Thema Vergessene Orte

Alle Artikel und Hintergründe

Bunker im Sand: Warum die Holländer Hitlers Atlantikwall renovieren

Bunker im Sand: Warum die Holländer Hitlers Atlantikwall renovieren

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Gut tausend Bunker und Tunnel entstanden an der Nordseeküste bei Den Haag - als Weltkriegsbollwerk der deutschen Wehrmacht. Stück für Stück buddeln Niederländer es wieder aus. Ein Besuch im Labyrinth. Von Solveig Grothe mehr...

Berliner Teufelsberg: Der letzte Horchposten des Kalten Krieges

Berliner Teufelsberg: Der letzte Horchposten des Kalten Krieges

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Trümmerhaufen der Geschichte, perfekte Kulisse für Spionagefilme: Der Teufelsberg hat viel erlebt. Nun wächst neues, künstlerisches Leben aus den Ruinen des Weltkriegs und einer riesigen Radarstation der Amerikaner. mehr...


Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Eine pompöse Ruine im Wald der Eifel - mehr blieb nicht von der "Adenauer-Villa". Die Trümmer zeugen vom Klüngel der jungen Bundesrepublik. Industriebosse wollten dem Kanzler 1955 eine große Freude machen. Von Armin Himmelrath mehr...

Irgendwo im Nirgendwo: Russlands vergessene Raumfähren

Irgendwo im Nirgendwo: Russlands vergessene Raumfähren

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2016

Das teure Raumfahrtprogramm der Sowjets zerfiel in Trümmer. Heute verrotten die Buran-Shuttles in einer gigantischen Gruft - Zutritt verboten. Fotograf Dietmar Eckell kam trotzdem hinein und brachte spektakuläre Bilder mit. Von Danny Kringiel mehr...


Sardisches Banditendorf Orgosolo: Killer und Künstler

Sardisches Banditendorf Orgosolo: Killer und Künstler

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2016

Die Bewohner von Orgosolo legen sich mit jedem an - auch mit Staat und Militär. Die kriminelle Geschichte des Städtchens auf Sardinien ist so eindrucksvoll wie die politische Wandkunst. Von Solveig Grothe mehr...

Pyramiden auf Spitzbergen: Wo Lenin noch immer regiert

Pyramiden auf Spitzbergen: Wo Lenin noch immer regiert

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Die Sowjets förderten hier Kohle, mitten auf der Nato-Insel Spitzbergen. Heute streunen Eisbären durch die verlassene Bergbausiedlung. Fotograf Jörg Rüger hat die Geisterstadt besucht. mehr...


Schießplatz Kummersdorf: Deutschlands gefährlichstes Denkmal

Schießplatz Kummersdorf: Deutschlands gefährlichstes Denkmal

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2016

Hier wurde die Kriegsführung zur Perfektion gebracht: Südlich von Berlin erprobten Militärs Kanonen, Raketen und Panzer, im Kaiserreich wie in der Nazidiktatur. Besuch in einer Sperrzone. Von Solveig Grothe mehr...

Türkische Ruinenstadt Kayaköy: Das verlorene Paradies

Türkische Ruinenstadt Kayaköy: Das verlorene Paradies

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Einst war das türkische Kayaköy ein lebendiger Ort, heute pfeift dort der Wind durch die leeren Gassen einer Geisterstadt. Schuld ist ein Abkommen zwischen Athen und Ankara, das Tausenden ihre Heimat nahm. Von Christoph Gunkel mehr...


Kasernenort in Polen: Die Geisterstadt, die keine mehr ist

Kasernenort in Polen: Die Geisterstadt, die keine mehr ist

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Erst waren die Deutschen da, dann die Russen. Bis 1992 war dieser Ort auf keiner polnischen Landkarte eingezeichnet: Jahrzehntelang existierte Borne Sulinowo nur im Geheimen. Aus gutem Grund. Von Matthias Kneip mehr...

Verlassene Orte: Geisterkaserne für Hollywood

Verlassene Orte: Geisterkaserne für Hollywood

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2016

Hinter ihren Mauern lernte die Nazi-Elite reiten. Heute führt in der ehemaligen Kaserne Krampnitz die Natur Regie - und manchmal auch ein Star wie George Clooney. Von Stefanie Maeck mehr...