Halbneffe des Diktators: Wie der kleine Hitler dem großen Hitler den Krieg erklärte

Halbneffe des Diktators: Wie der kleine Hitler dem großen Hitler den Krieg erklärte

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

Erst prahlte er, probierte es dann mit Erpressung und begann schließlich einen Privatkrieg gegen seinen Onkel - wie William Patrick Hitler, Halbneffe des "Führers", aus seinem Namen Kapital schlagen wollte. Von Norbert F. Pötzl mehr...

Historiker über deutsche Flüchtlinge nach 1945: "Verlaust, zerlumpt - damit entsprachen sie dem Klischee"

Historiker über deutsche Flüchtlinge nach 1945: "Verlaust, zerlumpt - damit entsprachen sie dem Klischee"

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Millionen Vertriebene strömten 1945 aus den ehemaligen Ostgebieten nach Deutschland. Dort stießen sie vielfach auf offene Feindseligkeit, die bis heute nachwirkt, sagt der Historiker Andreas Kossert. Ein Interview von Uwe Klußmann mehr...


Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Was ist mit Vater passiert?

Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Was ist mit Vater passiert?

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2018

Verschollen an der Ostfront: Wie so viele Kinder seiner Generation wuchs Alfred Lange-Schmeiss ohne Vater auf. Bis heute treibt ihn die Frage um, wo der Wehrmachtssoldat Bruno Lange starb - und wo er begraben liegt. mehr...

Vor 75 Jahren: Wie die Schlacht um Stalingrad verlief

Vor 75 Jahren: Wie die Schlacht um Stalingrad verlief

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2018

Vor 75 Jahren war die Schlacht um Stalingrad entschieden. Eine Rekonstruktion. Von Rainer Traub mehr...


Zeitzeugen der Nachkriegszeit: "Es hat keine 30 Sekunden gedauert, bis ich dem Führer untreu wurde"

Zeitzeugen der Nachkriegszeit: "Es hat keine 30 Sekunden gedauert, bis ich dem Führer untreu wurde"

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2018

Not und Trümmer, GIs und Kohleklau: "Erinnern Sie sich an die Nachkriegszeit?", fragten wir. Das Echo war riesig, jetzt erzählen die Zeitzeugen - auf einestages und in der neuen Ausgabe von SPIEGEL GESCHICHTE. Von Katja Iken mehr...

Judenretter Gustav Schröder: Der Papitän

Judenretter Gustav Schröder: Der Papitän

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Kapitän Gustav Schröder riskierte 1939 seine Karriere, um jüdischen Flüchtlingen an Bord der "St. Louis" zu helfen. Nun ist seine Seemannskiste aufgetaucht. Die alten Dokumente verraten mehr über den leisen Helden. Von Christoph Gunkel mehr...


GI sucht verlorenen Sohn: Todds späte Reue

GI sucht verlorenen Sohn: Todds späte Reue

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2017

Ein US-Soldat traf vor gut 60 Jahren ein deutsches Fräulein. Sie bekam ein Kind, er war bald weg. Als alter Mann will George "Todd" Nelson nun seinen Frieden machen und sucht den Sohn, über den er fast nichts weiß. Von Wolfgang Messner mehr...

Wolfskind Elli Hartwig: "Ich weiß nicht, wer ich bin"

Wolfskind Elli Hartwig: "Ich weiß nicht, wer ich bin"

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2017

Als die Rote Armee in Ostpreußen einmarschierte, war Elli Hartwig zehn. Ohne Familie, immer hungrig kämpfte sie ums Überleben. Besuch bei einem "Wolfskind", das bis heute auf eine Entschädigung hofft. Doch Ende Dezember endet die Frist. Aus Krasnosnamensk berichtet Christina Hebel mehr...


Ufa-Filmstar Henny Porten: Von Hitler verehrt, von Goebbels kaltgestellt

Ufa-Filmstar Henny Porten: Von Hitler verehrt, von Goebbels kaltgestellt

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Blond, mütterlich, standhaft - Henny Porten war der erste deutsche Star beim Ufa-Start vor 100 Jahren. Ein Propagandapüppchen wollte sie nicht sein. Die Nazis hofierten und demütigten die Schauspielerin gleichermaßen. Von Katja Iken mehr...

Kazimierz Piechowski: Aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben

Kazimierz Piechowski: Aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2017

Es war eine der spektakulärsten Fluchten in der Nazizeit: Verkleidet und in einem gestohlenen Auto entkam Kazimierz Piechowski dem Vernichtungslager Auschwitz. Nun ist er im Alter von 98 Jahren gestorben. mehr...