: Die schöne Gefangene

Operndiva Lina Cavalieri: Die schöne Gefangene

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Um 1900 galt Lina Cavalieri als "schönste Frau der Welt". Nach ihrem Tod entwickelte ein Designer eine schräge Obsession: Piero Fornasetti verewigte sie in Hunderten Variationen - mit Bart, zerstückelt, im Taucheranzug. Von Corina Kolbe mehr...

Szene-Fotos: Was aus frühen deutschen Punks wurde

Szene-Fotos: Was aus frühen deutschen Punks wurde

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2017

Punk begann vor 40 Jahren als Jugendkultur. Fotograf Tim Hackemack hat 77 gealterte Punk-Pioniere porträtiert und gefragt: Was ist geblieben von ihrer früheren Haltung - mehr als Tattoos, Iros, Erinnerungen? Von Simon Michaelis mehr...


"Das Erbe der Guldenburgs": Der letzte Straßenfeger

"Das Erbe der Guldenburgs": Der letzte Straßenfeger

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2017

Alter Adel gegen neureiche Schnösel, mittendrin ein Mephisto namens Achim - die "Guldenburgs" waren vor 30 Jahren eine große, aber unterschätzte Serie mit starken Frauen. In einer Nebenrolle: Dieter Bohlens Villa. Von Hendrik Steinkuhl mehr...

Skilegende und Modemann Bogner: Wo ein Willy ist, ist auch ein Weg

Skilegende und Modemann Bogner: Wo ein Willy ist, ist auch ein Weg

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2017

Er war Skirennfahrer, Modedesigner, Unternehmer und machte mit Filmen wie "Feuer und Eis" Extremsport populär. Heute wird Willy Bogner 75. Hier erzählt er von Traumpisten - und wie er einen frühen Walkman erfand. Ein Interview von Florian Kinast mehr...


Trump-Posterboy Yiannopoulos: Brennen soll die Welt

Trump-Posterboy Yiannopoulos: Brennen soll die Welt

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2017

Schwul, cool und extrem rechts: Der Blogger und Trump-Anhänger Milo Yiannopoulos nennt sich "Amerikas gefährlichste Schwuchtel". Tritt er öffentlich auf, werfen linke Protestierer mit Exkrementen. Genau das will er. Von Tobias Rapp mehr...

Punk: Der Tag, als Green Day meinen Haustürschlüssel klaute

Punk: Der Tag, als Green Day meinen Haustürschlüssel klaute

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Gerade starten Green Day zur Europatour. Wie macht man Punkrocker so sauer, dass sie sogar ein Konzert unterbrechen? Stefan Moutty hat's geschafft. Per Zwischenruf, 1994. Dann war sein Schlüssel futsch. Und das kam so. mehr...