Thema Skandale

Alle Artikel und Hintergründe

Finanzskandal im Kaiserreich: Die Zocker vom Fürstentrust

Finanzskandal im Kaiserreich: Die Zocker vom Fürstentrust

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Skrupellos wie die Investmentbanker von der Wall Street: 1912 lösten zwei Aristokraten mit riskanten Immobiliengeschäften den größten Finanzskandal des Kaiserreichs aus. Profitiert hat die Deutsche Bank. Von Andreas Wassermann mehr...

Kultfilm "Blue Velvet": Kitschpostkarten aus der Hölle

Kultfilm "Blue Velvet": Kitschpostkarten aus der Hölle

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2017

1986 riss David Lynch das Kinopublikum in einen Strudel aus Sex, Gewalt, surrealem Schmalz. Sein Horrortrip "Blue Velvet" mit Isabella Rossellini und Dennis Hopper verstörte viele - manche wünschten dem Regisseur den Tod. Von Stefan Volk mehr...


Seitenspringer: Die amourösen Abenteuer der Promis

Seitenspringer: Die amourösen Abenteuer der Promis

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Im Königshaus, im "Oral Office", in der Besenkammer: Affären von Stars und Politikern zertrümmerten Ehen und Karrieren, ganze Regierungen taumelten. Gefährliche Liebschaften und ihre pikanten Details. Von Nadine Helms mehr...

Skandalfilm "Die 120 Tage von Sodom": Brechreiz bundesweit

Skandalfilm "Die 120 Tage von Sodom": Brechreiz bundesweit

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Pornografie oder Kunst? Pier Paolo Pasolinis radikaler Film "Die 120 Tage von Sodom" entfachte 1976 eine hitzige Zensurdebatte. Das Fernsehen darf ihn bis heute nicht zeigen - für Kinos gilt kein Verbot. Von Stefan Volk mehr...


Wein-Panscherei in Österreich: Ein Prosit auf das Frostschutzmittel

Wein-Panscherei in Österreich: Ein Prosit auf das Frostschutzmittel

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Tote Fische in den Kanälen, Straßensperren, Hysterie in den Medien: Mitte der Achtzigerjahre wurde in österreichischen Weinen Frostschutzmittel gefunden und ein echter Krimi entspann sich. Dem Wein hat der Skandal gut getan. Von Stefanie Maeck mehr...

Berühmte Rückzieher: Gewonnen - und verzichtet

Berühmte Rückzieher: Gewonnen - und verzichtet

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2015

Was haben ESC-Kandidat Andreas Kümmert, der französische Philosoph und Dramatiker Jean-Paul Sartre und Kinolegende Jack Nicholson gemeinsam? Sie sagten "Nein, danke" zu Titeln, Ehrungen und unwiderstehlichen Angeboten. mehr...


Putin, Bush und Co.: So schön blamieren sich Politiker

Putin, Bush und Co.: So schön blamieren sich Politiker

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Wladimir Putin bietet der chinesischen First Lady eine Decke an - und löst einen Eklat aus. Wenn Politiker ins Fettnäpfchen treten, dann oft mit Karacho. Ein Best-of der berühmtesten Ausrutscher. mehr... Video | Forum ]

Eklats bei Preisverleihungen: Nobelpreis? Nö, danke!

Eklats bei Preisverleihungen: Nobelpreis? Nö, danke!

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Sie zerhackten ihre Trophäe, ignorierten die Gala-Einladung oder beschimpften ihre Gönner: Immer wieder lehnten Promis Würdigungen und Ehrentitel ab. Ein Rückblick auf groteske Eklats bei Preisverleihungen. Von Peter Maxwill mehr...


Österreichs größter Pflegeskandal: "Wer mich ärgert, bekommt ein Gratisbett beim lieben Gott"

Österreichs größter Pflegeskandal: "Wer mich ärgert, bekommt ein Gratisbett beim lieben Gott"

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2014

Hilfsschwestern, die nicht halfen, sondern mordeten: Vor 25 Jahren schockierte der Fall der "Todesengel von Lainz" die Weltöffentlichkeit. In einem Wiener Krankenhaus waren Dutzende Patienten auf grausame Weise ums Leben gekommen. Von Lazar Backovic mehr...

NSA-Skandal 1960: Geheimnis-Striptease in Moskau

NSA-Skandal 1960: Geheimnis-Striptease in Moskau

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

Sie waren die Vorgänger von Edward Snowden: Im Sommer 1960 liefen die NSA-Mitarbeiter William Martin und Bernon Mitchell in die UdSSR über und enthüllten, wie skrupellos der geheimste aller US-Geheimdienste Freund und Feind ausspionierte. Damals und heute reagierten die US-Behörden ähnlich. Von Johanna Lutteroth mehr...