Berliner Wettbetrüger Max Klante: Der Traum vom schnellen Geld

Berliner Wettbetrüger Max Klante: Der Traum vom schnellen Geld

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

950 Prozent Dividende! Wohlhabenden und Kleinsparern zog er Millionen aus der Tasche - mit Pferdewetten. Max Klante war 1921 der wohl größte Schwindler der Welt. Bis sein Schneeballsystem zusammenbrach. Von Nathalie Boegel mehr...

Berlin in den Zwanzigerjahren: Der Staranwalt und die Nackttänzerin

Berlin in den Zwanzigerjahren: Der Staranwalt und die Nackttänzerin

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

Ein Dandy mit Monokel: Als Verteidiger vertrat Erich Frey in den Zwanzigern Massenmörder und Kleinganoven. Deutschlands erste Nackttänzerin, Lola Bach, bewahrte er vor dem Knast - mit einem gewagten Manöver. Von Nathalie Boegel mehr...


Berlin in den Goldenen Zwanzigern: "Ich bin Babel, die Sünderin"

Berlin in den Goldenen Zwanzigern: "Ich bin Babel, die Sünderin"

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

Gigantische Amüsiertempel, die Tanzsensation Josephine Baker, Koks und Prostitution - ab 1918 tobte in Berlin das verruchteste Nachtleben der Welt. Und es war die Hauptstadt des Verbrechens. Von Nathalie Boegel mehr...

Bombe an der Wall Street: Der vergessene Terror

Bombe an der Wall Street: Der vergessene Terror

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Der schwerste Anschlag in New York vor 9/11 ereignete sich 1920. Alle Spuren waren so schnell getilgt, dass es nie zur Aufklärung kam - vermutlich wollten Anarchisten ein Fanal gegen den Kapitalismus setzen. Von Jasmin Lörchner mehr...


Prozess gegen NS-Lagerleiter: Freispruch für den Höllenmeister

Prozess gegen NS-Lagerleiter: Freispruch für den Höllenmeister

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Die Häftlinge von Börgermoor fürchteten Wilhelm Rohde als Sadisten. Doch das Gericht sprach den NS-Lagerleiter 1959 frei. Der Fall zeigt, wie mild die bundesdeutsche Justiz mit Naziverbrechern umging. Von Martin Pfaffenzeller mehr...

Sisi-Attentat 1898: Eine Kaiserin wird ermordet und läuft einfach weiter

Sisi-Attentat 1898: Eine Kaiserin wird ermordet und läuft einfach weiter

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2018

Ein Dolch war ihm zu teuer - mit einer Feile erstach ein Hilfsarbeiter vor 120 Jahren Kaiserin Elisabeth von Österreich. Mehr zufällig wurde sie sein Opfer. Dabei hasste Sisi die Monarchie ebenso wie ihr Mörder. Von Katja Iken mehr...


Rassistische Morde in Oklahoma: Die Nacht des Lynchmobs

Rassistische Morde in Oklahoma: Die Nacht des Lynchmobs

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2018

Greenwood war vor hundert Jahren ein wohlhabendes Schwarzenviertel in der Großstadt Tulsa. Bis ein wütender weißer Mob die "Black Wall Street" in nur einer Nacht niederbrannte, um sich schoss und 300 Menschen ermordete. Von Jasmin Lörchner mehr...

Gladbecker Geiseldrama: "Ein Fall, der an die Nerven ging"

Gladbecker Geiseldrama: "Ein Fall, der an die Nerven ging"

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

Die Geiselnahme in Gladbeck vor 30 Jahren war eines der spektakulärsten Verbrechen der deutschen Geschichte. Richter Rudolf Esders sprach die Urteile über die Täter. Sein wichtigster Fall bewegt ihn bis heute. Von Lena Heising und Pia Stenner mehr...


Lynchmord an Emmett Till: Letzte Chance auf Gerechtigkeit

Lynchmord an Emmett Till: Letzte Chance auf Gerechtigkeit

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2018

Es war das erste Fanal der US-Bürgerrechtsbewegung: 1955 wurde der Schwarze Emmett Till, erst 14 Jahre alt, grausam gelyncht. Die Täter kamen straflos davon - jetzt soll der Fall neu aufgerollt werden. Von Marc Pitzke mehr...

Totes Kind in Künzelsau: Siebenjähriger wurde erwürgt

Totes Kind in Künzelsau: Siebenjähriger wurde erwürgt

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2018

Der Siebenjährige, der tot in einer Badewanne gefunden wurde, ist mutmaßlich nicht ertrunken. Die tatverdächtige Betreuerin schweigt mittlerweile zu den Vorwürfen. mehr...