Thema Weltkriege

Alle Artikel und Hintergründe

Geheimer Fotodeal zwischen Nazis und Amerikanern: "Hitler war regelrecht bildersüchtig"

Geheimer Fotodeal zwischen Nazis und Amerikanern: "Hitler war regelrecht bildersüchtig"

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Mitten im Zweiten Weltkrieg kooperierte die US-Nachrichtenagentur AP heimlich mit den Nazis. Man tauschte Tausende von Fotos aus - ein schmutziger Deal, sagt der Stuttgarter Historiker Norman Domeier. Ein Interview von Christoph Gunkel mehr...

Bunker im Sand: Warum die Holländer Hitlers Atlantikwall renovieren

Bunker im Sand: Warum die Holländer Hitlers Atlantikwall renovieren

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Gut tausend Bunker und Tunnel entstanden an der Nordseeküste bei Den Haag - als Weltkriegsbollwerk der deutschen Wehrmacht. Stück für Stück buddeln Niederländer es wieder aus. Ein Besuch im Labyrinth. Von Solveig Grothe mehr...


Neue Farbaufnahmen aus dem Zweiten Weltkrieg: Filmschatz einer Hollywood-Ikone

Neue Farbaufnahmen aus dem Zweiten Weltkrieg: Filmschatz einer Hollywood-Ikone

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2017

Als US-Soldat erlebte Hollywoodregisseur George Stevens das dramatische Ende des Zweiten Weltkriegs. Mehr als 70 Jahre lagerten seine Farbaufnahmen im Archiv - nun sind sie in ihrer ganzen Brillanz zu sehen. Von Michael Kloft mehr...

Russischer Überläufer Andrej Wlassow: Stalins Held, Hitlers General

Russischer Überläufer Andrej Wlassow: Stalins Held, Hitlers General

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2017

Mitten im Zweiten Weltkrieg wechselte ein Held der Roten Armee zu den Nazis. General Wlassow befehligte ein Heer übergelaufener Russen, das mit dem "Dritten Reich" unterging. Was trieb ihn an? Von Renate Nimtz-Köster mehr...


Inselsprengung in der Nordsee: Hell-Go-Land!

Inselsprengung in der Nordsee: Hell-Go-Land!

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2017

Mit 6700 Tonnen Munition wollten die Briten vor 70 Jahren die Seefestung der Nazis zerstören, doch Helgoland überlebte. Zwei Insulaner über den "Big Bang", der ihr Leben veränderte. Und bis heute nachhallt. Von Katja Iken mehr...

Hitler-Attentäter Georg Elser: Es fehlten nur dreizehn Minuten

Hitler-Attentäter Georg Elser: Es fehlten nur dreizehn Minuten

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2017

Er hat es versucht, der Anschlag im Bürgerbräukeller scheiterte. Kurz vor Kriegsende 1945 befahl Hitler die Hinrichtung des Mannes, der ihn einst töten wollte: Georg Elser. Sein Neffe Franz Hirth erinnert sich. Von Tim Pröse mehr...


Deutscher Kreuzer "Prinz Eugen": Das Schiff, das die Atombombe überstand

Deutscher Kreuzer "Prinz Eugen": Das Schiff, das die Atombombe überstand

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2017

Dieses deutsche Kriegsschiff wollte und wollte nicht sinken: Der Kreuzer "Prinz Eugen" hielt den Zweiten Weltkrieg durch - und trotzte danach sogar Kernwaffen. Von Marc von Lüpke mehr...

Psychologische Kriegs-Mobilmachung: "Diese idiotischen jungen Frauen"

Psychologische Kriegs-Mobilmachung: "Diese idiotischen jungen Frauen"

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2017

Junge Britinnen überreichten ab 1914 fremden Männern weiße Federn und brandmarkten sie so öffentlich als vermeintliche Kriegsverweigerer und Feiglinge. Etliche der Gedemütigten trieb die Schmach zur Front - direkt in den Tod. Von Alexander Sarovic und Christoph Gunkel mehr...


Adolf Hitlers Freundin: Das Rätsel der Unity Mitford

Adolf Hitlers Freundin: Das Rätsel der Unity Mitford

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2017

Spötter nannten sie "Mitfahrt": Unity Mitford, englische Adelstochter und Judenhasserin, folgte Hitler auf Schritt und Tritt - bis sich 1939 eine Kugel in ihren hübschen Kopf bohrte. Suizid- oder Mordversuch? Von Katja Iken mehr...

Karneval in der Nazizeit: Kölns mutigster Jeck

Karneval in der Nazizeit: Kölns mutigster Jeck

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

"Alaaf" statt "Heil Hitler": Karl Küpper war Kölns einziger Karnevalist, der sich unter den Nazis ein Redeverbot einhandelte. 1952 wurde "Dä Verdötschte" erneut geächtet - seine Geschichte ist fast vergessen. Von Armin Himmelrath mehr...