Mai 1968 in Frankreich: "Unter dem Pflaster liegt der Strand"

Mai 1968 in Frankreich: "Unter dem Pflaster liegt der Strand"

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2018

Während in anderen Ländern Studenten wegen des Vietnamkriegs oder politischer Missstände auf die Straße gingen, begannen die Mai-Unruhen in Frankreich eher banal: mit der Empörung über geschlechtergetrennte Schlafräume. Von Norbert F. Pötzl mehr...

Martin Luther Kings Lieblingsköchin: Der mutigste Napfkuchen der Südstaaten

Martin Luther Kings Lieblingsköchin: Der mutigste Napfkuchen der Südstaaten

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Georgia Gilmore, bekannt für ihre Südstaatenküche, stritt furchtlos für die Rechte der Schwarzen. Als sie wegen des Busboykotts gefeuert wurde, half ihr Martin Luther King - und sie bekochte die Bürgerrechtler. Von Jasmin Lörchner mehr...


Kutschfahrt des "Eisernen Gustav": Mit 1 PS nach Paris

Kutschfahrt des "Eisernen Gustav": Mit 1 PS nach Paris

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2018

Von Berlin brach Gustav Hartmann vor 90 Jahren per Droschke gen Paris auf. Ein Triumph der Langsamkeit: Der alte Kutscher protestierte gegen Konkurrenz durch Motortaxis - und wurde international wie ein Star gefeiert. Von Katja Iken mehr...

Studentenrevolte 1967/68: "Das war wie im Rausch, dafür brauchte man kein LSD"

Studentenrevolte 1967/68: "Das war wie im Rausch, dafür brauchte man kein LSD"

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2018

Am Anfang war ein Liebessommer, dann kam das ruppige 1968: ein Jahr mit Demos, Krawallen und Brandanschlägen. Was passierte in Deutschland? Eine Doku von SPIEGEL Geschichte lässt Zeitzeugen berichten, wie sich ihr Leben veränderte. Von Kathrin Seelmann-Eggebert mehr...


Zehn Jahre Aufstand in Tibet: Die Chaos-Tage von Lhasa

Zehn Jahre Aufstand in Tibet: Die Chaos-Tage von Lhasa

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Zerstörte Läden, rauchende Schrottberge: 2008 erhoben sich Tibets Mönche und Jugend, China ließ Panzer aufrollen. Drohte ein Massaker wie 1989 in Peking? Georg Blume erlebte als einziger Journalist das Drama in Lhasa. mehr...

Frauenproteste gegen Deportation: "Gebt unsere Männer frei!"

Frauenproteste gegen Deportation: "Gebt unsere Männer frei!"

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2018

Als Tausende Berliner Juden aus sogenannten Mischehen deportiert werden sollten, versammelten sich vor 75 Jahren ihre Ehefrauen in der Rosenstraße. Tag und Nacht protestierten sie - bis zur Freilassung ihrer Männer. Von René Schlott mehr...


Hamburg: Supermarkt wirbt mit Leere für Vielfalt
Screenshot: Weiße Rose Gemeinschaft

Hamburg: Supermarkt wirbt mit Leere für Vielfalt

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2017

Wie sähe ein Supermarkt aus, wenn nur noch Ware aus Deutschland angeboten würde? Ein Edeka in Hamburg setzte jetzt ein politisches Signal. mehr...

Detroit Riots 1967: Als Motor City in Flammen stand

Detroit Riots 1967: Als Motor City in Flammen stand

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2017

Tagelange Krawalle hielten im Juli 1967 die Bewohner Detroits in Atem. Die schwarze Bevölkerung fühlte sich von weißen Polizisten schikaniert. Schließlich schickte US-Präsident Johnson das Militär in die Stadt. Von Jannik Deters mehr...


G20-Proteste: Das System und seine Gegner

G20-Proteste: Das System und seine Gegner

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2017

Zuverlässig treiben G20-Treffen zornige Globalisierungsgegner auf die Straße. Große Städte bedeuten großes Krawallrisiko - das zeigt ein Rückblick auf zwei Jahrzehnte der Wirtschaftsgipfel. Von Alexander Sarovic und Jochen Leffers mehr...

Demonstrationen in Venezuela: "Ich fühle so viel Schmerz"

Demonstrationen in Venezuela: "Ich fühle so viel Schmerz"

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2017

Zehntausende Venezolaner demonstrieren gegen ihren Präsidenten - einige zahlten dafür mit ihrem Leben. Auch Marianny Linnarez nimmt an den Protesten teil. Obwohl sie vor den Wasserwerfern nicht davonlaufen kann. mehr...