Bewegende Augenzeugenberichte, Erinnerungen Prominenter, historische Tagebuch-Einträge: Auf einestages erzählen Zeitzeugen Geschichte hautnah. Vom Ersten Weltkrieg über den Alltag in DDR und Bundesrepublik bis hin zu Treffen mit Stars.

Elend der Nachkriegszeit: "Verdammter Flüchtling, du!"

Elend der Nachkriegszeit: "Verdammter Flüchtling, du!"

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

Ausgehungert und zerlumpt kam Rolf Klodt mit seiner Mutter und vier Geschwistern 1945 nach Schleswig-Holstein. Lange galten die Flüchtlinge aus Ostpreußen als Eindringlinge, wurden beschimpft und geschlagen. mehr...

Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Was ist mit Vater passiert?

Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Was ist mit Vater passiert?

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2018

Verschollen an der Ostfront: Wie so viele Kinder seiner Generation wuchs Alfred Lange-Schmeiss ohne Vater auf. Bis heute treibt ihn die Frage um, wo der Wehrmachtssoldat Bruno Lange starb - und wo er begraben liegt. mehr...


Zeitzeugen im Gespräch: "Die Trümmer waren ein Abenteuerspielplatz"

Zeitzeugen im Gespräch: "Die Trümmer waren ein Abenteuerspielplatz"

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Ruinen, Hunger, Kälte - aber auch viel Freiheit: Zeitzeugen schildern ihre Kindheit in Deutschland nach 1945. Hören Sie hier ihre Erlebnisse. Von Armin Himmelrath mehr...

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Ein Heimatforscher hat offenbar ein vergessenes Stück der Berliner Ur-Mauer von 1961 entdeckt. Sogar US-Reporter sprachen vom "deutschen Indiana Jones" - aber plötzlich galt Christian Bormann als Trottel. Von Christoph Gunkel mehr...


DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier: "Wir Störenfriede sollten raus aus dem Land"

DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier: "Wir Störenfriede sollten raus aus dem Land"

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Manche Oppositionelle wollten unbedingt weg, durften aber nicht. Andere waren entschlossen zu bleiben, um die DDR zu verändern - wie Freya Klier. Die Regisseurin erzählt von Stasi-Spitzeln und ihrer Ausweisung 1988. Ein Interview von Norbert F. Pötzl mehr...

Auschwitz-Überlebende aus Wien: Ruhe, jetzt redet Frau Gertrude

Auschwitz-Überlebende aus Wien: Ruhe, jetzt redet Frau Gertrude

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Im KZ Auschwitz verlor Gertrude Pressburger ihre ganze Familie. Erst mit 90 Jahren erzählt sie ausführlich, was ihr damals widerfuhr. An die junge Generation richtet die kluge alte Dame einen ernsten Appell. Von Hasnain Kazim, Wien mehr...


Zeitzeugen der Nachkriegszeit: "Es hat keine 30 Sekunden gedauert, bis ich dem Führer untreu wurde"

Zeitzeugen der Nachkriegszeit: "Es hat keine 30 Sekunden gedauert, bis ich dem Führer untreu wurde"

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2018

Not und Trümmer, GIs und Kohleklau: "Erinnern Sie sich an die Nachkriegszeit?", fragten wir. Das Echo war riesig, jetzt erzählen die Zeitzeugen - auf einestages und in der neuen Ausgabe von SPIEGEL GESCHICHTE. Von Katja Iken mehr...

Handball-Weltmeister 1978: Jimmys magische Minuten

Handball-Weltmeister 1978: Jimmys magische Minuten

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Er spielte wie entfesselt: Erst spät im Finale kam der Linksaußen aufs Feld, warf drei Tore am Stück - und musste wieder raus. Warum bloß? Dieter "Jimmy" Waltke, 64, erzählt, wie Deutschland vor 40 Jahren Weltmeister wurde. Ein Interview von Andreas Meyhoff mehr...


Judenretter Helmut Kleinicke: "Der Schindler von Chrzanów"

Judenretter Helmut Kleinicke: "Der Schindler von Chrzanów"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

2016 führte der SPIEGEL Josef Königsberg mit der Tochter des NS-Mannes zusammen, der ihm einst das Leben rettete. Seither sind weitere Überlebende aufgetaucht. Über eine seltene Freundschaft und ein bewegendes Treffen. Von Christoph Gunkel mehr...

Honeckers letzte Reise ins Exil: Der Passagier auf Platz 13A

Honeckers letzte Reise ins Exil: Der Passagier auf Platz 13A

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Einst war er der mächtigste Mann der DDR, im wiedervereinigten Deutschland stand Erich Honecker vor Gericht. Als er freikam, flog er sofort nach Chile. Für den SPIEGEL war Norbert F. Pötzl an Bord. mehr...