Thema Zweiter Weltkrieg

Alle Artikel und Hintergründe

Holocaust-Überlebender Walter Frankenstein: "Ich habe keine Angst vor Nazis"

Holocaust-Überlebender Walter Frankenstein: "Ich habe keine Angst vor Nazis"

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Im Untergrund entkam Walter Frankenstein, Sohn Deutscher jüdischen Glaubens, den Nazis - mit seiner Frau und zwei Kindern. Heute ist er 93 und spricht mit Schülern über Widerstand und den Wert der Demokratie. Dies ist seine Geschichte. Aufgezeichnet von Jana Pareigis mehr...

Zwangskunst im KZ: "Du bist mir zu schade zum Verrecken!"

Zwangskunst im KZ: "Du bist mir zu schade zum Verrecken!"

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Tausende Menschen ließ Adolf Haas quälen und von der SS ermorden. Manche Häftlinge verschonte der KZ-Kommandant jedoch - solange sie für ihn malten, musizierten oder schnitzten. Von Jakob Saß mehr...


Der letzte Film der Nazis: Lindenstraße 1943

Der letzte Film der Nazis: Lindenstraße 1943

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

Bis zum Schluss ließ das NS-Regime einen millionenteuren Propagandafilm drehen, über den es immer mehr die Kontrolle verlor. Dann verschwand das letzte Werk der Nazis plötzlich. Von Christoph Gunkel mehr...

Judenverfolgung in Nazideutschland: Leben als falsche "Arierin"

Judenverfolgung in Nazideutschland: Leben als falsche "Arierin"

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2017

Unter dem NS-Regime blondierte sich die Berliner Jüdin Hanni Lévy die Haare und ging als Hannelore Winkler in den Untergrund. Dank vieler Helfer konnte sie sich retten. Nun schildert ein Film ihr Schicksal. Ein Interview von Stefan Simons, Paris mehr...


Kultfilm "Casablanca": "Ich seh dir in die Augen, Kleines"

Kultfilm "Casablanca": "Ich seh dir in die Augen, Kleines"

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Als verzweifelte Romanze schrieb "Casablanca" Filmgeschichte. Doch das wirklich Bemerkenswerte an dem Film sind seine engen Bezüge zum realen Geschehen des Zweiten Weltkriegs. Von Norbert F. Pötzl mehr...

Rätselfotos aus 10 Jahren einestages: Ich möchte dein Eisbär sein

Rätselfotos aus 10 Jahren einestages: Ich möchte dein Eisbär sein

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Was treibt der Eisbär am Strand? Woher kam das "fliegende Auge", und warum bloß sitzt das Baby im Käfig? Seit zehn Jahren spürt einestages skurrilen Fotos nach. Leser halfen dabei, viele Geheimnisse zu lüften. Von Katja Iken mehr...


Helgoland-Fotograf Franz Schensky: Der Insel-Begabte

Helgoland-Fotograf Franz Schensky: Der Insel-Begabte

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2017

100.000 Bilder von Helgoland: Jahrzehntelang fotografierte Franz Schensky seine Heimat. Der Künstler wurde als Star gefeiert, als Verräter geschmäht, nach dem Tod vergessen. Bis man einen Keller entrümpelte. Von Katja Iken mehr...

75 Jahre Raumfahrt: Als Hitlers Raketen ins Weltall flogen

75 Jahre Raumfahrt: Als Hitlers Raketen ins Weltall flogen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Sie fliegt! So hoch, so weit: Vor 75 Jahren streifte erstmals eine Rakete die Grenze zum Weltraum. Ein Triumph der Ingenieure, doch die erhoffte "Wunderwaffe" V2 scheiterte - auch am Kartoffelsprit. Von Michael Stürzer mehr...


Vergessene Judenretter: Das Versteck im Zoo

Vergessene Judenretter: Das Versteck im Zoo

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Warschaus Zoodirektor Jan Zabinski und seine Frau Antonina riskierten im Zweiten Weltkrieg ihr Leben. Wo einst Löwen und Eisbären lebten, fanden viele Verfolgte Zuflucht - unter den Augen der Nazibesatzer. Von Katja Iken mehr...

Jagd auf Josef Mengele: "Dus is er! Mir haben ihm gefunen, dem kleine Dreck!"

Jagd auf Josef Mengele: "Dus is er! Mir haben ihm gefunen, dem kleine Dreck!"

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2017

Josef Mengele war berüchtigt für barbarische Zwillingsexperimente. Jahrzehntelang suchte der Mossad den KZ-Arzt von Auschwitz - jetzt zeigen Akten, wie Israels Agenten nur knapp scheiterten. Von Nicola Abé, Veronika Kormaier und Alexander Sarovic mehr...