Erste Aktion der RAF: "Natürlich kann geschossen werden"

Erste Aktion der RAF: "Natürlich kann geschossen werden"

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

Mit der Befreiung Andreas Baaders in Berlin begann die Rote Armee Fraktion 1970 ihren "bewaffneten Kampf". Eine chaotische Aktion, bei der alles anders lief als geplant. Von Michael Sontheimer mehr...

Wegen ausgesetzter Todesstrafe: Islamist darf nach Tunesien abgeschoben werden

Wegen ausgesetzter Todesstrafe: Islamist darf nach Tunesien abgeschoben werden

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Dem Terrorverdächtigen Haikel S. droht in seiner Heimat theoretisch die Todesstrafe - trotzdem dürfen ihn die deutschen Behörden dorthin ausweisen. Seine Beschwerde dagegen wurde abgelehnt. mehr...


"Entebbe"-Regisseur José Padilha: "Wann hat Terrorismus je funktioniert?"

"Entebbe"-Regisseur José Padilha: "Wann hat Terrorismus je funktioniert?"

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

1976 entführten Terroristen ein Flugzeug - die Befreiung durch die israelische Armee wurde zum Mythos. Jetzt bringt José Padilha das Geiseldrama ins Kino. Gelingt die Aufarbeitung des heiklen Themas? Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

"Unabomber" Theodore Kaczynski: Der Briefbomben-Eremit

"Unabomber" Theodore Kaczynski: Der Briefbomben-Eremit

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

17 Jahre lang versetzte er die USA in Schrecken: Als "Unabomber" verletzte und tötete das Mathematikgenie Theodore Kaczynski mit Bomben Menschen. Sein Ziel: eine neue Gesellschaft. Von Jasmin Lörchner mehr...


Medienbericht: Zwei IS-Frauen kehren mit Kindern nach Deutschland zurück

Medienbericht: Zwei IS-Frauen kehren mit Kindern nach Deutschland zurück

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2018

Im Ausland sollen sie sich der IS-Terrormiliz angeschlossen haben, nun sind zwei Frauen offenbar wieder nach Deutschland eingereist. Eine Festnahme erfolgte laut einem Zeitungsbericht nicht. mehr... Video ]

Berlinale-Film "7 Tage in Entebbe": Mitten im Nahostkonflikt

Berlinale-Film "7 Tage in Entebbe": Mitten im Nahostkonflikt

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Inszenierung des Flugzeug-Geiseldramas in Entebbe im Sommer 1976: Faktenreich zerlegt Regisseur José Padilha im Polit-Thriller "7 Tage in Entebbe" israelische und links-ideologische Mythen. Von Andreas Borcholte mehr... Forum ]


Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli": Fast unerträglich

Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli": Fast unerträglich

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Realer Terror als Thriller, geht das? Regisseur Erik Poppe hat das Geschehen auf der Insel Utøya in Echtzeit verfilmt. Damals tötete Anders Breivik 69 Menschen. Die Vorführung auf der Berlinale sorgte für Diskussionen. Von Andreas Borcholte mehr...

Neue Geheimdienstzentrale : "Wenn Sie erst einmal drin sind, können Sie sich relativ frei bewegen" 

Neue Geheimdienstzentrale : "Wenn Sie erst einmal drin sind, können Sie sich relativ frei bewegen" 

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Der Bundesnachrichtendienst zieht mit seinen Spionen in ein neues Gebäude mitten in Berlin. BND-Präsident Bruno Kahl und der Architekt Jan Kleihues erklären, wie es hinter der Fassade aussieht. Von Susanne Beyer und Ulrike Knöfel mehr...


Seit 20 Jahren auf der Flucht: Mein Großcousin Thomas, der Terrorist

Seit 20 Jahren auf der Flucht: Mein Großcousin Thomas, der Terrorist

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2017

Nach einem missglückten Anschlag in Berlin tauchen drei Linksradikale unter. Mehr als 20 Jahre verstecken sie sich. Unser Autor hat sie aufgespürt - einer der Gesuchten ist mit ihm verwandt. Von Christoph Scheuermann mehr...

Antiterroreinheit: Ungarn lässt Panzer vor Weihnachtsmärkten auffahren

Antiterroreinheit: Ungarn lässt Panzer vor Weihnachtsmärkten auffahren

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2017

Die Terrorgefahr in Ungarn gilt als sehr gering. Dennoch lassen die Behörden jetzt Weihnachtsmärkte in Budapest mit Radpanzern bewachen. Ein Kritiker sieht "Orbáns idiotisierende Propaganda in ihrer vollen Pracht". mehr...