Thema Zweiter Weltkrieg

Alle Artikel und Hintergründe

Rätselfotos aus 10 Jahren einestages: Ich möchte dein Eisbär sein

Rätselfotos aus 10 Jahren einestages: Ich möchte dein Eisbär sein

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Was treibt der Eisbär am Strand? Woher kam das "fliegende Auge", und warum bloß sitzt das Baby im Käfig? Seit zehn Jahren spürt einestages skurrilen Fotos nach. Leser halfen dabei, viele Geheimnisse zu lüften. Von Katja Iken mehr...

Helgoland-Fotograf Franz Schensky: Der Insel-Begabte

Helgoland-Fotograf Franz Schensky: Der Insel-Begabte

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2017

100.000 Bilder von Helgoland: Jahrzehntelang fotografierte Franz Schensky seine Heimat. Der Künstler wurde als Star gefeiert, als Verräter geschmäht, nach dem Tod vergessen. Bis man einen Keller entrümpelte. Von Katja Iken mehr...


75 Jahre Raumfahrt: Als Hitlers Raketen ins Weltall flogen

75 Jahre Raumfahrt: Als Hitlers Raketen ins Weltall flogen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Sie fliegt! So hoch, so weit: Vor 75 Jahren streifte erstmals eine Rakete die Grenze zum Weltraum. Ein Triumph der Ingenieure, doch die erhoffte "Wunderwaffe" V2 scheiterte - auch am Kartoffelsprit. Von Michael Stürzer mehr...

Vergessene Judenretter: Das Versteck im Zoo

Vergessene Judenretter: Das Versteck im Zoo

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Warschaus Zoodirektor Jan Zabinski und seine Frau Antonina riskierten im Zweiten Weltkrieg ihr Leben. Wo einst Löwen und Eisbären lebten, fanden viele Verfolgte Zuflucht - unter den Augen der Nazibesatzer. Von Katja Iken mehr...


Jagd auf Josef Mengele: "Dus is er! Mir haben ihm gefunen, dem kleine Dreck!"

Jagd auf Josef Mengele: "Dus is er! Mir haben ihm gefunen, dem kleine Dreck!"

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2017

Josef Mengele war berüchtigt für barbarische Zwillingsexperimente. Jahrzehntelang suchte der Mossad den KZ-Arzt von Auschwitz - jetzt zeigen Akten, wie Israels Agenten nur knapp scheiterten. Von Nicola Abé, Veronika Kormaier und Alexander Sarovic mehr...

NS-Funktionär Theodor Habicht: Selbstverliebt wie der "Führer"

NS-Funktionär Theodor Habicht: Selbstverliebt wie der "Führer"

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Die Nazis, ein Haufen selbstverliebter Gecken? Immerhin bot das System Narzissten eine perfekte Bühne - wie sich im Tagebuch des NS-Funktionärs Theodor Habicht eindrücklich nachlesen lässt. Von Felix Römer mehr...


Anti-Nazi-Gesänge: Liederschlacht im Weltkrieg

Anti-Nazi-Gesänge: Liederschlacht im Weltkrieg

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2017

Deutsche und englische Soldaten kämpften im Krieg nicht nur mit Gewehren und Bomben gegeneinander - auch mit Liedern. Lustiger texteten eindeutig die Briten, etwa mit Versen über Hitlers Hoden. Von Thilo Thielke mehr...

Schlacht von Stalingrad: "Menschen fielen vom Himmel"

Schlacht von Stalingrad: "Menschen fielen vom Himmel"

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

Die Wehrmacht griff vor 75 Jahren Stalingrad an - und wurde eingekesselt. Hans-Erdmann Schönbeck überlebte die schlimmste Schlacht des Zweiten Weltkrieges. Er erzählt vom sinnlosen Sterben und von seiner Wut auf Hitler. Von Tim Pröse mehr...


"Der Henker vom Emsland": Kleider machen Mörder

"Der Henker vom Emsland": Kleider machen Mörder

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2017

Er fand eine Uniform am Straßenrand, übernahm als Hochstapler ein Gefangenenlager - und ermordete fast 170 Menschen. Wie der Schornsteinfeger Willi Herold im April 1945 zum Kriegsverbrecher wurde. Von Martin Pfaffenzeller mehr...

Jüdische Nazi-Kollaborateurin in Rom: Die schwarze Pantherin

Jüdische Nazi-Kollaborateurin in Rom: Die schwarze Pantherin

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2017

Mit einem Kopfnicken entschied sie über Leben und Tod: Ohne Skrupel lieferte die jüdische Römerin Celeste Di Porto während des Zweiten Weltkriegs Bewohner des Ghettos in Rom an die Nazis aus. Reue zeigte sie nie. Von Corina Kolbe mehr...