Hippie-Zwergstaat Achziv am Mittelmeer: Der Sonnenkönig

Hippie-Zwergstaat Achziv am Mittelmeer: Der Sonnenkönig

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Eli Avivi war Hippie, Aktfotograf - und Autokrat. Der Israeli gründete 1971 den Mikrostaat Achziv. Als Hymne des Strandparadieses wählte er das Meeresrauschen, als Flagge eine barbusige Meerjungfrau. Von Dominik Peters mehr...

Sigmund Jähn, der erste Deutsche im All: Kosmo-Siggi

Sigmund Jähn, der erste Deutsche im All: Kosmo-Siggi

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Einmal Weltall und zurück: Das gelang Sigmund Jähn als einzigem Kosmonauten der DDR. Gerhard Kowalski schrieb 1978 als Journalist über den Start - und musste seine Reportage schon sechs Wochen vorher abgeben. mehr...


Vergessene Sportarten: Als Menschenangeln noch Extremsport war

Vergessene Sportarten: Als Menschenangeln noch Extremsport war

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2018

Heute schon einen Sportler aus dem Wasser gefischt? Wer Fußball zu öde findet, kann in der Sportgeschichte die schrägsten Alternativen entdecken - zum Beispiel Auto-Polo, Eistennis, Babyboxen oder Luftgolf. Von Christoph Gunkel mehr...

Künstler, Kulturrebell, Kommunarde: Als der "Kohlrabi-Apostel" vom Paradies träumte

Künstler, Kulturrebell, Kommunarde: Als der "Kohlrabi-Apostel" vom Paradies träumte

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2018

Der Maler Karl Wilhelm Diefenbach missionierte vor 130 Jahren als Vegetarier, Nudist und Pazifist - in der prüden Gesellschaft des Kaiserreichs eckte er damit an. Von Manuel Opitz mehr...


Schurken-Show beim Wrestling: Hans Schmidt, die deutsche Bestie

Schurken-Show beim Wrestling: Hans Schmidt, die deutsche Bestie

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

In den Fünfzigerjahren gab er das Scheusal, den finsteren Nazi. Die US-Medien schäumten, deutsche Diplomaten wurden nervös. Doch an Hans Schmidt, dem Wrestling-Brutalo, war wenig echt. Von Solveig Grothe mehr...

Welterbe in Peru: Wie eine Deutsche die Nazca-Linien rettete

Welterbe in Peru: Wie eine Deutsche die Nazca-Linien rettete

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Die 1500 rätselhaften Scharrbilder im Süden Perus sind weltberühmt. Maria Reiche, Forscherin aus Leidenschaft, bewahrte die Nazca-Linien vor der Auslöschung. In Deutschland kennt die gebürtige Dresdnerin fast niemand. Von Matthias Lauerer mehr...


Irrwitzige DDR-Karriere: Der real existierende Millionär

Irrwitzige DDR-Karriere: Der real existierende Millionär

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Siegfried Kath lebte den amerikanischen Traum - in der DDR. Vom Kellner stieg er auf zum Handelsmillionär, residierte prunkvoll, fuhr teure West-Autos. Das Regime profitierte von seinem Geschäftssinn. Dann schlug es zu. Von Christopher Nehring mehr...

Weltumseglung vor 50 Jahren: "Kreuzseen. Ekelhaft. Ein weißes Tohuwabohu"

Weltumseglung vor 50 Jahren: "Kreuzseen. Ekelhaft. Ein weißes Tohuwabohu"

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Als erster Deutscher segelte Wilfried Erdmann allein um die Welt. Glücklich erreichte er mit seinem kleinen Holzboot "Kathena" vor 50 Jahren schließlich Helgoland. Nur: Niemand glaubte ihm. mehr...


Per Muskelkraft über die Ägäis: Der fliegende Grieche

Per Muskelkraft über die Ägäis: Der fliegende Grieche

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2018

Vor 30 Jahren radelte Kanellos Kanellopoulos los - durch die Luft. 115 Kilometer, von Kreta nach Santorin, allein per Muskelkraft in einem wunderlichen Fluggerät. Treffen mit einem vergessenen Weltrekordler. Von Giorgos Christides, Athen mehr...

Kutschfahrt des "Eisernen Gustav": Mit 1 PS nach Paris

Kutschfahrt des "Eisernen Gustav": Mit 1 PS nach Paris

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2018

Von Berlin brach Gustav Hartmann vor 90 Jahren per Droschke gen Paris auf. Ein Triumph der Langsamkeit: Der alte Kutscher protestierte gegen Konkurrenz durch Motortaxis - und wurde international wie ein Star gefeiert. Von Katja Iken mehr...