Zeitung mit Kalauerpotenzial: "Uranus Examiner" stellt den Betrieb ein

Zeitung mit Kalauerpotenzial: "Uranus Examiner" stellt den Betrieb ein

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Der Name der Zeitung war, nun ja, bemerkenswert: In Missouri wollte der "Uranus Examiner" Lokalnachrichten machen. Nun hat das Blatt die Arbeit eingestellt. mehr...

Techno-Pionier Jürgen Laarmann: Die Macht der Nacht

Techno-Pionier Jürgen Laarmann: Die Macht der Nacht

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2018

Als vor 30 Jahren das Technofieber ausbrach, war Jürgen Laarmann mittendrin. Hier spricht der "Mayday"- und "Frontpage"-Macher über das Rennen um den größten Rave, Technopartys im Flugzeug und verschollene Millionen. Ein Interview von Airen mehr...


Seltsame Zeitungsfotos: Menschen, die auf Dinge deuten

Seltsame Zeitungsfotos: Menschen, die auf Dinge deuten

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2018

Sie sind supersimpel und ständig zu sehen - Fotos von Menschen, die auf Dinge deuten. Die Schweizerin Beatrice Minger sammelt solche Zeigemotive aus Zeitungen. Es sind Bilder, die Rätsel aufgeben. Von Solveig Grothe mehr...

Bloomberg-Chefredakteur Micklethwait: "Es geht darum, den Kapitalismus zur Rechenschaft zu ziehen"
Justin Sutcliffe/ DER SPIEGEL

Bloomberg-Chefredakteur Micklethwait: "Es geht darum, den Kapitalismus zur Rechenschaft zu ziehen"

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2018

John Micklethwait, Chefredakteur des US-Medienkonzerns Bloomberg, über seinen Glauben an eine neue Ära der Qualitätspresse und die Versäumnisse liberaler Medien im Umgang mit Brexit und Trump. Von Isabell Hülsen und Britta Sandberg mehr...


Rechtschreibreform 1998: Dann schreib doch, wie du willst

Rechtschreibreform 1998: Dann schreib doch, wie du willst

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Als vor 20 Jahren die Rechtschreibung umgepflügt wurde, wehrten sich Eltern und Lehrer, Schriftsteller und Journalisten. Ein regelrechter Kulturkampf - viele pfiffen in "zivilem Ungehorsam" auf den Neuschrieb. Von Norbert F. Pötzl mehr...

Parteitag im Dezember: AfD ändert Daten-Klausel nach Kritik

Parteitag im Dezember: AfD ändert Daten-Klausel nach Kritik

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2017

Herkunft, Sexualleben, politische Einstellung: Die AfD wollte offenbar sensible Daten von Journalisten speichern, die über den Bundesparteitag berichten. Nun macht die Partei einen Rückzieher. mehr... Forum ]


Historische Fake News: Die Reporterin und der achtjährige Junkie, den es nie gab

Historische Fake News: Die Reporterin und der achtjährige Junkie, den es nie gab

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

"Es war so persönlich, so dramatisch, so knallhart": Eine Journalistin erfand 1980 einen drogensüchtigen schwarzen Jungen. Sie erhielt dafür den Pulitzerpreis - und stürzte die "Washington Post" in eine tiefe Krise. Von Corina Kolbe mehr...

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner: "Wir sind kein Familienmagazin"

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner: "Wir sind kein Familienmagazin"

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Ein Nacktfoto von Marilyn, aber fast kein Geld: Mit dem "Playboy" startete Hugh Hefner aus dem Nichts. Sein Magazin sollte zunächst ganz anders heißen, auch die berühmten Hasen kamen erst spät ins Spiel. Von Ariane Stürmer mehr...


Kultmagazin "Mad": Lechz! Würg! Stöhn!

Kultmagazin "Mad": Lechz! Würg! Stöhn!

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2017

Ein Haufen kindischer Erwachsener um Herbert Feuerstein machte in den Siebzigern das deutsche "MAD" zum Fachblatt für enthemmte Albernheit. Der Mix aus Flachwitz und Feinsinn half vielen Jungs beim Pubertieren. Von Linus Volkmann mehr...

Mord an Hrant Dink in der Türkei: Schuld ohne Sühne

Mord an Hrant Dink in der Türkei: Schuld ohne Sühne

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2017

Wie kaum ein anderer Journalist hat sich Hrant Dink für Demokratie und Menschenrechte in der Türkei eingesetzt. Vor zehn Jahren wurde er in Istanbul erschossen. Bis heute ist der Mord nicht aufgeklärt. Von Maximilian Popp mehr...