Thema Verbrechen

Alle Artikel und Hintergründe

Experte für Folterspuren: "Der Mensch ist von Haus aus schlimm"

Experte für Folterspuren: "Der Mensch ist von Haus aus schlimm"

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Anhand von Röntgenbildern deckt der Radiologe Hermann Vogel weltweit Gräueltaten an Folteropfern auf. Nun, nach 30 Jahren, zieht er Bilanz. Ein Gespräch über die Abgründe der menschlichen Seele. Ein Interview von Frank Thadeusz mehr...

Mord an Kinderschönheitskönigin: Stille Nacht, tödliche Nacht

Mord an Kinderschönheitskönigin: Stille Nacht, tödliche Nacht

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Wer ermordete JonBenét Ramsey? An Weihnachten 1996 wurde die sechsjährige Schönheitskönigin im Keller ihres Elternhauses tot gefunden - das Verbrechen ist bis heute ungeklärt. Eine TV-Doku rollt den Fall wieder auf. Von Hendrik Behrendt mehr...


Ein Bild und seine Geschichte: Mann am Kreuz

Ein Bild und seine Geschichte: Mann am Kreuz

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2017

Welche Last hatte dieser Herr zu tragen? Die Geschichte hinter dem Foto erzählt von merkwürdigen Geräten - und Koryphäen der Kriminalistik. Von Solveig Grothe mehr...

Gesetzesvorhaben: Verbrechen lohnt sich - bald nicht mehr?

Gesetzesvorhaben: Verbrechen lohnt sich - bald nicht mehr?

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2016

Deutschland ist ein Paradies für Kriminelle: Selbst wenn Verbrecher entdeckt, überführt und verurteilt werden, dürfen sie ihre Beute fast immer behalten. Das will der Staat nun endlich ändern. Von Jörg Diehl und Claas Meyer-Heuer mehr... Forum ]


Gangsta-Rapper Tupac Shakur: Tod eines Ghetto-Poeten

Gangsta-Rapper Tupac Shakur: Tod eines Ghetto-Poeten

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

75 Millionen verkaufte Alben machten Rapper Tupac Shakur zu einem Superstar der Hip-Hop-Geschichte. Er lebte und starb wie ein Krimineller - am 13. September 1996. Von Airen mehr...

Erzwungene Geständnisse: Wie man einen Mörder erschafft

Erzwungene Geständnisse: Wie man einen Mörder erschafft

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2016

In Verhören gestehen Verdächtige mitunter Verbrechen, die sie gar nicht begangen haben. Die Rechtspsychologin Julia Shaw erklärt, warum Menschen falsche Geständnisse ablegen. mehr... Forum ]


Geiselnahme in Schweden: Die Geburt des "Stockholm-Syndroms"

Geiselnahme in Schweden: Die Geburt des "Stockholm-Syndroms"

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Wie können Geiseln Sympathie für ihre Peiniger entwickeln, sich gar in sie verlieben? Ein spektakulärer Banküberfall im August 1973 gab einem psychologischen Phänomen seinen Namen, das bis heute umstritten ist. Von Alex Raack mehr...

Trügerische Erinnerungen: Der vermeintliche Verbrecher

Trügerische Erinnerungen: Der vermeintliche Verbrecher

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2016

Eine Tat zugeben, die Sie nie begangen haben - völlig undenkbar, meinen Sie? Die Rechtspsychologin Julia Shaw weiß es besser: Viele Erinnerungen sind extrem manipulierbar. mehr... Forum ]


EU-Schätzung: Europäer geben jährlich 24 Milliarden Euro für Drogen aus

EU-Schätzung: Europäer geben jährlich 24 Milliarden Euro für Drogen aus

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2016

Cannabis, Heroin, Kokain: Laut EU geben Europäer jährlich 24 Milliarden Euro für illegale Drogen aus. Sorgen bereiten den Fahndern auch Verbindungen zwischen organisierter Kriminalität und Terrorismus. mehr... Forum ]

Mexikos Drogenboss Quintero: Ein Händchen für Hanf

Mexikos Drogenboss Quintero: Ein Händchen für Hanf

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2016

Mit Marihuana-Pflanzen zeigte er Geschick, mit Mexikos erstem Drogenkartell scheffelte er Milliarden. Doch dann ging Rafael Caro Quintero zu weit - nach einem Agentenmord eröffneten die USA die Jagd. Von Airen mehr...