Thema Seefahrt

Alle Artikel und Hintergründe

Jack London: Seewolf, Sozialist, Alphatier

Jack London: Seewolf, Sozialist, Alphatier

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2016

Er ging unter Robbenjäger, Hobos und Austernpiraten, am Klondike schürfte er nach Gold - aber reich machten ihn seine Bücher. Im November 1916 starb Jack London, der wohl abenteuerlustigste Schriftsteller aller Zeiten. Von Marc von Lüpke mehr...

Tödliche Regatta: Der Mann, der sich um den Verstand segelte

Tödliche Regatta: Der Mann, der sich um den Verstand segelte

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2016

Schneller als jeder andere wollte Donald Crowhurst 1969 die Welt im Boot umrunden. Doch Rückschläge ließen den britischen Hobbysegler zu schmutzigen Tricks greifen, die ihn in den Wahnsinn trieben. Von Arno Frank mehr...


Schriftsteller Gorch Fock: Meeresfreund mit Seekrankheit

Schriftsteller Gorch Fock: Meeresfreund mit Seekrankheit

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Er wollte unbedingt aufs Meer hinaus, aber stets wurde ihm speiübel. Darum schrieb Gorch Fock nur über heldenhafte Seefahrer. Kaum war er doch noch Matrose, starb er in der Skagerrak-Schlacht. Von René Schlott mehr...

Skagerrak-Schlacht: "Das Schiff zerstob in Atome"

Skagerrak-Schlacht: "Das Schiff zerstob in Atome"

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

249 Kriegsschiffe eröffneten vor hundert Jahren ein gewaltiges Gefecht in der Nordsee. Fast 9000 Männer starben bei der größten Seeschlacht aller Zeiten. Die deutsche Marine und die Royal Navy - beide feierten sich als Sieger. Von Marc von Lüpke mehr...


Käpt'n Jürgen Schwandt: Der Ozean, ein Mann, ein Wort

Käpt'n Jürgen Schwandt: Der Ozean, ein Mann, ein Wort

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Als junger Matrose heuerte Jürgen Schwandt an, wurde Kapitän und entrann dem Tod oft nur knapp. Seine Biografie "Sturmwarnung" ist die Geschichte eines knorrigen Mannes, der Haltung zeigt - auch an Land und im Internet. Von Simon Michaelis mehr...

Schiffskatastrophe in Afrika: "Sie kamen nur mit Leichen zurück"

Schiffskatastrophe in Afrika: "Sie kamen nur mit Leichen zurück"

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2016

Hunderte starben vor 20 Jahren beim Untergang der Fähre "Bukoba" im afrikanischen Victoriasee. Bis heute kursieren Verschwörungstheorien um das Unglück. Weil sich ein weltweit gesuchter Mann unter den Opfern befand. Von Thilo Thielke mehr...


Erste Regatta über den Atlantik: Der Playboy mit dem Segel-Spleen

Erste Regatta über den Atlantik: Der Playboy mit dem Segel-Spleen

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2016

Der US-Millionär Gordon Bennett war ein exzentrischer Partylöwe, berühmt für Wagemut, Wettlust und eine Prise Wahnsinn. Sein größtes Abenteuer: das legendäre Segelrennen 1866 von New York nach England. Von Arne Molfenter mehr...

In die Armee gemogelt: Calvin, 12 Jahre alt - Weltkriegsheld

In die Armee gemogelt: Calvin, 12 Jahre alt - Weltkriegsheld

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Seine Mutter dachte, er besucht die Oma. Dabei kämpfte Calvin Graham, 12, im Pazifikkrieg. Erst behängte man ihn mit Orden - dann landete das Kind im Gefängnis. Von Danny Kringiel mehr...


US-Kanonenboote vor Japan: "Brennende Schiffe am Horizont"

US-Kanonenboote vor Japan: "Brennende Schiffe am Horizont"

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2016

Mit Kanonenbooten erzwangen die USA 1853 Japans wirtschaftliche Öffnung. Im Eiltempo rutschte das Land vom Kastensystem in die Moderne. einestages zeigt beeindruckende Bilder des Umbruchs. Von Christian Neeb mehr...

Kuriose Tarnung im Weltkrieg: Ein Schiff mit Inselbegabung

Kuriose Tarnung im Weltkrieg: Ein Schiff mit Inselbegabung

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Einem niederländischen Minenräumboot gelang 1942 eine unglaubliche Flucht vor Japans Marine und Luftwaffe. Weil der couragierte Kapitän eine sehr gute Idee hatte. Von Danny Kringiel mehr...